Philips TV schaltet sich nachts selbst an

+A -A
Autor
Beitrag
flollo
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2021, 00:30
Seit Kurzem werden wir jede Nacht um exakt 4.00 Uhr von unserem Philips TV 6500er Serie (genau: 55PUS6551/12) mit voller Lautstärke aus dem Bett geworfen - super nervig.

Der Fernseher ist gut drei Jahre alt und bislang gab es das Problem nicht, ist vermutlich durch ein OS-Update gekommen. Es ist einfach Mist, wenn sich der Philips Fernseher von selbst anschaltet.

Was tun?

Wir haben erst gedacht, es liegt an OS-Updates, aber das Ausschalten derselben hat nichts gebracht.

In einem Thread aus dem Jahr 2011 (!) gab es schon mal ein ähnliches Problem mit Philips Fernsehern, die sich selbst anschalten: http://www.hifi-forum.de/viewthread-152-8965.html .. aber ist doch schwer vorstellbar, dass Philips den Fehler von vor zehn Jahren jetzt wieder reingebaut und munter an alle TV ausgerollt hat.

Damals war die Empfehlung, die Satelliten-Updates auszuschalten (das probieren wir noch, ist aber auch irgendwie blöd, da keine Lösung, sondern ein Verzicht auf eine logische Funktion) oder den TV in der Nacht ganz vom Netz zu nehmen - aber Sorry, Fernseher mit Schalter gab es schon in meiner Kindheit kaum mehr (wer erinnert sich noch an diese Drehknöpfe?), das ist nun wirklich keine Lösung aus diesem Jahrtausend. Und falls doch, dann aus freien Stücken für Greta und das Klima und nicht, weil Philips ein mieses Update verteilt hat! Auch eine Zeitschaltuhr, die den TV rund um die kritische Zeit vom Strom nimmt, ist doch echt nichts Akzeptables.

Hat jemand noch eine Idee für eine zeitgemäße echt "Lösung" des Problems, dass der Fernseher nachts selbst angeht? (außer "Zurückbringen", das geht nach drei Jahren nicht mehr).


[Beitrag von flollo am 26. Jan 2021, 00:35 bearbeitet]
rumper
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2021, 00:57
Smarte Steckdose/Zwischenstecker und per Timer steuern lassen.

Nachts dann halt Strom aus und keine Störungen mehr.

Behebt zwar nicht die Ursache aber funktioniert sofort.
ChrisClio
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jan 2021, 09:15
Hallo,

wird der TV aus einer App heraus (z.B. Netflix, Youtube etc.) in den Standby Modus versetzt kann es zu diesem Phänomen kommen.

Wobei die Lautstärke davon abhängig ist mit welcher Lautstärke man den TV in den Standby versetzt hat.

Wenn man also vorher auf TV umschaltet, ca. 10 Sekunden wartet und dann den TV ausschaltet geht er nicht um 04:00 Uhr an.

Profis reduzieren zur Sicherheit noch die Lautstärke des TV`s vor dem ausschalten...........nur zur Sicherheit

Gruß
Chris
Emil_Lime
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Jul 2021, 13:37
@ChrisClio.
Deine Vorgehensweise ist die Lösung.
Ich hatte das selbe Problem mit dem Einschalten um 04:00Uhr.
Nun beende ich Amazon Prime bewusst und wechsel zu TV.
Dann ausschalten ins Standby.

Bislang hat sich der TV nicht mehr von allein eingeschaltet.

VIELEN DANK FÜR DEN TIPP!


[Beitrag von Emil_Lime am 16. Jul 2021, 13:37 bearbeitet]
michhi
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jul 2021, 17:17

ChrisClio (Beitrag #3) schrieb:
Hallo,

wird der TV aus einer App heraus (z.B. Netflix, Youtube etc.) in den Standby Modus versetzt kann es zu diesem Phänomen kommen.
…………….
Gruß
Chris


Weiß man, aus welchen Gründen so etwas geschieht, und aus welchem Grund Philips das nicht abstellt?

Der hier vorgeschlagene workaround ist ja wohl eher eine Zumutung für den Verbraucher.
Stelle mir gerade vor, dass ich nachts in die Garage laufen muss, weil mein Fahrzeug von selber startet .

Gruß
michhi
traderspit
Neuling
#6 erstellt: 25. Jul 2021, 21:36
das problem haben viele.

habe pötzlich wiederdas selbe problem mit beiden phlips smart tv's (unterschiedliche modelle).
der eine schaltet sich um 3 Uhr im schlafzimmer ein und weckt uns, der andere schaltet sich in der nacht im wohnzimmer an und flimmert grell schwarz-weisse querstreifen.
ich bin echt am ende meines lateins und kann nur noch mit einer strom zeitschaltuhr schlafen.

man darf den philips tv, sofern er einmal ruhe gibt auf keinen fall ans internet hängen oder sonstwie updaten.
kaufe nach 30 jahren treue nie wieder etwas von philips.
langsaam1
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2021, 22:16
Anbieter übergreifend betrachtet sollte mittlerweile bekannt sein
3 Uhr ist die allgemeine Eigen EPG Upgrade Zeit auch bei z.B. Panasonic SONY etc.
stammt aus einer Zeit wo es noch keine Apps gab und es ist wohl nicht vorgesehen das der TV " in einer offenen App " Ausgeschaltet wird
Alternativ ist HbbTV bzw. die Operator App das Problem
bei OLED startet zudem der Algo zum Diplayrefresh

es sollten dahingehend Optionen in unterschiedlichen Menü geben hinsichtlich Updates EPG Stromsprfunktion etc.

starte er um 4 Uhr ist eh die Zeit (Sommer Winter Daylightsaving) Falsch eingestelt weshalb sich nicht wieder ausschaltet; ebenso Datum Land Ort prüfen

bei eingen Geräten lag das Fehlverhalten auch an falsch unpassend Datum Land Ort Zeit im Router


[Beitrag von langsaam1 am 25. Jul 2021, 22:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mein 47PFL9632D schaltet nachts
mekki77 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Wie von Geisterhand: philips 24phk4109 schaltet sich selbst an
Bonikape36 am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  8 Beiträge
Philips 55PUS6551 schaltet sich nach Amazon Prime immer selbst ein
CarinaS am 15.02.2021  –  Letzte Antwort am 15.02.2021  –  2 Beiträge
47PFL7656K/02 schaltet sich Nachts Automatisch ein!
festus01 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  10 Beiträge
Philips TV schaltet sich oft aus
muckix am 09.10.2020  –  Letzte Antwort am 10.10.2020  –  5 Beiträge
Philips 47PFL9664H schaltet sich automatisch ein!
*Jakob* am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  8 Beiträge
52PFL9606K schaltet sich selbst aus
gross.p am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  12 Beiträge
Philips 42PF9831 schaltet sich selbst ein und aus
Michael48 am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  10 Beiträge
Philips PFL8008S schaltet sich auch von selbst ab
brazilo am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  4 Beiträge
Fernseher schaltet sich von alleine an! (Philips 65PUS7502/12)
SethRollins am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.874 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedSemiTroop
  • Gesamtzahl an Themen1.525.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.017.465

Hersteller in diesem Thread Widget schließen