Lidl Targa Visionary LT 3210 (Samsung LCD Fernseher )

+A -A
Autor
Beitrag
mobilo
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2006, 10:57
Hallo

ich bin ein vollkommener Neuling bzgl. LCD-Fernsehen und habe mir den TARGA Visionary LT 3210 (made by Samsung) bei Lidl am 02.05.2006 für 959,- TEURONEN geholt. Muß jetzt feststellen, dass bei Filmen im 16:9 Format, zumeist im Halbdunkel, die Gesichtskonturen "schwimmen" obwohl das Gerät mit 8ms grey to grey Reaktionszeit angegeben ist und bin jetzt etwas gefrustet.

Zudem hat das Gerät keinen Audioausgang an dem ich meine Stereo-Anlage anschliessen kann, wie kann ich trotzdem eine Soundanlage zumindest eine 2.1 anschließen?
Wer kann helfen und hat Erfahrung mit diesem Gerät?

Xale
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mai 2006, 13:02
Ich habe keine Erfahrung mit diesem Gerät aber das ein LCD Probleme mit dunklen Szenen hat ist ja bekannt. Wenn dieser dann auch noch mit seiner Elektronik nicht auf dem neuesten Stand ist kommt es zu solchen Problemen. Hast du denn schon alle EInstellmöglichkeiten ausprobiert? Vielleicht kannst du das ja so wenigstens ein bisschen verbessern.

Hat dein TV einen Kopfhörerausgang? Wenn ja könntest du dort versuchen ein Stereo System anzuschliessen.

Für die Zukunft solltest du dir vielleicht merken, dass man solche teuren Geräte am besten nicht beim Discounter kauft. Man kann da zwar nicht alle über einen Kamm scheren aber die Liste mit unzufriedenen Leuten ist, laut Forum, relativ lang.

Gruß Alex
mobilo
Neuling
#3 erstellt: 09. Mai 2006, 13:21
Danke für die Auskunft.

Das Gerät hat einen Kopfhörerausgang.

Habe alle möglichen Einstellungen, die über die Fernbedienung möglich sind, ausprobiert und keine Verbesserung feststellen können.

Ich bin davon ausgegangen, dass dieser
Lidl-Samsung neueste Elektronik verbaut hat,
wenn dem nicht so ist, ist es wohl besser das Gerät zurückzugeben und sich einen aus der aktuellen Serie von Samsung zu kaufen - nur welchen in der 32 Zoll Klasse mit PIP?

ptfe
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2006, 13:42

mobilo schrieb:

Ich bin davon ausgegangen, dass dieser
Lidl-Samsung neueste Elektronik verbaut hat,
wenn dem nicht so ist, ist es wohl besser das Gerät zurückzugeben und sich einen aus der aktuellen Serie von Samsung zu kaufen - nur welchen in der 32 Zoll Klasse mit PIP?

Gib das LCD-Teil dem Discounter zurück - als abschreckendes Bespiel schau dir die ellenlangen Medionthreads über deren Plasma- und LCD-Gurken an.Nur Ärger, du bekommst NIE die neueste Technik - wie auch? Für den halben Preis zum aktuellen Markenmodell? Wusste nicht , das Firmen was zu verschenken haben.

cu ptfe
Xale
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mai 2006, 16:31
Wenn du die Chance hast das Gerät zurück zugeben, dann nimm diese auf jeden Fall wahr.

Die neue Samsung Serie ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Aber auch die anderen aktuellen Modelle von Panasonic, Sony, Phillips, Toshiba sind auf jeden Fall einen Blick wert.

Was möchtest du denn ausgeben? Meiner Meinung nach solltest du für ein ordentliches 32" Gerät mit a. 1300€ rechnen. Dann bekommst du aber auch vernünftige Qualität für dein Geld.

Gruß Alex
Backrace
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mai 2006, 16:46
Hallo
Ich würde es wieder zurückgeben.
Das mit dem Samsungpanel ist ja in Ordnung, aber woher weißt du von wo die Ansteuerungselektronik für das Panel kommt. Auf jedenfall nicht von Samsung, ebenso die Lampe usw, usw. Das muß oder sollte schon zusammenpassen. Also für 1300 €uronen bekommst du schon hochwertige und qualitativ gute Teile. Ich habe einen Toshiba 37wl66z mit "KEINEN PROBLEMEN" für 1600€uronen. Aber schau dir lieber die LCD-Teile im Fachmarkt um die Ecke an und mach dir ein selber ein Bild davon.
mobilo
Neuling
#7 erstellt: 10. Mai 2006, 07:48
Hallo und Danke für die Rückmeldungen,

habe das Gerät Gestern zurückgegeben und mein Geld wieder bekommen. Daraufhin im "Blödmarkt" die neuesten Samsung Geräte der R-Serie angesehen ca 1.600,- bis 1.800,- Teuronen für ein 32 Zoll Gerät und es ist ein deutlicher Unterschied im Bild zu sehen, speziell dieses sog. Ghosting war kaum zu erkennen.
Der Verkäufer hat sich redlich Mühe gegeben, konnte aber auch keinen entscheidenten Hinweis auf das optimale Gerät in dieser Grösse und Preisklasse geben.

Jetzt wird man wohl weiter vergleichen, prüfen und evtl. bis nach der WM warten und dann erst kaufen.

Datapunk80
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mai 2006, 08:50

mobilo schrieb:
Hallo und Danke für die Rückmeldungen,

habe das Gerät Gestern zurückgegeben und mein Geld wieder bekommen. Daraufhin im "Blödmarkt" die neuesten Samsung Geräte der R-Serie angesehen ca 1.600,- bis 1.800,- Teuronen für ein 32 Zoll Gerät und es ist ein deutlicher Unterschied im Bild zu sehen, speziell dieses sog. Ghosting war kaum zu erkennen.
Der Verkäufer hat sich redlich Mühe gegeben, konnte aber auch keinen entscheidenten Hinweis auf das optimale Gerät in dieser Grösse und Preisklasse geben.

Jetzt wird man wohl weiter vergleichen, prüfen und evtl. bis nach der WM warten und dann erst kaufen.

:hail


Kauf dir die neue R-Serie einfach im Internet, da kriegst du die 32er auf jedenfall günstiger als beim MM.
Xale
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mai 2006, 10:49
bitte löschen - sorry für den doppelpost


[Beitrag von Xale am 10. Mai 2006, 12:01 bearbeitet]
Xale
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mai 2006, 10:51
@mobilo

Du bekommst die neue R Serie von einem seriösen Anbieter im Internet für 1150Euro + Versand.
Das warten bis zur WM hat wahrscheinlich garnicht so viel Sinn, weil bis auf den neuen M71 kommt meiner Meinung garnicht mehr viel neues. Der M71 liegt aber preislich wahrscheinlich deutlich höher als der R71.

Alternativ könntest du dir auch mal den neuen Panasonic anschauen. Über den finden sich hier im Forum eigentlich auch nur positive Berichte.

Gruß Alex
Mohy
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Mai 2006, 11:45

mobilo schrieb:
Jetzt wird man wohl weiter vergleichen, prüfen und evtl. bis nach der WM warten und dann erst kaufen.


Willkommen im Club der Ewig-Vergleichenden. Ich prüfe und vergleiche schon seit 2 Jahren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
INFO: Spezifikationen HDD lt. Samsung !
Captain888 am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  12 Beiträge
PREISENTWICKLUNG: Samsung LCD Fernseher!
Der_Skorpion am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  12 Beiträge
Samsung LE40A559 vs. JVC LT-42DV8
Schnaegg75 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  3 Beiträge
Samsung LE-26R32B LCD-Fernseher
Djego2006 am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  2 Beiträge
samsung LCD fernseher funktioniert nicht
rasty am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  7 Beiträge
Samsung LCD-Fernseher LE52B750 (Schnäpchen?)
Digitaluser am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  3 Beiträge
Einschaltprobleme mit Samsung LCD Fernseher
taner455 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  7 Beiträge
LCD von JVC oder Samsung
egaho am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  13 Beiträge
Samsung LCD LE32C650
pualla am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  3 Beiträge
Samsung Q7F lt. Servicemenü ein Q8C?
Potman8422 am 04.04.2018  –  Letzte Antwort am 15.04.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAngeltears77
  • Gesamtzahl an Themen1.422.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.702

Hersteller in diesem Thread Widget schließen