nicht richtig scharf? anfänger !

+A -A
Autor
Beitrag
bamsn
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2007, 16:21
Hi

Habe mir letzte Woche den Philips 42PFL5322 (http://geizhals.at/a250316.html) gekauft und heute war der heinzi von upc da und hat mir chello und tv installiert.

bin noch schnell zum bauhaus und hab mir ein antennenkabel gekauft damit ich den TV anschliessen kann.

also ich hab jetzt nur das kabel von dose zur tv !!
und eine xbox360 hab ich angesteckt ...

nun zu meinem problem:

das bild ist nicht wirklich scharf, zumindest nicht so wie ichs mir vorgstellt habe.
wirkt irgendwie wie wenn es vergrößert wird. wie wenn ich ein 800x600 foto auf plakatgröße zb vergrößere. (also nicht ganz so dramatisch aber man siehts )

hab mir jetzt die bedienungsanleitung durchgelesen und find irgendwie garnix. klar man kann die schärfe etc alles auch manuell einstellen nur kommt mir vor wie wenn das fernsesignal ansich schon scheisse ist


wie habt ihr eure TV's eingestellt?
was für nen anbieter habt ihr?
brauch ich irgendein gerät noch extra dazu?

helfts ma mal, mag gescheit fernschaun
Sternenfeuer
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2007, 16:22
ich nehme an du redest von normalem fernsehen? oder von der xbox?

falls fernsehen: aus welcher entfernung guckst du?

falls xbox: prüfen ob kabel auf hdtv gestellt und prüfen welche auflösung in der box eingestellt ist
bamsn
Neuling
#3 erstellt: 07. Dez 2007, 16:25
geht ums fernsehn, jap
mit der xbox hab ich keine probleme die ist kackig scharf ..


hocke knappe 3 meter entfernt!
im geschäft waren es nicht einmal 2 meter und das bild war total scharf ...
Sternenfeuer
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2007, 16:30
da wäre zu klären was im geschäft auf dem fernseher lief.

du schaust analoges kabel. diese signal kommt mit ca. 480 bildzeilen in deinem fernseher an. der fernseher muss das also beinahe verdoppeln(auf 768 zeilen) um es darzustellen

das Bild kann nicht scharf sein, da der fernseher sich selber informationen ausdenken muss

eventuell lief im geschäft digitales kabel oder sat fernsehen. das kommt in der regel etwas besser rüber. vielleicht lief da sogar irgendeine astra testschleife in hd.

du kannst viel am bild einstellen (farbe etc.) aber die schärfe zu verändern ist sehr schwer. du könntest versuchen alle bildverbesserer (pixelplus usw.) auszuschalten sofern möglich. Dann macht der tv nichts grossartig am bild ausser es zu vergrößern
bamsn
Neuling
#5 erstellt: 07. Dez 2007, 16:32
hm, .. na toll
da kauft man sich so ein teures ding und kann dann nicht mal gscheit scharf fernschauen ...

gibts nicht irgendein gerät mit dem ich das signal verstärken kann?

was ist mit hdmi? brauch ich da wieder was extra?

kann ich das nicht ausstellen das er mir das bild vergrößert?


[Beitrag von bamsn am 07. Dez 2007, 16:35 bearbeitet]
Sternenfeuer
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2007, 16:38
wenn du es ausstellst, dann siehst du ja nur auf der hälfte des bildschirms :-P

verstärker haben damit nichts zu tun. es gibt scaler die das eventuell besser machen als dein tv. diese kosten aber auch einige tausend euro

für hdmi verbindung brauchst du digitales kabelfernsehen und einen entsprechenden receiver.


check mal generell ob chello auch digitale signale anbietet.
bamsn
Neuling
#7 erstellt: 07. Dez 2007, 16:46
ja klar bieten die soetwas auch an.

nur kosten die auch dementsprechend mehr
Sternenfeuer
Inventar
#8 erstellt: 07. Dez 2007, 16:48
jeder ist seines Glückes Schmied....

eine digitale Empfangsform ist quasi GRundvoraussetzung für die Flat Geräte. und wenn es nur DVB-T ist.

Man muss auch sagen, dass man sich an das verhältnissmässig schlechtere Bild auch gewöhnt. Liegt auch oft daran, dass einfach die Größe des Gerätes anders ist als zur Röhre vorher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 37PF9830 ZU Scharf ueber HDMI
Wibo01 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
32pf9967 PC Bild wird nicht richtig angezeigt
matthias6384 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  2 Beiträge
Philips 37-7603 Fernbedinung geht nicht richtig!
anton65 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  7 Beiträge
PHILIPS FERBEDIENUNG FUNKTIONIERT NICHT MEHR RICHTIG!
felix737 am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  3 Beiträge
Net TV will nicht richtig hinhauen
baggeR172 am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  6 Beiträge
Philips 37PFL9732D: Uhr richtig setzen ?
adue am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  5 Beiträge
Elektronische Programmzeitschrift EPG bei Philips 42PFL7404H/12 funktioniert nicht richtig
firefuchs am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  6 Beiträge
37PFL6007K/12 Richtig Einstellung. Was bedeutet was ?
voelkerballer89 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  4 Beiträge
Standfuß richtig einstellen - 5000er - 42PFL5008K/12
daz77 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  6 Beiträge
xxxxD oder xxxH, so richtig verstehe ich es nicht, bitte um Hilfe
IntoXiquÉ am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedfk1
  • Gesamtzahl an Themen1.380.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.292.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen