Samsung UE55ES6300 richtig einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
RecorderJunkie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:23
Ein fröhliches Hallo an die Experten hier.

Ich habe letzte Woche meinen "alten" Philips 42PFL9664 rausgehauen zugunsten des Samsung UE55ES6300 welcher wiederrum an einem Marantz SR5007 A/V Receiver hängt.

Ein paar Sachen vorab. Ich bin kein 3D Fan und schaue somit hauptsächlich 2D Filme an.
(i.d.R. 720p Material).

(Nachdem der Samsung angekommen ist, ist mir erstmal so richtig bewußt geworden wir hochwertig der Philips eigentlich war. Edle Alu Optik mit schöner Fernbedienung gegen lieblose Plastik pur auf der Samsungseite. Ok ich weiche vom Thema ab.)

Zu meiner eigentlichen Frage:
Das Bild vom Samsung kommt mir sehr rotstichig vor und die Farben völlig übersättigt. Gibt es hier jemanden, der mir die optimalen Settings verraten kann?
Was muss man beim Samsung einstellen, um auf ein vernünftiges Bild zu kommen?

vielen Dank schon mal.
airbaeron
Stammgast
#2 erstellt: 06. Mrz 2013, 14:00
Du kannst sicher die Philips 9000er Reihe nicht mit der Samsung 6000er Reihe vergleichen!
Ich sag mal Mercedes gg Skoda

Zu Einstellung: Jeder hat ein anderes Empfinden, was ein gutes Bild betrifft! Du musst einfach für dich die perfekte Einstellung finden!

Schau doch mal hier:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-21678-4.html


[Beitrag von airbaeron am 06. Mrz 2013, 14:00 bearbeitet]
RecorderJunkie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mrz 2013, 18:11
hi,
ja ich habe mich schon mal durch den Thread gewühlt. Leider gibts irgendwie keine Finalen bzw. "ultimativen Settings" - quasi wenn man das einstellt, hat man das beste Bild.

Bzgl. Skoda und Mercedes bzw. Samsung vs. Philips. Willst du damit andeuten, dass mein 3 jahrealter Philips ein besseres Bild hat als mein aktueller Samsung
-Didée-
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2013, 18:16
Das mit dem "besten Bild" ist so ähnlich wie mit dem "besten Auto". Und deswegen gibt es weltweit nur noch einen einzigen Autohersteller, der nur ein einziges Modell produziert. Weil genau das für alle Menschen das beste ist, und niemand etwas anderes braucht oder will.
RecorderJunkie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2013, 11:26
Naja aber es gibt sicherlich Autos die sind über jeden Zweifel erhaben.

Ok habe mal ein paar Settings aus dem Thread angewendet. Das Bild schaut schon um Welten besser aus.
(Ich hoffe ich habe mich nicht verschlechtert gegenüber meinem alten Philips Tv)
-Didée-
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2013, 12:03
Die Bandbreite der individuellen Wahrnehmungsweise und -Vorlieben ist aber wirklich so groß. Wenn A sagt "so isses ideal" sagt B das sei viel zu schummrig und dunkel. Wenn B sagt "so musses sein" kneift A wimmernd die Augen zu und will eine Sonnenbrille.
Und wenn man einen TV "messtechnisch richtig" einstellt, dann beklagt sich mindestens die Hälfte der Userschaft über fehlende Brillianz, schwache Kontraste, flaue Farben mit gelb/rot-Stichigkeit, und dass da so'n komischer "Grauschleier" über dem Bild wäre ...

Und deswegen ist es nicht möglich zu sagen "stell das-und-das genau so-und-so ein, dann haste DAS BESTE Bild." So geht das nicht.
RecorderJunkie
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mrz 2013, 12:12
:-)
ja ich weiß schon.
Tobias1234
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mrz 2013, 22:29
Das Problem ist einfach, dass du dir drei identische Samsung Geräte im Wohnzimmer aufstellen kannst, und jedes Gerät produziert ein anderes Bild bei identischen Einstellungen.
Unabhängig von den Produktionsschwankungen verbaut Samsung auch Fremdpanels anderer Hersteller, so dass der Kauf eines Samsung-Geräts immer ein Glücksspiel ist.
Ich habe es selber erlebt: Ein Gerät mit Lila-Stich und Neon-Blauen grellen Farben (alles nicht korrigierbar), Clouding ohne Ende und einem grünen Schimmer bei dunkler Umgebung.

Dann habe ich einen zweiten bestellt und siehe da: alles prima - quasi ein völlig anderes Gerät.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE55es6300 oder 6100
tomtom360 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  6 Beiträge
Samsung UE55ES6300 starkes Clouding
stein.m am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  2 Beiträge
Samsung UE55ES6300 SXZG
Bernie_Bär am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  2 Beiträge
Sendersuchlauf ue55es6300
ue55es6300 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  2 Beiträge
Unterschied: UE50ES6300SXZG und Samsung UE55ES6300
Bertso am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  3 Beiträge
Samsung UE55ES6300 Clouding seit Umzug
crunkymunky am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  3 Beiträge
Samsung LCD richtig einstellen.
philie am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  2 Beiträge
Wie Samsung LCD richtig einstellen?
n3v3rmind am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  3 Beiträge
Samsung 40es7090+vuduo2 richtig einstellen
Superseca am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  8 Beiträge
UE55ES6300 läuft zeitweise amok
Panzerklaus am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedCubecanon
  • Gesamtzahl an Themen1.412.264
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen