Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Samsung UE55KS7090 Test - Erfahrung - Bericht

+A -A
Autor
Beitrag
Andinistrator1
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2016, 06:27
Ein Hallo an die Hifi Community,
seit gestern steht die Kiste (oder sollte man heute besser "(dicke) Scheibe" sagen) im Wohnzimmer und ich konnte ein wenig testen und möchte hier Erfahrungen zu diesem Model Samsung UE55KS7590 tauschen. Ich bin im TV Bereich ein "Normalo", d.h. z.B. erst nachdem ich gelesen hatte was "DSE" ist fing ich an danach zu suchen (Unwissenheit ist einfach ein Seegen).

Vielen Dank schon jetzt an alle konstruktiven Teilnehmer

Pro KS7090
+ Upscaling SD und HD
+ Betriebsysstem: schnell und übersichtlich
+ Fernbedienung: kompakt, aber alles was man braucht (wusste nicht das ich so wenig Knöpfe brauche)
+ Kabelsalat kann besser/einfacher versteckt werden, nur zwei Kabel (Strom, Connect Box) gehen vom TV weg
+ schnelle Umschaltzeiten
+ schneller Wechsel der Apps
+ App Shop
++ Amzon Prime (kein Stick mehr nötig), Netflix...
+ geringes Input Lag im Game Mode (googled: 21ms)
++ PC Test mit Rise of the Tomb Raider: TV vs TFT (Dell UltraSharp U2515H), das Bild auf dem TV sogar etwas "satter" trotz Game Mode
...in Bearbeitung...

Contra KS7090
- CI Modul muss man nachkaufen (<50€), wenn man z.B. bei Kabel DE eine HD-Karte hat
...in Bearbeitung...

Contra KS Serie
- bei div. Chargen löst sich die Rückwand ab
...in Bearbeitung...


[Beitrag von Andinistrator1 am 10. Jun 2016, 11:24 bearbeitet]
Andinistrator1
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jun 2016, 06:27
Zu meinem Modell, teilweise ist es ja Glücksache, subjektiv gesehen, aus den Augen eines "Normalos":

Pro
+ kein DSE (bekanntlich Glückssache)
+ SD Bild wird gut skaliert
+ HD Bild wird sehr gut skaliert
(DVB-T2 HD habe ich leider noch nicht)
+ Game Mode: Input Lag sehr gut für einen TV
(meiner Empfindung als PC Zocker macht man hier keine Bildabstriche wg. fehlendender Nachbearbeitung in dem Modus)

Contra
+ sich ablösende Rückwand (mehrfach schon gelesen)

Bilder
Samsung UE55KS7590 Rückwand3 Samsung UE55KS7590 Rückwand1 Samsung UE55KS7590 Rückwand2

Was soll man nun tun? Der Händler ist ca. 700km entfernt, jedoch ein Euronics Partner, daher kann ich lt. AGBs die Kiste auch beim örtlichen Händler abgeben. Ich würde dieses Gerät aber noch ein paar Tage testen wollen. Ist das möglich oder soll ich gleich den Händler informieren?


[Beitrag von Andinistrator1 am 10. Jun 2016, 11:25 bearbeitet]
tom1tom
Inventar
#3 erstellt: 10. Jun 2016, 07:54
Also ganz ehrlich .

Händler Informieren , Foto mitschicken und Händler in deiner Nähe dir nennen lassen wo das Teil
getauscht werden kann.

Bis du alle Infos zusammen hast kannst ja noch etwas weiter testen .

lg
Andinistrator1
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jun 2016, 08:39
Das Gerät wurde am 25.06.16 gekauft, d.h. ich hatte gestern gleich die Registrierung der Samsungs 19% Wechselbonus Aktion vorgenommen, eben mit der Seriennummer dieses Gerätes - also ein Aktionsgerät.

Siehe http://www.samsung.c...wochen_MwSt_TNBs.pdf

11.
Bei einer endgültigen Rückgabe eines erworbenen Aktionsgerätes in-
nerhalb von sechs Monaten nach Übergabe verpflichtet sich der Kunde,
eine bereits erhaltene Mehrwertsteuerrückerstattung an die marken
mehrwert AG, Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim, zurückzuzahlen.


Die Frage ist, ob ich nun diese Option durch einen Gerätewechsel verliere?!?!
tom1tom
Inventar
#5 erstellt: 10. Jun 2016, 10:42
Setze dich mit EURONICS Support in Verbindung.

Ist eigentlich der Normale Weg . Oder ?

Die werden dir schon alles weitere Erklären.

Ich sage mal von meinem Gefühl her.

Alles bleibt so wie es ist wenn du das Gleiche Gerät oder besseres nimmst .

lg
shooter1234
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jun 2016, 10:44
Warum solltest du? Du gibts ihn ja nicht 'endgültig' zurück, sondern tauscht ihn nur gegen einen anderen. Ich denke damit soll Missbrauch á la "Ich kaufe den TV, kassiere Cashback und gebe den TV zurück" ausgeschlossen werden.

Habe auch eine sich leicht lösende Rückwand am 60KS7090, allerdings bei weitem nicht so startk. Ich habe Fotos gemacht und an Samsungs Support per email geschickt. Aktuell warte ich noch auf Antwort...
Andinistrator1
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jun 2016, 11:00
Ich denke es liegt an der Charge + Transport, dass dieser Schlitz mal größer oder mal kleiner ist. Am Gerät selbst konnte ich nach ein paar Tests, keine Fehler finden - vor allem kein DSE (was wohl kein Reklamationsgrund wäre?). Ich könnte das selber unsehbar wieder nach innen verkleben. Drücke ich es jetzt mit der Hand rein, bleibt es nur kurz drin. Es fehlt halt nur Kleber. Und für den Preis von 1295€ nach Abzug der 19% Rabattaktion kann ich damit leben, etwas "Eigeninitiative" geleistet zu haben.

Ich hab noch mal ein Foto gemacht nachdem ich es zusammengedrückt hatte, die Folie ist noch an der Rückwand, also nicht erschrecken.
Samsung UE55KS7590 Rückwand4


[Beitrag von Andinistrator1 am 10. Jun 2016, 13:59 bearbeitet]
Theo0984
Neuling
#8 erstellt: 10. Jun 2016, 17:29
Moin zusammen.

Ich suche ja auch gerade nach nem neuen TV und Samsung scheint der einzige Hersteller zu sein (DTS) der für mich aktuell in Frage kommt, aber wenn ich DAS hier sehe und höre, dann macht mir das doch echt Angst und Bange.... ich meine, wir hören hier von Elektronik für mehr als 1000 oder 2000 Euro und das sich da die teile von einander lösen kann doch nur ein schlechter Scherz von Samsung sein?!

Das wäre ja vergleichbar, wenn bei meinem Auto auf einmal der Kofferraum aufgeht oder sich die Heckscheibe vom Rahmen löst...

Betrifft das denn nur die KS Serie oder auch die JU/JS?
Mike500
Inventar
#9 erstellt: 10. Jun 2016, 17:52
Nur die K-Serie, die J-Serie hatte noch andere Gehäuse ohne solche Probleme.
Andinistrator1
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jun 2016, 05:51
Da stimme ich voll und ganz zu, hier hat Samsung schlampig gearbeitet.
Meinen Händler habe ich noch nicht informiert, dass kann man leicht selbst kleben. Ich werde aber ggf. nach einem nochmaligem Rabatt fragen, vllt. hab ich ja Glück.

Ein CI Modul hatte ich auch erfolgreich getestet, daher zur Info:
https://www.amazon.d...id=1465883309&sr=8-8

4k Material auf Netflix oder Amazon Prime: Brilliant, man kann quasi "reingreifen".
Senny7
Neuling
#11 erstellt: 14. Jun 2016, 14:44
Hat hier schon jemand die richtigen Einstellungen für den TV gefunden? Finde der Game Mode ist bei der PS4 eine Katastrophe :/
Andinistrator1
Stammgast
#12 erstellt: 14. Jun 2016, 15:35
Problem mit einer sich ablösenden Rückseite?
http://www.samsung.c...ne_kontaktieren.html
Techniker von Samsung kommt kostenlos nach Hause und richtet den Schaden!!!


[Beitrag von Andinistrator1 am 14. Jun 2016, 15:35 bearbeitet]
Andinistrator1
Stammgast
#13 erstellt: 14. Jun 2016, 15:36

Senny7 (Beitrag #11) schrieb:
Hat hier schon jemand die richtigen Einstellungen für den TV gefunden? Finde der Game Mode ist bei der PS4 eine Katastrophe :/

Das kann ich bei mir nicht behaupten. Was passt bei dir nicht?
Theo0984
Neuling
#14 erstellt: 14. Jun 2016, 18:55
Nabend.

Können die Besitzer was zur Ausleuchtung sagen, ggf mal Screenshots anhängen, am besten Abends wegen dem Kinobalken?

Vielen Dank im Voraus
Senny7
Neuling
#15 erstellt: 15. Jun 2016, 07:02
Hab da bei hellen stellen wie z.B. Himmel bei Unharted4, viele kleine weiße Krissel.
Mallory
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Aug 2016, 04:42
Hab den 55KS7090 jetzt ein Tag.

Ich hatte vorher den KU6079 der hat geruckelt wegen 50hz wahrscheinlich deswegen 1000 Euro draufgepackt und die 7 Serie genommen.

Über Satelit TV HD+ muss ich mit erschrecken feststellen das es auch hier hin und wieder Ruckler gibt wenn auch Deutlich weniger als in der 6er Serie.

Ich habe aber auch noch ein Anderes Problem was ich auch in der 6er hatte, was aber eventuell an mein Signal liegen könnte!?

unzwar manchmal bei bewegungen entsteht so eine art Pixelbildung zB wenn jemand hüpft dann am Kopf ganz kurz! das kann man ganz schwer erklären als würde er es nicht in der gescwindigkeit es schaffen dort scharf zu stellen! wie gesagt es könnte auch am Signal liegen 60% 60% mit meisten 50 - 100 Fehlerrate.

Bin aber auch der meinung es gesehen zu haben bei Material über USB Stick.

Ich muss noch ausgibig Testen, mit den einstellungen usw.

Die Rückwand ist bei mir auch an der ecke etwa ab.

Noch eine Frage an alle besitzer eines KS7090 in der 55 Zoll Version konntet ihr Ruckler oder das andere von mir beschriebene Problem bei euch feststellen und vielleicht lösen?

So nun zu meinen momentanen Einstellungen für HD+ TV

empfinde ich momentan als am besten

Dynamisch
Hintergrundbeleuchtung: 20
Helligkeit: 45
Kontrast: 95
Schärfe: 55
Farbe: 55
Digital aufbesern: Auto
Auto Motion Plus: Benutzer 10 / 10 / Aus | Was habt ihr?
Smart LED: gering
Filmmodus: auto2
OptimalKontrast. Hoch
Farbton: Standart

Mich würden auch eure Einstellungen interessieren nur zum testen
Mike500
Inventar
#17 erstellt: 21. Aug 2016, 11:56
Naja, dein Bild ist ja auch ziemlich besch...eiden eingestellt, was willst du da erwarten. Total überdreht. Meinen Thread kennst du?
Mallory
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Aug 2016, 14:34
Das mag sein das es für dich überdreht ist ich mag das eher als das Dunkle.

Aber das hat ja auch nichts mit den Rucklern und den Verwaschenen zu tun.
Mallory
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Aug 2016, 15:13
Ja dein tread kenne ich, das Bild wirk nicht Klar eher Milchig als wäre eine art Folie drüber! das sieht man natürlich erst wenn man es mit meinen Einstellungen vergleicht die dagegen Total Klar sind! ja wie Farben sind bei mir stärker als sie in der Wirklichkeit sind aber auch nicht so exrem.
Manu-Bochum
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Aug 2016, 08:22
...evtl liegt es wirklich am Gerät, weil die Einstellungen von Mike500 sind Bombe. Allerdings kriege auch ich meinen KS7090 nicht eingestellt sieht alles milchig aus und vor allem Flackert es sehr beim Fussball an den Banden und Tribünen... Eigentlich hat er ein ähnliches Panel wie der JU7090 mit 8Bit und FRC aber der flackert nicht so wie der KS7090 mit 8 Bit + FRC...bin am überlegen ob ich ihn umtausche um auf den KS8090 zu wechseln oder alternativ ein Vorjahrsmodell JS8090 nehmen soll...ach ja das Ruckeln beim Fussball habe ich auch egal was ich bei Motion Plus Einstelle. Leider gibt es die Einstellung Klar nicht mehr...

@Mike500: Weisst du welche Einstellung bei der Unschärfe und beim Judder "Klar" hat? Würde es dann evtl mal anpassen beim KS7090


[Beitrag von Manu-Bochum am 25. Aug 2016, 08:24 bearbeitet]
Mallory
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 25. Aug 2016, 08:30
Hab alles durchgetestet!

ist wohl "normal" mit den Ruckeln!

Fällt extrem bei TV über Sat und Kabel auf! wenn ich jetzt 4K Material vom PC Streame geht es ist aber auch noch da! über HDMI bei Spiele hab ich bis jetzt kein Ruckeln festgestellt, allerdings noch nicht viel gespielt.

Der KS8090 Ruckelt auch! das hab ich mir von ein Händler sagen lassen, ich denke die 9er Serie wird auch nicht verschont sein davon!

Das es an mein gerät liegt glaub ich nicht! es ist wohl die 4K-Generation die damit Probleme hat!

Ich hab ja jetzt 3 Geräte hier gehabt

Ein LG und 2 Samsung überall das gleiche.

Ich werde mir ein Externen Receiver kaufen müssen und hoffe das es darüber nicht so schlimm ist!
tomkai3
Inventar
#22 erstellt: 25. Aug 2016, 08:34
@Mallory,

sorry, aber die Einstellungen die Du da gepostet hast sind leider sowas von daneben, die gehen einfach nicht, hätte nicht gedacht das Wahrnehmung so unterschiedlicht sein kann, oder dein TV ist soweit abseits der Norm das man sich das angucken kann ?
Mallory
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 25. Aug 2016, 08:37
Ich hab das noch etwas abgeändert! aber generell mag ich es sehr hell farbig und Klar!

Dieses Dunkle und milchige mag ich garnicht! Auch bin ich einer der den Soap effekt mag! am liebsten würde ich den noch stärker haben.

Aber um auf den 7090 nochmal zurück zu kommen! ich kann niemanden empfehlen sich den zu Kaufen! es seiden man schaut nur Filme über Bluray und Spielt drauf, für TV ist der eher ungeeignet aber auch die 8er Serie und die 6er sowieso! und ich gehe davon aus das alle 4K geräte in der Größe bis 2000 Euro das selbe Problem haben werden.

Das ist schon Traurig mein 4 Jahre alter D6500 ist da gegen ein Traum.

Und es sind ja nicht nur die Ruckler auch der nachzieh effekt ist ekelhaft, da kommt ein kollege um sich das 2000€ gerät anzuschauen und sieht wie es Ruckelt und Pixelig wird was nichtmal bei sein 400€ LED so ist.


[Beitrag von Mallory am 25. Aug 2016, 08:42 bearbeitet]
Manu-Bochum
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 25. Aug 2016, 08:40
@tomkai3,

seine Einstellungen mögen ja seltsam sein(finde ich auch zu Krass) aber das ändert leider nichts an den Rucklern beim Fussball und vor allem mit dem Flackern das geht eigentlich gar nicht. Selbst die Einstellung Schärfe auf 8 oder 9 hilft nicht es flackert und flackert und flackert...

@Mallory,

woher hast du die Info mit dem KS8090? Weil eigentlich hat der ein 10bit Panel ohne FRC wobei da wenigstens das flackern weg fallen müsste...dachte das dadurch evtl auch die Ruckler besser sind...


[Beitrag von Manu-Bochum am 25. Aug 2016, 08:41 bearbeitet]
Mallory
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 25. Aug 2016, 08:46
Die Infos hab ich von ein Händler hier vor ort hab da angeruffen und der meint das bekommt man nicht weg, aber es soll besser als in der er serie sein!

Fußball hab ich noch nicht geguckt, aber was soll man dazu sagen!

Ruckeln
Pixelbildung bei Kamerafahren (auch bei langsamen)
Flakern

und wer weiß was sonst noch kommt!

Das müsste man der Verbraucherzentrale melden das mann uns solch ein müll andreht. Das sind probleme die ich bei 300 - 400 € Geräte erwarten würde.


[Beitrag von Mallory am 25. Aug 2016, 08:46 bearbeitet]
tomkai3
Inventar
#26 erstellt: 25. Aug 2016, 08:57
@Manu-Bochum

ruckeln ist mir noch nicht aufgefallen, allerdings gucke ich auch kein Fussball, aber alles was ich bis jetzt gesehen habe war ok, allerdings hab ich bisher wiederum wenig gesehen da ich zu 80 % im Moment auf der PS4 zocke seit die Kiste Zuhause steht, aber eins weiß ich sicher mein alter D8090 hat geruckelt, wenn auch dezent...hab bisher zu wenig gesehen auf dem KS um das jetzt 100 % entig beurteilen zu können...
Mallory
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 25. Aug 2016, 09:01
@tomkai3

Mein Kolegge hat den D8090 in 55 zoll mir ist dort mit "Klar" noch nie Ruckeln aufgefallen!

Wegen KS7090 beim Spielen über HDMI PC hab ich nichts von ruckeln gesehen, 4K über Stream Wenig!

wie guckst du TV? Kabel Sat interner oder Externer Receiver?

Deswegen hab ich noch die hoffnung mit einem Receiver das Ruckeln auf das Nivou der 4K Strwam zu bringen dann würde es noch gehen! und ncht uzu vergessen die Pixelbildung bei bewegungen.


[Beitrag von Mallory am 25. Aug 2016, 09:03 bearbeitet]
tomkai3
Inventar
#28 erstellt: 25. Aug 2016, 09:09
Eins sollte man auf jeden Fall beachten, nutzt man externe Satreceiver, dürfen die nicht auf 1080p Ausgabe eingestellt sein, dann ruckelt es wirklich heftig auf jedem Samsung, war bei meinem D Model so und jetzt beim KS !
Manu-Bochum
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 25. Aug 2016, 09:11
@Mallory,

Ich schaue über Kabel (Unitymedia) mit CI-Modul (interner Tuner). Habe eine Sky Box im Keller(1080i Übertragung) und habe sie angeschlossen in der Hoffnung das es besser wird aber leider auch Ruckler... denke wenn es die Einstellung KLAR noch geben würde könnten wir es wegbekommen aber Samsung wird die wohl kaum wieder bringen...Hatte bei den Modellen H6470 und JU7090 nie ein Ruckeln gehabt und auch kein Flackern...


[Beitrag von Manu-Bochum am 25. Aug 2016, 09:12 bearbeitet]
Mallory
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 25. Aug 2016, 09:12
? sonder was 720 oder wie?

Wie schon erwähnt mein Kollege hat auch den D8090 und ein Externen 1080 Receiver da ruckelt nix.
Manu-Bochum
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 25. Aug 2016, 09:14
@ Mallory,

die internen Tuner von Samsung sind schon gut. Hatte wie gesagt nie ein Ruckeln mit der Einstellung Klar bei Motion Plus bei dem H-Modell und bei dem JU7090.
Mallory
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 25. Aug 2016, 09:15
@Manu-Bochum schade dann hat sich das wohl erledigt!

Es ist auch echt abhängig davon was man grade schaut! das beste ergebniss hab ich noch mit Motion auf 0 / 5 das ist aber für manche sendungen wiederum schlecht da ist wieder 8 / 4 besser.

schlimm ist es immer auf Pro7 wenn die Trailer zu den Sendungen kommen und die Bilder immer so nach oben verschwinden.
tomkai3
Inventar
#33 erstellt: 25. Aug 2016, 09:21
Bei externen Receivern zumindest bei meinem Technisat Digicorder geht 720p, ist ja das Format der Öffentlich Rechtlichen oder 1080i, nur 1080p geht nicht bzw. ruckelt stark, beim internen Tuner des Samsung sollte eigentlich nix ruckeln, tut´s bei mir auch nicht, aber wie gesagt hab auch bisher wenig gesehen auf dem neuen KS.
Wie das Zusammenspiel mit anderen Geräten funktioniert weiß ich natürlich nicht, denke aber es kann an der Ein oder anderen Gerätekombination oder deren Einstellung liegen wenn es ruckelt.
Mallory
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 25. Aug 2016, 09:24
Tja dann schau mal etwas länger TV

wenn man nur Kurz reinschaut fällt es nicht auf. Du wirst schockiert sein glaub mir und egal welche Einstellung.
tomkai3
Inventar
#35 erstellt: 25. Aug 2016, 09:41
Ich lass mich nicht schockieren, zumindest nicht vom Fernseher
Aber ich werd mir das mal ansehen und berichten...
Mallory
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 25. Aug 2016, 09:53
Wäre Cool wenn du den Internen und Externen Receiver testen würdest!
tomkai3
Inventar
#37 erstellt: 25. Aug 2016, 09:57
ja, mach ich
shooter1234
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 29. Aug 2016, 09:04

Mallory (Beitrag #25) schrieb:

Pixelbildung bei Kamerafahren (auch bei langsamen)


Moin Mallory, das mit der Pixelbildung wird ziemlich sicher mit dem Judder Cancelling zusammenhängen.
Versuch mal bei automotion plus dies auszustellen.

So sieht es bei mir aus: Auto Motion Plus: Benutzerdef. (JudderCancelling 0, Rest Standard)
Mallory
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 29. Aug 2016, 09:29
Hi Judder auf null?

Ja dann ist das aber kein flüssiges Bild mehr!

Glaub mir hab alles durchprobiert was nur geht! die Geräte sind einfach nicht in der Lage ein Flüssiges Bild ohne Ruckler und Pixelbildung hinzubekommen!
shooter1234
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 29. Aug 2016, 09:35
Ruckler sind mir nicht aufgefallen.

Du kannst es ja auch auf 3 zB stellen, auf jeden Fall bin ich mir sicher dass diese Einstellung die Pixelbildung hervorruft.


[Beitrag von shooter1234 am 29. Aug 2016, 09:36 bearbeitet]
Mallory
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 29. Aug 2016, 09:39
Nö hab es schon längere zeit auf 4 und es ist immernoch da!

Ja wenn du meinst das auf 0 das Bild Flüssig läuft dann stell es mal Live wärend was im Hintergrund läuft mal auf 10! dann siehst du was ich meine.

Wenn es bei dir nicht ruckelt wie schaust du TV Interner tuner übert Kabel Sat oder was?


[Beitrag von Mallory am 29. Aug 2016, 09:40 bearbeitet]
shooter1234
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 29. Aug 2016, 09:45
Ich schaue über Kabel mit externem Empfänger. Wie häufig und intensiv ruckelt es denn bei dir? Diese Pixel- bzw. Artefaktbildung hatte ich schon bei meinem PS50C7790. Da war es auch weg nachdem ich Motion Judder ausgestellt hatte und alles flüssig.
shooter1234
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 29. Aug 2016, 09:49
Schau dir mal das video an: https://www.youtube.com/watch?v=po8dA2KQig0

Ist ein vergleich zwischen Automotion Plus an und aus. Ich sehe da bei ausgeschaltetem motion plus kein ruckeln. Allerdings sehe ich deutliche artefajte und pixelbildung wenn es eingeschaltet ist!
Mallory
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 29. Aug 2016, 09:59
Das Ruckelt schon öffters! kannst du das mal mit den Internen Tuner testen?

Und wie gesagt bei den 7090 den Judder auszustllen ist keine Lösung da sonst das Bild nicht mehr so ruhig läuft! außerdem bin ich einer der wenigen der den Soap effekt mag! auf 10 sieht einfachh alle deutlich besser aus finde ich. deswegen bei einen 2000 Euro gerät sehe ich das auch nicht ein sowas auszuschalten auch wenn es nichts bringt sonder es noch verschlimmert.
Manu-Bochum
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 02. Sep 2016, 07:52
Hallo,

habe mir nun mal einen KS8090 im MediaMarkt angeschaut und der hat kaum ein Ruckeln evtl mal paar kleine Microruckler allerdings längst nicht so stark wie der KS7090.
Mallory
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 02. Sep 2016, 09:18
Jo aber traurig das er noch ruckelt

Außerdem im Laden ist das immer sone sache!

Bei mir zu zu hause würde ich den schon zum Ruckeln bringen hängt vom Material ab!
singulusus
Inventar
#47 erstellt: 10. Sep 2016, 08:06
Mein Hu 7590 ruckelt auch bei schnellen Bewegungen, z.b. wenn die Gesichter ganz groß im Vordergrund sind und die Kamera dann schwenkt.
Bei Fußball ruckelt nix. Jedoch flackern auch die Tribünen. Auch feine Karo oder Streifenhemden flackern.
Aber das sieht keiner in der Familie außer mir. Meine Augen sind schon darauf ausgerichtet irgendwelche Fehler zu sehen.
Früher habe ich im Kino null Ruckeln gesehen. Jetzt seit 5 Jahren mal im Kno gewesen und alles ruckelt bei svhnellen Bewegungen. Auch wenn ich mal wieder auf eine Röhre schaue. Alles flackert und flimmert. Dad habe ich vor 5 Jahren noch nicht bemerkt.
tomkai3
Inventar
#48 erstellt: 10. Sep 2016, 10:22
Du bist älter geworden, jetzt flackern die Augen
Ph03n1xX
Stammgast
#49 erstellt: 06. Okt 2016, 18:32
habe seit heute den 60KS7090

ich sehe kein ruckeln....vielleicht bin ich ja nicht anspruchsvoll genug

hat trotzdem jemand mal schöne bildeinstellungen für mich

im gegensatz zu meinem 55f6340 ist das bild schon auf dynamisch ohne einstellungen nen traum aber ich bin mir sicher da geht noch was
Mallory
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 06. Okt 2016, 18:36
Wie schaust du? Kabel oder Satellit interner Tuner externer?

Welche Motion Einstellung?
Ph03n1xX
Stammgast
#51 erstellt: 06. Okt 2016, 18:38
externer receiver

telekom entertain

Auto Motion Plus

Unschärfenminderung 10
Judderminderung 4
Clear Motion Ein
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE55KS7090
Xelator am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  13 Beiträge
Probleme Samsung UE55KS7090
Sporck am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  2 Beiträge
Samsung UE49KS7090 vs UE55KS7090
webman123 am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 05.02.2017  –  5 Beiträge
Samsung UE55KS7090, Gerät fehlerhaft?
nelse84 am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  3 Beiträge
Samsung UE55KS7090, leichte Ruckler
nelse84 am 21.04.2017  –  Letzte Antwort am 22.04.2017  –  19 Beiträge
Samsung UE55KS7090 - Manuelle Sendersuche
vital101 am 25.04.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2017  –  7 Beiträge
UE55KS7090 Bildeinstellungen
Senny7 am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  3 Beiträge
Probleme nach Update Samsung UE55KS7090
Annika2004 am 05.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  2 Beiträge
UE55JS8090 oder UE55KS7090 ?
1s2 am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  6 Beiträge
UE55KS7090 bekannte Probleme?
gokbay86 am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 04.04.2017  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder854.908 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedjancha99
  • Gesamtzahl an Themen1.425.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.496

Hersteller in diesem Thread Widget schließen