47PFL7656K/02 schaltet sich Nachts Automatisch ein!

+A -A
Autor
Beitrag
festus01
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2011, 09:33
Hallo alle miteinander

Bin hier sonst der Stille Leser im Hintergrund, aber jetzt brauche ich doch mal eure Hilfe

Ich bin seit zwei Wochen Besitzer eines 47PFL7656K/02 und habe folgendes Problem!

Das Gerät schaltet sich immer nachts automatisch um ca. 4.00 Uhr ein!
Ich habe sämtliche Einstellungen gemacht und das Gerät geht immer noch nachts an!
Angeschlossen ist nur ein externer HD SAT- Receiver.
Auch wenn ich den Receiver vom Strom nehme geht das Gerät nachts an!
Ich schalte das Gerät aus(Standby)und es geht dann immer wieder an.
Oder das Gerät ist am Morgen immer noch an (stellt sich nicht automatisch aus)!
Firmware ist aktuell.
Das Gerät wurde auch schon innerhalb der 14 Tage ausgetauscht und der "neue" macht genau die selben Zicken!

Habe auch den Philips Support schon angeschrieben:




Antwort Philips Infocenter

PHILIPS


Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an das Philips-Infocenter wenden.

In Ihrer E-Mail teilen Sie mit, dass sich Ihr Philips 47PFL7656K/02 in der Nacht selbständig einschaltet.

Gern helfe ich Ihnen weiter, da es mein Ziel ist, dass ich bei Philips stets nach einfachen und sinnvollen Lösungen für Sie schaue.

Bei dem beschriebenen Ein- und Ausschalten handelt es sich um einen Sender- und Softwareabgleich des integrierten digital- terrestrischen Tuners.
(DVB-T)

Das Fernsehgerät aktualisiert die Sender täglich und speichert neue Sender ab. Leere Kanäle werden aus der Senderliste entfernt.
Wenn Sie eine Senderaktualisierung durchführen, wird beim Einschalten eine Meldung angezeigt.

Nach einigen Sekunden ist der Abgleich abgeschlossen und das Gerät stellt sich - wie zuvor - in den Stand-by- Modus.


Sie können dies wie folgt deaktivieren:

1.Drücken Sie die HOME-Taste,
2.Wählen Sie [Konfiguration] > [Sendereinstellung.] oder [Satelliteneinstell.],
3.Wählen Sie [Einstellung der Sender] > [Senderaktualisierungsnachricht],
4.Wählen Sie [Aus], und drücken Sie dann OK.

Um die Senderaktualisierung zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

1.Wählen Sie im Menü [Einstellung der Sender][Automatische Senderaktualisierung] > [Aus].

Ihre Anfrage ist unter folgender Bearbeitungsnummer bei uns registriert: 50-875257890

Hinweis:
Sie bekommen von uns in den nächsten Tagen eine Umfrage mit 6 Fragen per E-Mail zugeschickt, in der Sie unseren Service und mich bewerten
können. Hierbei ist zu beachten, dass bei der Empfehlung 0 für sehr unwahrscheinlich und 10 für sehr wahrscheinlich steht. Ich freue
mich sehr über Ihre Antwort.

Ich hoffe, dass ich Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit lösen konnte und wünsche Ihnen einen schönen Tag, Herr Fest.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Bischoff
Philips Kundenservice



Die Einstellungen habe ich alle schon vorher gehabt, also
nichts neues!

Gibt es eine Einstellung im Service-Menü die das ausschaltet?

So langsam nervt mich die ganze Sache doch erheblich


Bitte um Hilfe für die Lösung des Problems


Danke im Voraus

Grüße

Festus01


[Beitrag von festus01 am 07. Okt 2011, 12:56 bearbeitet]
JohnConnor
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Okt 2011, 10:57
Häng das Ding an ne Steckdosenleiste mit nem Schalter. Der TV zieht im Standby permanent Strom, weil er auch schon teile der Software läd.....

Das mit dem spontanen anschalten gabs bei den 2010er Modellen auch. Da gabs irgendwann mal ein Software update.
der-jwostler
Stammgast
#3 erstellt: 07. Okt 2011, 14:52
Du hast an einem ***K/02 einen ext. Sat-Receiver hängen?

Warum dieses? Ist der interne so "schrottig"?

Tschüß
der-jwostler
festus01
Neuling
#4 erstellt: 07. Okt 2011, 16:28
Hallo

@der-jwostler

Na ich glaube meine VU+ Duo HD Satbox hat da doch gewisse Vorteile gegen über den Internen Sat-Receiver vom Philips!
Alleine schon der Vorteil mit der Freien Sendeliste (editierbar) und dem Twin Tuner!
Und die gewissen anderen Vorteile des Linux Betriebssystems!
Und für meine Sky Karte bräuchte ich wieder ein neues CI-Modul und dann hätte ich wieder diese ständige nervige Altersfreigabe

Ist nun wirklich nicht mein erster LCD,aber solche Probleme hatte ich vorher nicht (Sony 40" ohne 3D)

Grüße

Festus01
Alex46
Neuling
#5 erstellt: 12. Dez 2011, 19:21
Auto - Senderaktualisierung und Senderaktualisierungsnachricht auf AUS stellen, dann Gerät am Ein/Aus Schalter ausschalten für 1 min., danach schaltet er sich abends nicht mehr ein.
TorstenDA
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Dez 2011, 10:54
Hmm..Also ich bin seit fast einer Woche auch stolzer Besitzer eines 7696.

Ich schalte aber alles Abends über eine Steckdosenleiste aus.
Von daher wird er bei mir NIE Nachts sich einschalten
bernimuc
Neuling
#7 erstellt: 11. Mrz 2013, 02:46
Ich habe das selbe Problem jede Nacht werde ich von diesem Mistding aus dem Schlaf gerissen ... das nervt total. Ich habe jetzt alle Einstellungen wie oben vorgenommen und die letzte Software aufgespielt - keine Änderung.

Nie wieder Philips !!!!
/Jo/
Stammgast
#8 erstellt: 11. Mrz 2013, 14:05

bernimuc (Beitrag #7) schrieb:
Ich habe das selbe Problem jede Nacht werde ich von diesem Mistding aus dem Schlaf gerissen ... das nervt total. Ich habe jetzt alle Einstellungen wie oben vorgenommen und die letzte Software aufgespielt - keine Änderung.

Könntest Du erklären, wieso Dich Dein Fernseher aus dem Schlaf reißt?

Die beschriebenen, knapp 10 minütigen, Aktualisierungen um ca. 04:00 Uhr und ca. 06:00 Uhr laufen doch eigentlich so ab, dass man das gar nicht mit bekommt, weil der TV dabei aus bleibt (kein Bild, kein Ton, kein Ambilight), oder? Außerdem schaltet der TV nach den Aktualisierungen wieder korrekt in den Standby-Mode.

Ein völlig anderes Problem ist dies.
iceraul
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mrz 2013, 14:45
also ich kenne das Problem bei meinem teuren 9632 ,
da wird man Punkt 24:00 Uhr aus dem Schlaf gerissen da der TV anspringt, TV Sender und Ton laufen dann mit. Nachfrage bei Philips ergab das man das nicht deaktivieren kann, Sie haben mir eine Steckdosenleiste abschaltbar empfohlen. Im Service Menü habe ich auch keinen speziellen Eintrag gefunden.
/Jo/
Stammgast
#10 erstellt: 11. Mrz 2013, 15:02
Eigentlich sollte mich nichts mehr erstaunen. Würde das bei meinem 6877 auch so sein, wäre er unweigerlich zurück gegangen.

In so fern relativiere ich meinen Post #8 von oben.


[Beitrag von /Jo/ am 11. Mrz 2013, 15:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mein 47PFL9632D schaltet nachts
mekki77 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Philips 47PFL9664H schaltet sich automatisch ein!
*Jakob* am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  8 Beiträge
37PF9830 schaltet sich automatisch ein
CMaster am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  8 Beiträge
47PFL7656K/2: Radiofunktion?
Hardo am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  2 Beiträge
philips 47pfl7656k tonprobleme bei HD
mlef2802 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  5 Beiträge
Philips 37 PF9830 - Problem: Schaltet automatisch ab
JohnMockery am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  3 Beiträge
Philips 40PFL8008S/12 schaltet sich immer automatisch aus und an
Phitho am 08.10.2018  –  Letzte Antwort am 08.10.2018  –  3 Beiträge
32PFL9705K/02
HIFIer65 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  12 Beiträge
Philips 7676K/02 ? bzw. 7606K/02
daniel_u am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  3 Beiträge
40pfl8606k 02 contra 40pfl8505k 02
charly..... am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedWayneD#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.830

Hersteller in diesem Thread Widget schließen