UltraClear-Fernseher schlierenfrei reinigen?

+A -A
Autor
Beitrag
Ing_Imperator
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mrz 2016, 23:18
Hallo,

ich weiß, es gibt schon einige Threads zu dem Thema, aber keiner befasste sich explizit mit der Reinigung der UltraClear-Panels von Samsung, also nicht der mattierten Beschichtung der Mainstream-Serien, wo man eigentlich nichts wirklich beachten muss sondern um die hochwertige, chemische Entspiegelung der 7000er-Reihe und aufwärts (bzw. meines C6710..)

Folgende Situation:
Da ich hier einen Fruchtfliegen-Befall habe und sich die Viecher seltsamerweise vorallem auf dem Bildschirm des Fernsehers (Das Gerät war die ganze Zeit ausgeschaltet!) gesammelt und dort verharrt sind, waren auf dem Fernseher lauter kleine Flecken zu sehen, vermutlich haben sie dort ein Sekret ausgeschieden oder sowas (will ich am besten auch gar nicht wissen). Also habe ich wie immer ein Mikrofasertuch genommen und es etwas angefeuchtet um damit das Panel zu reinigen.
Doch leider wurde dadurch alles noch viel schlimmer, es sind riesige Schlieren entstanden. Gut, das hatte ich auch schonmal, also destiliertes Wasser gekauft, damit klappte es bisher immer, dachte die Schlieren kommen vom Kalk/Mineralien. Leider wurde es mit dem destillierten Wasser kaum besser...

Da ich grundsätzlich fern von jeglicher Chemie bleibe, wenn es um hochwertige Panels geht, weiß ich ehrlich gesagt nicht weiter. Es gibt ja eine Vielzahl von LCD/TFT-Reiniger aber ich habe doch große Angst, dass sie auf die normalen, matten Geräte ausgelegt sind und mir meine Beschichtung ruinieren, geht sie doch bei Apple und den Macbook Pros (Staingate) teilweise sogar von alleine ab.
Hat jemand einen Tipp, welche Reinigungsmittel aufjedenfall funktionieren?

Danke schonmal,

schöne Grüße
Mike500
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2016, 00:02
Wenn du Reiniger nimmst, der speziell für LCD-Bildschirme ausgelobt ist, nimmt auch keine Beschichtung Schaden. Da gibt es ja verschiedene Mittelchen, die in Frage kommen. Ich nehme die Poliboy Flachbildschirm Feuchttücher, dort sind keine aggressiven Reinigungsmittel drin, die Beschichtung wird geschont, und das Wichtigste, es wird schlierenfrei sauber. Die Tücher kosten glaube ich 3 Euro. Sicher gibt es noch andere Mittel, die was taugen. Vorher hatte ich die DM Reinigungstücher getestet, diese sind leider nicht schlierenfrei! Aber angeblich hat DM die besten Feuchttücher für Babies. Na immerhin.
singulusus
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2016, 09:42
Ich nutze den Spectral Reiniger. Der Reiniger ist super. Alles geht weg und reinigt schlierenfrei. Hatte auch die Erfahrung speziell mit dem Ultra Clear panel gemacht, daß es mit anderen Reinigern nur noch schlimmer wurde.

http://www.amazon.de...ertuch/dp/B001MJ0DZU

Ist ein bisschen teuer , aber es ist eine große Dose, die sehr lange hält. Habe sie bereits 5 Jahre im Einsatz und sie ist immer noch nicht leer.


[Beitrag von singulusus am 27. Mrz 2016, 09:50 bearbeitet]
Ing_Imperator
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2016, 13:52
Dankesehr für die Antworten!

Dann werde ich diesen Spectral-Reiniger kaufen, wenn er sich bei dir bewährt hat bei einem UCP-Panel.

Ist zwar etwas teuer aber möchte kein Risiko eingehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Microkratzer auf dem Bildschirm durch Reinigung
FaraUndFu am 19.05.2018  –  Letzte Antwort am 19.05.2018  –  3 Beiträge
Samsung TV reinigen
marc.l am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  4 Beiträge
Reinigung Oberfläche QLED Samsung GQ65Q80RGTXZG?
woody1001 am 15.04.2020  –  Letzte Antwort am 06.08.2020  –  9 Beiträge
Versionsangabe bei der D Reihe
Karl-Heinz-Günter am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  9 Beiträge
Samsung 37B650 Billige Panels
Tarles am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  8 Beiträge
Wie schmieren frei reinigen ?
0screamer0 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  10 Beiträge
Samsung Crystal Design Reinigung
dEnN!s_WesT_< am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  109 Beiträge
Kontaktchemie 501 (Screen TFT) um Sammy zu reinigen ?
Lineflyer am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  2 Beiträge
Preisfall der R70er Reihe ?
Felix_E am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  5 Beiträge
Samsung C6710 hat Bildfehler
Alitalia1989 am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedRoschu1960
  • Gesamtzahl an Themen1.500.309
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.529.705

Top Hersteller in Samsung Widget schließen