Fernseher vergisst Sender

+A -A
Autor
Beitrag
-Peter321-
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2014, 11:59
Hallo an alle,

wollte grade an meinem Philips 42PFL7406K/02 mal wieder die Senderliste erneuern. (unter andrem war Sport 1 HD weg)

Also lies ich den Fernseher die Senderliste löschen und neu suchen, als dieser fertig war kopierte ich die Liste auf einen USB Stick.

Nachdem ich mir die Daten auf den PC kopiert hatte, richtete ich ca. 1 Stunde die Liste nach meinem Geschmack mit dem Philips Channel Editor ein, speicherte und kopierte die Daten wieder auf den USB Stick.

Daraufhin kopierte ich die Liste wieder auf den Fernseher, aber dann kam die Meldung das die Daten nicht übertragen wurden, daraufhin nahm ich den Stick nochmal raus und steckte ihn neu ein und versuchte es nochmal und diesmal klappte es!

Doch von meinem ca 55 geordneten Sendern waren nur noch 8 vorhanden!

Als ich die Daten vom USB-Stick nochmal in den Philips Channel Editor lud, wurde die fehlenden Sender auch nicht mehr angezeigt...

Was ist passiert? Und wie kann ich das beheben?

Ein sehr verärgerter Philippsfernseherbesitzer!

Danke schonmal im Voraus für Hilfe!
Lennard_MK_II
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Apr 2014, 12:32
Hallo,

Zunächst wäre es ratsam die Sender nochmals zu installieren um sicher zu gehen, dass die Senderliste an sich vollständig ist. Zusätzlich dazu gibt es 2 "Sender-Update" - Funktionen die dafür sorgen können, dass Sender automatisch gelöscht werden.

DVB-C/T

[Konfiguration] > [Sendereinstellungen] > [Einstellungen der Sender]

• [Automatische Senderaktualisierung] > [Aus]
• [Senderaktualisierungsnachricht] > [Aus]

DVB-S

[Konfiguration] > [Satelliteneinstellungen] > [Automatische Senderentfernung] > [Aus]

Dann würde ich wieder mit dem Channel Editor handtieren. Wichtig ist dabei, dass die Version aktuell bzw. für dein Modell kompatibel ist. Bei diesem Thema wird dir aber Philips nicht helfen denn wir wissen ja, dass das Programm nicht zur freien Nutzung freigegeben ist


[Beitrag von Lennard_MK_II am 15. Apr 2014, 12:33 bearbeitet]
-Peter321-
Neuling
#3 erstellt: 15. Apr 2014, 15:08
Hallo Lennard,

habe wieder neu anfangen wie vorher auch, dann erstmal das Senderentfernen bei DVB-S weggemacht! (DVB-S/T hatte ich schon, auch wenn das keine Rolle spielte)

Habe dann wieder mit Channel Editor (Vers. 3.4.9.0) alle Sender eingestellt und gespeichert.

Dann mal den CE ausgemacht, wieder eingeschaltet und gespeicherte Datei geladen...Sender wieder weg!

Scheint dann wohl am tollen inoffizielle Editor zu liegen!

Gibt es Alternativen oder muß ich alles per Hand am Fernseher lösen!?

MfG Peter

EDIT: Hab jetzt per Philips Channel Editor die Nummer der Sender rausgesucht und sie dann am TV bearbeitet, echt schwach das es keinen guten Channel Editor dafür gibt!

Danke an Lennard für die Tipps!


[Beitrag von -Peter321- am 15. Apr 2014, 16:13 bearbeitet]
Lennard_MK_II
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Apr 2014, 07:39
Hi Peter,

Gern geschehen. Ich denke ehrlich gesagt, dass du mit dem Channel Editor nicht weiterkommen wirst. Ich habe mal ein wenig gestöbert und gesehen, dass die Version 3.4.9.0 ausschließlich zu den 2012er und 2013er Philips TVs kompatibel. Vielleicht liegt hier zumindest die Ursache weshalb das exportieren / editieren / importieren der Senderliste fehlschlägt. Leider fällt mir hier keine alternative zu ein und es wird wohl darauf hinauslaufen die Sortierfunktion im TV zu bemühen

Ich habe gelesen, dass du die Option "Automatsiche Senderlöschung" deaktiviert hast. Solltest du immernoch feststellen, dass dann und wann Sender einfach fehlen, dann könnte dies folgende Ursache haben:

• Du hast einen HDD Recorder vor den Sat. Anschluss des TV geschaltet
• Ein anderes DVB-S Empfangsgeräte befindet sich auf der selben Leitung

Wenn ein bestimmter Sender fehlt - mach dir mal den Spass und schau ob das Signal des Senders noch anliegt. Dazu gibt es den Signalempfangstest im TV Menü.

• Die gängigen Sender findest du hier: http://www.satindex.de/sat/astra-all/
• TV Menü > [Konfiguration] > [Satellitensuche] > [Signalempfangstest]
• Gib nun die Werte ein für:

[Polarisation]
[Symbolrate]
[Frequenz]

• Drücke dann [Suchen]

Wenn das Signal nun schlecht ist also der Sender - der eigentlich vorhanden sein sollte - nicht angezeigt wird, so beachte meinen Tipp wegen den weiteren Empfangsgeräten.

Viel Erfolg!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Senderliste am PC bearbeiten
sorportium am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  5 Beiträge
philips channel editor version 1.6.6.4
bresciano am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  2 Beiträge
32PFL7606K/02 Senderliste hat Lücken
Phili7606 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  9 Beiträge
Philips Channel Editor
AndiOnline am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  5 Beiträge
Senderliste auf USB kopieren und modifizieren
lolerz am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  10 Beiträge
5604: Senderliste über Servicemenü auf USB-Stick
obiwan78 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2020  –  24 Beiträge
Senderliste - PHILIPS - 42PFL7655K/02 LED
mb_no4 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  3 Beiträge
5806K - Senderliste kopieren nicht möglich?
mg_guzzi am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  3 Beiträge
Philips 42pfl7406k/02 rote LED blinkt 2x
sonne3000 am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  2 Beiträge
Philips Mainboard Liste gesucht
maedlschwarm am 15.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.08.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedmusicdancer
  • Gesamtzahl an Themen1.486.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.283.770

Hersteller in diesem Thread Widget schließen