Probleme mit LCD Samsung LE-32R72B

+A -A
Autor
Beitrag
good.music
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jun 2006, 12:53
Hallo!!!

Ich hab ein großes Problem mit meinem Samsung LE-32R72B.Und zwar hatte ich 2 Tage lang eine Dolby Digital Box genau neben den Fernseher gestellt weil mein Platz im Zimmer nicht wirklich soo vorhanden ist.Und seit 3 Tagen ist mir aufgefallen das das Bild aufeinmal unschärfer wirkt.Erst hab ich gedacht könnte ja am DVB-S Receiver liegen.Also hab ich eine DVD eingelegt aber da hab ich das gleiche Problem.Das Bild wirkt aufeinmal soo unscharf als ob es Schäden genommen hätte!!!Kann das sein das das Bild nun wegen der Box beschädigt wurde oder woran kann das liegen????

Bitte helft mir!!!
elektriker2006
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jun 2006, 17:13
Hi,
ich habe meinen Center Lautsprecher ca. 20 cm über dem Samsung, ist allerings der LE37R72. Ich denke nicht dass sowas von den Boxen kommen kann, denn er hat ja auch interne Lautsprecher die noch näher am Panel sind. Setz die Bildeinstellung doch mal auf werseitige Einstellung zurück, oder steck ihn mal für ein paar Min. aus somit fährt sich die komplette Elektronik erneut hoch. Ich kann mir aber net vorstellen dass es wirklich von den Boxen kommen soll.

Gruß -elektriker-
mr.oof
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jun 2006, 17:34
Hab meinen Center-Lautsprecher auch direkt vor dem LE32R72B. Habe bisher keine Unschärfe wahrgenommen, glaub auch nicht, dass sich das bild durch das Magnetfeld der Box beeinflussen lässt.
good.music
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Jun 2006, 19:50
Wie setz ich den Fernseher den auf die Werkseinstellung zurück???Meinst du in dem geheimen Options Menü oder in dem normalen??
elektriker2006
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jun 2006, 20:55

good.music schrieb:
Wie setz ich den Fernseher den auf die Werkseinstellung zurück???Meinst du in dem geheimen Options Menü oder in dem normalen??


mit dem ganz normalen, da gibts für jedes Bildmenü, also z.B. dynamisch, film usw. eine Rest funktion, ist glaub ganz unten.

Gruß -elektriker-
Mr._Bean
Inventar
#6 erstellt: 23. Jun 2006, 21:38
Leute: ihr habt einen LCD! Der ist absolut unempfindlich für magnetische Felder! Hier werden keine Elektronenstrahlen abgelenkt


[Beitrag von Mr._Bean am 23. Jun 2006, 21:38 bearbeitet]
good.music
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Jun 2006, 14:33
Ja und was würdest du mir vorschlagen zu machen??

Das Bild ist soo wirklich nicht mehr ansehnlich!!
Hauptsächlich an Gesichtern fällt es auf so milchig oder pixellig weis net wie ichs nennen soll!!!

Bitte help me
Mr._Bean
Inventar
#8 erstellt: 24. Jun 2006, 22:06
Ändere mal die Bildschärfe. Evtl meinst du ja die Blockartefakte die sichtbar werden, wenn man die Bildschärfe zu hoch einstellt. Meine steht auf 0.

Hier findest du meinen Samsung:

http://forum.htpc-news.de/showthread.php?p=110951#post110951

Die Bildhelligkeit habe ich aber momentan auf 70 gestellt.


[Beitrag von Mr._Bean am 24. Jun 2006, 22:09 bearbeitet]
good.music
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Jun 2006, 22:16
Das bringt aber net viel wenn ich Schärfe auf 0 stelle Standard steht sie übrigens auf 75.Es sieht so aus als ob soo art Schnee(Pixel) vor dem bild sind!!!

Was soll ich bloß tuhen???
Mr._Bean
Inventar
#10 erstellt: 24. Jun 2006, 23:12

Standard steht sie übrigens auf 75


Ja, ist mir bekannt. Aber damit hast du ein Bild.

Leider kann ich dir jetzt nicht mehr weiterhelfen. Evtl. kannst du ja ein Bild mit der Digicam machen und einstellen


[Beitrag von Mr._Bean am 24. Jun 2006, 23:14 bearbeitet]
dwthedragon
Stammgast
#11 erstellt: 26. Jun 2006, 10:05
hi leute

also ich habe nun seit knapp 3 wochen einen le32t51b

und ich muss sagen mein bild wirkt auch in letzter zeit unschärfer!!!!!!

anfangs war ich noch recht zufrieden mit dem lcd
ich finde aber das die nachzieheffekte auch zugenommen haben


habe letzte tage syriana DVD geschaut , da waren ganz krsse geister und nachzieheffekte , ansonsten sah grade das DVD bild im ganz gut aus( vielleicht lags an der dvd=??)

werde das im auge behalten

kann es evtl. auch am wetter liegen ==?? warm und feucht??

keine ahnung

good.music
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 06. Jul 2006, 16:41
Hast du den jetzt immernoch die Problemr mit deinem Samsung???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LE-32R72B
Zardoz77 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  8 Beiträge
Samsung LE-32R72B
Chemnitzforever am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  15 Beiträge
LE-32R72B
dave7 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  6 Beiträge
LE 32R72B mit PC verbinden
omsyndrom am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Standby - Funktion LE-32R72B
Lanze1607 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  6 Beiträge
Helligkeitsumsprung beim Samsung LE-32R72B
good.music am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  7 Beiträge
LE-32R72B hat Rotstich
tEhHoLLoW am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  3 Beiträge
Samsung LE-32R72B vs. LE-32S71B
Saulus am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  9 Beiträge
LE-32R72B S-PVA?
Eisen-Brecher am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  3 Beiträge
LE-32R72B - Meine Kabelverbindungen optimieren
CheckDaMB am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedboldix
  • Gesamtzahl an Themen1.417.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.995.615

Hersteller in diesem Thread Widget schließen