GELÖST / Defekt / Pixelfehler / Streifen im Bild (mit Kulanzgarantie)

+A -A
Autor
Beitrag
*Alf007*
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2017, 14:18
Hallo liebe Genossen...

Es handelt sich um folgenden Patienten:

Philips 55PFL5507K / 12 und ca. 4 Jahre ''Jung''
https://www.philips....dvb-t-c-s2/ubersicht

Ich habe seid ein paar Tagen folgendes Problem:

Pixelfehler-Streifen im Bild von links nach rechts durchgehend, ca. 1 mm breit und zieht sich über den gesammten Bildschirm. Diese Fehlerlinie, wie ich sie mal nenne, leuchtet in allen möglichen Farben, nur nicht passens zum restlichen Bild. Sonst funktioniert alles wie gewohnt, keine Bildfehler oder sonstiges.
Was ich eventuell noch dazu erwähnen kann ( was aber sicherlich keine Rolle spielt ) ist, dass ein paar Minuten vor es zu diesen Fehler kam, oben links Downloading stand, obwohl der TV kein Internetzugriff hatte und paar minuten später dann der Bidlschirm abgedunkelt mit Bildfehlern über den Gesammten Tv kam...
Darauf den Tv aus und wieder angeschalten, war wieder alles Okay, nur diese störende Linie Blid blieb.
Naja das nur am Rande erwänht aber das kann ja sicherlich nicht diese Linie auslösen oder?
Was könnte diese ''Downloading'' bedeuten? Ich hab das zum ersten mal gesehen und das aktualisieren der Sender kann es auch nicht sein, denn das steht ja immer unten Bildschirm das sie aktualisiert wurde.

- Software ist auf dem neusten Stand und habe ich auch nochmal frisch drüber gebügelt, aber der Fehler blieb trotzdem.

Kann mir jemand sagen woran das liegt? Habe mich zu vor natürlich hier auch schon belesen und bei einigen was von kondensator, Spule (elkos) schäden, strom board oder das board für das panel, T con board usw. gelesen oder auch das es vielleicht nur ein einfacher wackelkontakt an den seiten oder oben auf dem Panel ist..? So richtig schlau bin ich nicht geworden...

Muss irgendwas neu gelötet oder ausgetauscht werden?
Wie sind eure erfahrungen dazu und welche lösungsmöglichkeiten gibt es?
Sollte ich den TV mal einer HiFi Werkstatt geben und bestimmte bereiche checken lassen?
TV - FotosTV - FotosTV - FotosTV - Fotos
Vielen Dank für eure Unterstützung
soundrealist
Gesperrt
#2 erstellt: 27. Aug 2017, 14:33
Was würde Dir eine solche Ursachenerkenntnis bringen ? Wärst Du tatsächlich in der Lage, so etwas selbst zu reparieren ?
*Alf007*
Neuling
#3 erstellt: 27. Aug 2017, 15:16
Ich hab zwar schon mal ein paar andere kleine Sachen gelötet usw. aber an den Tv würde ich mich jetzt wahrscheinlich nicht ran trauen. bzw nur mit Anleitung ^^ Aber ich weiss das es in den Tv's stecksysteme für die Boards gibt die man einfach tauschen kann... mit nem Schraubendreher kann ich bereits umgehen^^
Aber zu vor brauch ich ja erstmal die Ursache woran es liegen könnte... oder ob es das Panel ist, was ein ding weg hat und welches man natürlich nicht so schnell mal tauschen kann
Ich möchte wie bereits erwähnt in erster linie erstmal wissen an was es liegen könnte und ob sich ein besuch mit dem Tv in einer Werkstatt lohnt, da man sicherlich bei ein paar bereichen die spannung messen muss oder so... oder ob ihr sagt, ne da kann man leider nichts mehr machen, weil zb. kontake im Bildschirm geschmort sind etc. so das ich mir die 50 Euro oder wie viel solche erste diagnose bei einer Servicewerkstatt auch kostet, sparen kann, sowie den aufwand den 55 zoller dahin zu schleppen...
darum dachte ich frag hier einfach mal, vielleicht kennt der eine oder andere das problem und hat es wieder hin bekommen...??


[Beitrag von *Alf007* am 27. Aug 2017, 15:19 bearbeitet]
*Alf007*
Neuling
#4 erstellt: 26. Okt 2017, 14:03
Hier noch mein Feedback bzw. Lösung meines Problem's mit dem Phililps TV, die ich gerne mit euch teilen möchte, da bestimmt nochmal der eine oder andere ein Defekt mit seinem hat und diese durchaus nützliche Information viele Philips TV nutzer nicht wissen und auch die Mitarbeiter zb. von Media Markt oder Saturn, die ich zum Teil befragt habe nicht mal wissen und den kunden mit an die Hand geben.

Also: Ich hatte zu dem noch die Phililps Hotline kontaktiert. Ein Mitarbeiter hat gefragt wie alt das Gerät ist, dies war bereits 4 Jahre und 11 Monate der Fall. Er sprach von einer ''Kulanzgarantie'' die nach der eigentlichen greift und diese 5 JAHRE beträgt. Ich frage wie die Chancen sind denn von dieser noch Bebrauch zu machen, da mein TV nur noch 3 Wochen vom Ablauf der Garantie entfernt ist und er meinte nur das ich es probieren soll. Er suchte mir eine Vertragswerkstatt in meiner Nähe raus an die ich mich wenden sollte und die dazu befugt sind Kulanzanträge an Philips zu stellen und den TV davor zu überprüfen. Das ganze (Antrag + Überprüfung) hat um die 90 Euro gekostet, ich weiss aber das diese Preise in anderen Städten stark abweichen und zum Teil auch 130 Euro kosten. Ich hatte zwar überlegt ob der TV diese 90 Euro überhaupt noch wert sind, da sie im schlechtesten Fall weg sind. Ich hab es nach umfangreicher Information mit dem Mitarbeiter der Hifi Werkstatt dann doch probiert, obwohl auch er mir noch nicht sagen kann ob das klappt, da Philips das immer anders handhapt. Manchmal so sagte er, macht Philips ein anders angebot und gibt zb ''nur'' Rabatt beim Kauf eines neuen dazu. In meinem Fall gab es kostenlosen (ausser die 90 Euro) einen neuen und aktuellen TV, sogar noch mit Ambilight und 4K UHD Auflösung, was meiner davor nicht hatte und der auch noch in der gleichen Zollgröße wie mein voriger und grade mal ein paar Monate auf dem Markt ist, zur Hifi Werkstatt geliefert nach dem Philips mir das angebot unterbreitet hatte und ich es annahm.
Wichtige INFO: Philips bietet euch mit dem ersten Angebot an das Gerät, wenn möglich gegen einen erheblichen unwirtschaftlichen Preis zu reparieren, in meinen Fall stand was über Tausend Euro auf dem Kostenvoranschlag. Das ist aber ein ganz normaler Vorgang, so der Mitarbeiter der Werkstatt, da Philips immer erst den Weg geht und schaut ob Teile verfügbar sind oder repariert werden können. Dieser Kostenvoranschlag macht dann auch eine andere Firma wiederum die zwischen Philips und der HIfi Vertragswerkstatt steht, also kein Schock bekommen wenn Ihr auf einmal eine Mail von der Hifi Werkstatt bekommt mit dem ''Angebot'' eueren TV für diesen Preis reparieren zu lassen, so wie es bei mir war^^ mir haben erstmal die Worte gefehlt und dachte nur: das soll jetzt ein ''Kulanzangebot'' sein Danach müsst ihr das ''Angebot'' per Mail widersprechen und schreibt nur in die Mail das Ihr mit dem Angebot nicht einverstanden seid und um eine andere Lösung bittet, das reicht. Daraufhin sendet die Hifi Werkstatt diese Mail zurück an den zuständigen Mitarbeiter von Philips, der das dann auch entscheidet ob und welchen TV ihr dann bekommt, bzw euch ein besseres Angebot macht als das vorige^^
Wenn ihr dann einen neuen TV bekommen solltet, ist dieser ohne Garantieansprüche, da dieser auch nur auf Kulanz erteilt wird und dafür das man eigentlich gar kein recht mehr auf ein Ersatzgerät hat, finde ich das eine super Sache. Bei anderen Herstellern ist das soweit ich weiss größtenteils nicht der fall...
Besitze den TV nun schon mehrere Wochen, soweit Top bis auf die üblichen kleineren Software-Probleme von Philips die hin und wieder mal vorkommen (reagiert mal langsam zb. bei dem TV Guide oder mal allgemein irgendwas wo er hängt aber das kennt man bei den neueren Geräten von Philips, und ich hoffe mit den nächsten update's ist auch das behoben)

sooo ich hoffe ich konnte den einen oder anderen zu seinem Kulanzgerät verhelfen...

Alles Jute und viele Grüße aus dem Osten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pixelfehler
Kraftus am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  6 Beiträge
32pf9830 Streifen im Bild
Stoneturner am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  5 Beiträge
Streifen im Bild
?xxx? am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  2 Beiträge
Philips 32 PFL 5322 - Pixelfehler?
stefan08 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit Watchever - gelöst
purtek am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  7 Beiträge
Pixelfehler 52PFL9632
Andi37 am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  7 Beiträge
FAQ Pixelfehler
qfactor am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  13 Beiträge
Pixelfehler nach Reparatur
schuzu am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  3 Beiträge
32PFL3705H12 Pixelfehler
MartyWWEHD am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  2 Beiträge
Philips 9613 Pixelfehler
tottibotti am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedi716
  • Gesamtzahl an Themen1.419.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.815

Hersteller in diesem Thread Widget schließen