Samsung LE-40R73BD Gut oder nicht gut

+A -A
Autor
Beitrag
pixelfreak1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jun 2006, 15:52
Wollte mir diesen TFT kaufen, Taagt der was in Verbindung mit DVB T und einem HDMi DVD Plaver.

Der kostet ja eine Menge Geld.
HighDefDoug
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2006, 17:10
geh doch einfach mal in einen laden und guck ihn dir an..
pixelfreak1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jun 2006, 17:16
Da war ich gerade, sah gut aus. Zum Bild kann ich nichts sagen, da ich nicht weisss wiviel TVs an einer Schüssel waren
HighDefDoug
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2006, 17:18
am besten schaut man sich geräte in einem kleineren geschäft an.und dann nimmt man die fernbedienung in die hand und lässt den verkäufer ein wenig was tun (diverse quellen anschliessen..).
dann kannst du dír nämlich ein urteil erlauben..
Thorsten_P.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jun 2006, 19:15
Hi,

habe den 32R73BD und würde ihn mir wohl nicht wieder kaufen. Aber nicht etwa, weil mir die Bildqualität nicht gefiele. Nein, ich halte den eingebauten DVB-T-Tuner für überflüssig. Erstens lässt er sich nicht mit der PIP-Funktion des Samsung nutzen und zweitens kann es doch wohl nicht sein, dass man die Reihenfolge der gescannten DVB-T-Sender nicht verändern kann. Weiterhin finde ich es schade, dass die Samsung-Geräte ihre Daten nicht über die Scart-Schnittstelle mit einem angeschlossenen DVD-Rekorder austauschen können.

Also, einen Samsung würde ich wahrscheinlich wieder nehmen, aber keinen mit eingebautem DVB-T-Tuner.

Bis dann,

Thorsten
HighDefDoug
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2006, 09:28

Thorsten_P. schrieb:

1.) Nein, ich halte den eingebauten DVB-T-Tuner für überflüssig..

2.).. und zweitens kann es doch wohl nicht sein, dass man die Reihenfolge der gescannten DVB-T-Sender nicht verändern kann.


zu 1.) warum hast du dir dann nicht den 71er oder 72er gekauft??

zu 2.) ist das so?wäre natürlich dann schlecht gemacht,alles andere als optimal,aber kann es mir fast nicht vorstellen??

MfG HDD
leblub
Neuling
#7 erstellt: 20. Jun 2006, 16:11
Hi,
hab den 32R73BD gestern bekommen und heute Austauch beantragt. Die DVB-T integration suckt ohne Ende und ist auch buggy. Bei ARTE hoert man immer franznakisches geblubber anstatt dem deutschen Audiostream, trotz in Optionen eingestellter "Ich will deutsch hoeren":)
DD5.1 wird komplett ignoriert, wird einfach immer alles als Stereo an den AV-Receiver uebetragen auch bei optischem Link.
Anruf bei Samsung bez. der beiden Probleme: "Da koennen wir nichts machen."
Ganz toll:)
Ansonsten ist das Geraet Ok.
Mr._Bean
Inventar
#8 erstellt: 20. Jun 2006, 17:33

Da war ich gerade, sah gut aus. Zum Bild kann ich nichts sagen, da ich nicht weisss wiviel TVs an einer Schüssel waren


Widerspricht sich das nicht in sich selber?
HighDefDoug
Inventar
#9 erstellt: 20. Jun 2006, 19:36

leblub schrieb:

Anruf bei Samsung bez. der beiden Probleme: "Da koennen wir nichts machen."
Ganz toll:)


da hast du ja eine ähnliche meinung wie ich über den sammy-"serivce"..
Thorsten_P.
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jun 2006, 20:42
Hallo HDD!


HighDefDoug schrieb:

zu 1.) warum hast du dir dann nicht den 71er oder 72er gekauft??


Weil ich es vorher nicht wusste, dass der DVB-T-Empfänger so seine Schwächen hat.


HighDefDoug schrieb:

zu 2.) ist das so?wäre natürlich dann schlecht gemacht,alles andere als optimal,aber kann es mir fast nicht vorstellen??


Tja, wenn mir irgend jemand sagen könnte, wie ich zum Beispiel "Das Erste" auf Speicherplatz 1 statt 3 lege, wäre ich ihm wirklich dankbar. Ich finde einfach keine Möglichkeit, dies zu ändern. Selbst wenn ich mir die einzelnen Sender als Favoriten ablege, kann ich "Das Erste" immer nur durch drücken der Taste 3 auf meiner Fernbedienung direkt anwählen. Das ist doch absoluter Kokolores, oder? Ich will "Das Erste" auf Speicherplatz 1, verdammtnochmal. Das muss doch gehen!

Bis dann,

Thorsten


[Beitrag von Thorsten_P. am 20. Jun 2006, 20:43 bearbeitet]
leblub
Neuling
#11 erstellt: 20. Jun 2006, 22:12

Thorsten_P. schrieb:


HighDefDoug schrieb:

zu 2.) ist das so?wäre natürlich dann schlecht gemacht,alles andere als optimal,aber kann es mir fast nicht vorstellen??


Tja, wenn mir irgend jemand sagen könnte, wie ich zum Beispiel "Das Erste" auf Speicherplatz 1 statt 3 lege, wäre ich ihm wirklich dankbar. Ich finde einfach keine Möglichkeit, dies zu ändern. Selbst wenn ich mir die einzelnen Sender als Favoriten ablege, kann ich "Das Erste" immer nur durch drücken der Taste 3 auf meiner Fernbedienung direkt anwählen. Das ist doch absoluter Kokolores, oder? Ich will "Das Erste" auf Speicherplatz 1, verdammtnochmal. Das muss doch gehen!


Jupps, das geht einfach nicht. Sinnvoll navigieren kann man eigentlich nur ueber den channel manager, extrem nervig!
Auch ein Grund warum ich das Teil zurueckgegeben und fuer ein paar Euronen mehr den LG 37LC2R geordert habe. Hab ja noch meinen alten DVB-T Receiver, da kann man Programme sortieren, hat DD5.1 und durchweg deutsche Audiostreams, wenn man es so eingestellt hat:)
pixelfreak1
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Jun 2006, 07:30
Ich habe mir den LG 32LC2R, ist der genau so wie der 37 er?
Habe ihn jetz übder HDMI am DVD Spieler angeschlossen und über Scart war das Bild genau so.
HighDefDoug
Inventar
#13 erstellt: 21. Jun 2006, 07:37

Thorsten_P. schrieb:


HighDefDoug schrieb:

zu 2.) ist das so?wäre natürlich dann schlecht gemacht,alles andere als optimal,aber kann es mir fast nicht vorstellen??


Tja, wenn mir irgend jemand sagen könnte, wie ich zum Beispiel "Das Erste" auf Speicherplatz 1 statt 3 lege, wäre ich ihm wirklich dankbar. Ich finde einfach keine Möglichkeit, dies zu ändern. Selbst wenn ich mir die einzelnen Sender als Favoriten ablege, kann ich "Das Erste" immer nur durch drücken der Taste 3 auf meiner Fernbedienung direkt anwählen. Das ist doch absoluter Kokolores, oder? Ich will "Das Erste" auf Speicherplatz 1, verdammtnochmal. Das muss doch gehen!


mhm,dass ist natürlich ober besch****** wenn man das nicht selber sortieren kann.hätte ich nicht für mich möglich gehalten,dass man das in der preisklasse vor findet (wie gesagt,bei Orion oder so wäre das was anderes..).was sagt der von mir so gelibete sammy-"service" dazu?mal nachgefragt deswegen?

MfG HDD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAMSUNG LE-40R73BD
jogan am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
LE 40R81B oder LE 40R73BD
ModdingFreak am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  3 Beiträge
Erfahrung mit LE-40R73BD
Walli23 am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  4 Beiträge
Unterschied LE-40R73BD und LE-40R74BD
DrFuManChu am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  3 Beiträge
LE-40R73BD unterschied zum LE-40R74BD
alec2004 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  3 Beiträge
Samsung LE-37M86BD oder Samsung LE-32R88BD
felixsc am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  5 Beiträge
Samsung LE 37R81B versus Samsung LE 40S81B
c0ka am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  3 Beiträge
samsung le 37s71b oder le37r72b?
chris290802 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  9 Beiträge
Samsung Le 32 R 71 W Gut?
Morol am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  9 Beiträge
Samsung LE-40A756 oder LE-40A699M1W ?
Daywalker0815 am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.116

Hersteller in diesem Thread Widget schließen