LCD TV Erfahrung - speziell Philips

+A -A
Autor
Beitrag
Eventer
Stammgast
#1 erstellt: 10. Aug 2003, 12:55
Hallo,
da ich mir demnächst einen LCD TV kaufen will wollt ich mal fragen ob von euch schon jemand etwas Erfahrung damit sammeln konnte. Mir ist vor allem der Philips 30PF9975 ins Auge gefallen. Da ich viel DVD schaue scheint mir Pixel Plus auch sinnvoll zu sein.

Würd mich über eure antworten freuen
AndreasS
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2003, 18:54
Ich habe einen Philips 17PF9945. Die Bildqualität ist bei richtiger Konfiguration wirklich hervorragend, vor allem im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Es sind keine Bewegungsartefakte sichtbar. Das Rauschen beim TV-Empfang wird schon bei Sendern mit mittlerer-guter Empfangsqualität weitgehend unterdrückt.

Nachteilig ist allerdings der LCD-typische schlechte Schwarzwert und die schlechte Helligkeitsverteilung anzumerken. Alles in allem sehr gut für den TV-Betrieb geeignet, für DVDs wegen dem schlechten Schwarzwert eher weniger.

Wie es bei denem Modell aussieht, weiss ich nicht. Am Besten ist Probesehen bei einem exakt gleichen Modell.

A. Strahm
detvo
Neuling
#3 erstellt: 12. Sep 2010, 08:47
Hallo,

seit April 2010 nutze ich für meinen Phillips 40PFL9704 den DMR-BS750. Beide sind per HDMI-Kabel verbunden. Andere Komponenten sind nicht angeschlossen. Bin bisher mit dieser Kombination sehr zufrieden gewesen, aber seit ca 1 Monat habe ich folgendes Problem:

Spiele ich auf dem DMR-BS750 eine BR/DVD/ oder von HD eine Video und betätige den schnellen Vorlauf, so wird der Ton stumm geschaltet was ja richtig ist. Schalte ich aber auf normale Geschwindigkeit zurück, so bleibt der Ton verschwunden und keine Tastenkombination kann ihn wieder hervorzaubern. Ich muß das Gerät erst komplett ausschalten und wieder einschalten damit es wieder funktioniert. Der Effekt ist 100% reproduzierbar. Der DMR-BS750 war mit dem geschilderten Fehler bereits bei Panasonic zur Reklamation, dort wurde kein Fehler festgestellt. Anscheinend liegt es doch an dem PFL9704. Hat jemand schon mal etwas ähnliches festgestellt?

Viele Grüße Detlev
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrung mit Philips 37PF9830
jomau48 am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
Erfahrung mit Philips 32PFL7562
Dastiny am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  2 Beiträge
Meine Erfahrung mit Philips TV
Frank_Rebell am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.07.2017  –  34 Beiträge
Erfahrung mit Philips 37PF5520 ?
chrisbvb am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Philips 37PF5321
Alois_M. am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  8 Beiträge
Philips LCD-TV 26PF3320
mb1204 am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  5 Beiträge
Philips-LCD-TV: Klebestreifenproblem
TV-Bazi am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  2 Beiträge
Philips 42PFL7572D - LCD-TV
Elch_111 am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  4 Beiträge
Philips LCD-TV 42PFL9664H
DX_Alex am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  113 Beiträge
philips 32PFL5403D/12 erfahrung
-timmy- am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStephan1.1.1.1
  • Gesamtzahl an Themen1.486.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.274.920

Hersteller in diesem Thread Widget schließen