Samsung R7X - Schwarzwert unterschiedlich?

+A -A
Autor
Beitrag
Walhalla1
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jul 2006, 14:43
Hat jemand der mal mehrere Geräte zu Hause hatte zwecks Austausch oder sonstigen Gründen beobachtet ob ein Gerät dabei war, dass nen anderen Schwarzwert hatte wie das andere? Irgendwie kommt es mir so vor als ob mein neuer Samsung 32R72 nen "helleres" Schwarz hätte als der andere den ich hatte.

Ich glaub der LCD Kauf bringt mich noch in die Klapse
Red_Ring_Rico
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jul 2006, 17:39
Hallo Walhalla1

Bei mir hatte der 1. Sammy auch nen besseres "Schwarz" als der zweite!
Vermute schon das bei Samsung die Qualität sinkt
Walhalla1
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 10:11
Könnte mir evtl mal jemand die gesamten Werte aus dem Service Menu abfotografieren, vielleicht ist dort irgendwas anders eingestellt, was das fast graue Schwarz bewirkt!?

Ich finde es nämlich sehr sehr komisch. Im Moment habe ich nämlich noch den Toshiba 32WL66Z hier und dort ist das Schwarz sichtbar besser und das war meinem Empfinden nach beim letzten Samsung besser
Mr._Bean
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2006, 21:02
Das wird wohl daran liegen, das Samsung teilweise alte Panels in seine aktuellen Geräte einbaut.

Schaut doch mal nach, ob eure Panels mit solchen Pixeln ausgerüset sind:



Quelle: http://www.av-magazi...2R73BD_LC.808.0.html

So sehen nämlich die neusten Panels aus! Und die machen einen etwas erhöhten Kontrast und sind etwas weniger richtungsabhängig. Ich habe mir das Bild lange im Urlaub in Spanien angesehen. Dort ist er übigens erheblich billiger als hier

Meiner hat übigens stabförmige Pixel. Und damit ein altes Panel.

Ich bin mal auf eure Ergebnisse gespannt! Also: Bitte melden, ob eine Verbindung von Pixelstruktur und Schwarzwert und Richtungsabhängigkeit besteht! Danke!!

Mal sehen, wer auch alles ein neues Gerät mit altem Panel besitzt


[Beitrag von Mr._Bean am 10. Jul 2006, 21:25 bearbeitet]
Walhalla1
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2006, 22:19
Dachte ich es mir doch fast. Ich werde morgen mal schauen wie die Pixel bei mir aufgebaut sind. Denn zumindest mir kam es hier vor wie ein Unterschied von Tag und Nacht. Der erste Samsung 32R72 hatte wie gesagt ein Schwarz was mir total zugesagt hat. Der Zweite wiederrum hat ein schon fast graues Schwarz. Im Vergleich schlechter als beim Toshiba 32WL66.
Mr._Bean
Inventar
#6 erstellt: 11. Jul 2006, 05:25
OOOOOOps....

Ich habe heute noch einmal ausgiebig geschaut. Und diesmal nicht bei sehr hellen, weißen, Bildteilen, was man ja gerne macht, sondern bei grauen, dunkleren.

Mein Panel hat doch V-förmige Pixel!!!!!

Diese sind aber bei weißen Bildteilen absolut nur als Stäbchen zu sehen.

Erkennen kann man dies am besten, wenn man auf einen nichtbelegten Eingang schaltet. Dann erhält man einen dunkel-graues Kästchen mit grauem Rand und dem weißen Schriftzug: kein Signal. Außerdem ein grünes Infozeichen. In den grauen Teilen kann man dies überprüfen.


Also: Woran die Winkelabhängigkeit bei mir liegt, kann ich somit noch nicht sagen. An der Stäblchenform liegt es jedenfalls nicht. Evtl. hat man aber verschiedene Farben benutzt. Bei meinen Vergleichen in Spanien hatten die ältern Panels einen etwas anderen Farbton. Das Grün des Rasens war z.B. bei den ältern Geräten etwas anders, heller, grün als bei den neuen Geräten. Das lag abe nicht an der Farbsättigung. Könnte an anderen Farben bei den Farbfiltern leigen. Ist aber, wie schon gesagt, nur eine Vermutung!

Sorry Für die Fehlinfo!


[Beitrag von Mr._Bean am 11. Jul 2006, 05:30 bearbeitet]
thomasx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jul 2006, 20:35
ich hatte drei geräte bei mir stehen, grund war ein pixelfehler.
das zweite gerät das ich hatte, hatte einen schlechten Blickwinkel und schwarzwert. ich konnte das immer gut vergleichen, da ich immer zwei geräte gleichzeitig stehen hatte. der drtte war wieder genau so gut im Bild wie der erste, hatte aber wieder einen Pixelfehler.
Also ich hatte noch nie ein gerät das 100%ig in Ordnung war.
Mr._Bean
Inventar
#8 erstellt: 12. Jul 2006, 06:36
Waren die Geräte in allen Werten immer absolut gleich eingestellt? Dies ist von entscheidender Wichtigkeit!

Sieht man einen Schwarzwertunterschied bei normalem Tageslicht? Ich habe gerade noch eimal nachgesehen. Heute um 9:00, also noch kein grelles Tageslicht, ist das Panel absolut schwarz. Heller wird es erst, wenn die Raumhelligkeit sehr stark abgenommen hat. Dann sieht man halt durch die schwarzen Balken rechts und links die Hintergrundbeleuchtung durchscheinen. Im KLaden kann ich natürlich nicht sagen, das sie mal die Beleuchtung ausschalten sollen

Hier übrigens mal die Antwort auf mein Kontrast/Blickwnkelproblem:


Sehr geehrter Herr Xxxxx,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage bei Samsung Electronics Deutschland.

Ein altes Panel ist in den Geraeten nicht verbaut worden, dies sind ganz
neue Geraete. Allerdings sind 30 Grad nicht viel, wie Sie schildern. Es
ist natuerlich klar, das durch die Beleuchtungstechnik des LCD
Fernsehers die Qualitaet langsam schlechter wird, je groesser der Winkel
wird.
Dies ist natuerlich auch von den von Ihnen vorgenommenen
Bildeinstellungen und der Umgebungshelligkeit abhaengig. Ueberpruefen
Sie dies und veraendern Sie testweise die Bedingungen, um Veraenderungen
festzustellen.
Da wir per Ferndiagnose Ihnen zunaechst keinen Geraetedefekt
bescheinigen wollen, vergleichen Sie zunaechst auch andere Modelle bei
Ihrem Haendler, ob es hier grosse Unterschiede gibt oder nicht.
Zuletzt wird es auch schwierig genau festzulegen, wie klar das Bild denn
bei 178 Grad sein soll. Vergleichen Sie bspw. den Plasma-Fernseher, hier
werden diese Werte bislang von noch keinem LCD-Fernsehererreicht. Hier
sind der Abbildungsqualitaet des LCD-Fernsehers noch klare Grenzen
gesetzt.

Gern koennen Sie uns bei Rueckfragen erneut ansprechen.
Ihre Kundennummer bei uns lautet: XXXXXXXXXX

Freundliche Gruesse,
Michael Eckstein

Samsung Electronics GmbH
Customer Communication Center
Tel.: 01805-121213 (0,12 Euro/Min. Festnetz dt. Telekom)
Fax: 01805-121214 (0,12 Euro/Min. Festnetz dt. Telekom)
Homepage: www.samsung.de


[Beitrag von Mr._Bean am 12. Jul 2006, 06:55 bearbeitet]
picolo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Jul 2006, 09:19
@mr.bean
kannst du mal das foto posten?
meine Pixel sind zwar stäbchenförmig, haben aber eine schräge unterstruktur... sieht aber nicht so aus wie auf dem Referenzbild.
ist das jetzt doch s-pva? aber die V-Form befindet sich trotzdem im Viereckigen Pixel, nicht so, wie es auf dem Referenzfoto dargestellt wird (da sind die Pixel selber V-Förmig)
[img=http://img240.imageshack.us/img240/6751/paneltest5xp.th.jpg]

mfg
Picolo
Mr._Bean
Inventar
#10 erstellt: 12. Jul 2006, 11:02
Bei dir ist absolut nichts schräg:



Meine sehen so aus:



[Beitrag von Mr._Bean am 12. Jul 2006, 11:03 bearbeitet]
picolo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jul 2006, 13:07
Jo, ich meinte auch, wenn du in den Viereckigen Pixel reinschasut (bei Grün gehts gut) dann sieht man da auch so streifen, die sind schräg.
Wenn das mal nicht Schräg ist Was machen die da eigentlich für Bullsh**
Ich bin not amused about Samsung
Überleg mir jetzt, ob ich mir den 40" holen soll, der wird hoffentlich super-pva serienweit haben? oder doch den 32", der um die 700 Flocken weniger kostet.... mal sehen.
Toll. Genausoweit wie vorher, nur um etliche Nervenzusammenbrüche reicher. Hab ja keinen Bock, hier einen auf HighDefDoug-Error-Oddysee zu machen
Aber bisher hatte ich auch erstmal nur komische Probleme.


[Beitrag von picolo am 12. Jul 2006, 13:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Samsung LE-32 R7X
student940 am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  12 Beiträge
Samsung LE-40M87BD Schwarzwert
Leeman25 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  5 Beiträge
Plex App Samsung - Schwarzwert
mbabst am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  5 Beiträge
Samsung TV HDMI Schwarzwert
-vortex- am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2018  –  4 Beiträge
HDMI Schwarzwert!
xebo am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  7 Beiträge
Samsung LE40a659 kein HDMI Schwarzwert
OTZEFOTZE am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  5 Beiträge
HDMI Schwarzwert
forrester am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  5 Beiträge
LE40A616 schwarzwert
Thybald am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  14 Beiträge
3D Bild unterschiedlich hell
smackxxx am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.06.2012  –  14 Beiträge
Schwarzwert bei UHD-Filmen
donsweno am 24.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedsimplifyyourhifi
  • Gesamtzahl an Themen1.422.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.490

Hersteller in diesem Thread Widget schließen