Problem beim Videos abspielen vom NAS Server auf einem Panasonic TV

+A -A
Autor
Beitrag
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Dez 2012, 11:00
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen:

Ich besitze einen Panasonic TX-L47ETW5 und einen Gigabit LAN NAS Server von CnMemory. Auf den NAS Server habe ich Musik und Filme gepackt und versucht übr den Media Server des TV abzuspielen. Musik funktioniert ohne Probleme, aber bei Videos erschein nur ein Ladesymbol. Das Video startet jedoch nicht und es kommt auch nach 20 Minuten noch keine Fehlermeldung. Als erstes hatte ich vermutet, dass das Datenformat des Videos nicht lesbar ist. Also habe ich ein Video auf mein Notebook kopiert und freigegeben. Und siehe da, der Media Server des TV spielt es ohne Probleme ab. Warum aber nicht vom NAS Server. Weiter habe ich verucht das Video auf dem NAS Server vom PC aus abzuspielen. Dies funktioniert problemlos. Hat jemand eine Idee?

Danke im Vorraus


[Beitrag von Lycon am 14. Dez 2012, 11:22 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2012, 11:42
Hast du die Einstellungen gemäß Seite 28/29 der Bedienungsanleitung vorgenommen?

Gruß ergo-hh
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Dez 2012, 12:17
Zunächst Vielen Dank für die Antwort.
Meinst du Seite 28/29 der Bedienungsanleitung vom TV? Da steht ja nur etwas vom abspielen direkt angeschlossener Speichermedien. Auf Seite 82 steht die Bedienung der DLNA-Funktion.
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 14. Dez 2012, 13:10

Lycon schrieb:
Meinst du Seite 28/29 der Bedienungsanleitung vom TV?

Nein, ich meinte die Bedienungsanleitung von der CnMemory.

Gruß ergo-hh
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Dez 2012, 13:16
Ja das habe ich alles so eingestellt. Musik wird ja auch abgespielt. Angezeigt wird ja auch alles, nur das der Fernseher beim starten des Videos endlos lädt.

Gruß Lycon
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2012, 13:45
Ich habe zwar den WT50, aber meine Videos vom NAS (Synology) werden problemlos abgespielt (z. B. MP4 Container mit H.264/MPEG-4 1920x1080 50p oder MPEG mit 11280x720 25p). Welches Format haben deine Videos (ggfs. mal mit dem kostenlosen Tool 'MediaInfo' anschauen)?

Gruß ergo-hh
lee1
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2012, 13:58
Ich nehme die Filme mit mein Dreambox 8000 auf und pack die dann auf mein Medion Nasserver.
Mein VT30 spielt komischer weise nicht alle Filme ab! Aber der Samsung es5700 spielt wiederum alles ab!
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Dez 2012, 15:07
Am Videoformat kann es nicht liegen, da der Fernseher das selbe Video ja von meinem PC aus abspielt.
Bis auf der Fernseher können auch alle Geräte die Videos vom NAS Server abspielen, selbst die PS3.
Komisch war gerade auch, als ich während des endlosen ladens eines Videos den NAS Server ausgeschaltet habe, da fing der Fernseher an die ersten zwei Sekunden des Videos abzuspielen.
ergo-hh
Inventar
#9 erstellt: 14. Dez 2012, 15:57
Wie groß ist die Video Datei?
Wie ist die Verbindung NAS -> TV aufgebaut? (welcher Router? LAN? WLAN? Switch? usw.)

Gruß ergo-hh
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Dez 2012, 16:37
Der NAS Server ist über Lan am Cisco EPC3925 Router angeschlossen.
Der Fernseher ist über Wlan verbunden. Videodateien habe ich schon verschiedene ausprobiert, selbst die Beispielvideos von Windows funktionieren nicht. Im NAS Server ist eine 2TB große Festplatte verbaut.
ergo-hh
Inventar
#11 erstellt: 14. Dez 2012, 16:49
Um das WLAN auszuschließen, würde ich den TV mal testweise über LAN an den Router anschließen. Es gibt seeeehr lange LAN Kabel

Gruß ergo-hh
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Dez 2012, 17:07
So beides über LAN verbunden...ohne Erfolg.
Gibt es noch irgendwelche Möglichkeiten die ich ausprobieren kann?
ergo-hh
Inventar
#13 erstellt: 14. Dez 2012, 17:16
Falls du Win 7 hast:
Win7 hat ja einen 'eingebauten' DLNA Server. Bei meinem TV (WT50) ist es so, dass bei den 'Viera Tools -> Media Server' auch mein PC angezeigt wird. Wird von dort das Video auf deinem TV wiedergegeben?

Gruß ergp
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 14. Dez 2012, 17:18
Ja von dort aus wird es angezeigt.
ergo-hh
Inventar
#15 erstellt: 14. Dez 2012, 17:20
Dann muss es irgendwie am CnMemory liegen. Falls ich dazu noch etwas finden sollte, melde ich mich noch mal.

Gruß ergo-hh
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 14. Dez 2012, 17:23
Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!
ergo-hh
Inventar
#17 erstellt: 14. Dez 2012, 19:18
Es kann sein, dass ich etwas übersehen habe, aber ich finde nichts darüber, dass das CnMemory NAS über einen DLNA Server verfügt. Wenn der tatsächlich nicht vorhanden ist, kann es natürlich Probleme mit der Wiedergabe von Videos geben. Für die Darstellung von Bildern und Musik reichen wahrscheinlich freigegeben Ordner.
MMBici
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 15. Dez 2012, 12:34
Hallo Lycon,

ich kenne die CnMemory und deren Einstellmöglichkeiten nicht, aber gibt es dort eventuell eine Einstellung bezüglich der automatischen Konvertierung von anglich nicht abspielbaren Formaten? Ich hatte ein ähnliches Phänomen mit einer Mediaserver-Software, die standardmäßig beim Streamen Videos "on-the-fly" konvertieren wollte, obwohl der TV das Videoformat lesen konnte. Dies führte auch jedes mal dazu, dass erstmal 20 Minuten gar nix passierte. Nur so 'ne Idee.
Lycon
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 17. Dez 2012, 19:47
Hallo zusammen,

@ergo-hh: Die Platte verfügt nicht über DLNA. Kann es eventuell daran liegen? Musik und Bilder werden problemlos abgespielt. Videos garnicht, nicht einmal nur 3MB große.

@MMBici: So eine Einstellung gibt es leider nicht.


Grüße

Lycon
ergo-hh
Inventar
#20 erstellt: 17. Dez 2012, 20:26
Es kann schon an dem fehlenden DLNA Server liegen. Mein Panasonic TV spielt alle möglichen Video-/Containerformate (mp4, mts, m2t usw.) von meinem DLNA zertifizierten NAS ab.

Gruß ergo-hh
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-L47ETW5 Problem mit Synology NAS
rspl84 am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  6 Beiträge
Proxy Server beim Panasonic TX-L47DT50E
matze62 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  4 Beiträge
Problem beim Abspielen von TV-Aufnahmen
Snapple am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  4 Beiträge
42G20ES DLNA Probleme beim öffnen von Videos via LAN von NAS
orruzza am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L42EW30 + Tversity
delphin150 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  3 Beiträge
4k MKV vom NAS auf TV wiedergeben. Wie?
ElaCorp am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  18 Beiträge
Panasonic TX - L37S10E videos über SD-Slot abspielen
46zöller am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  3 Beiträge
TV>IP Server mit Panasonic TX-49FXW784
refilix am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  5 Beiträge
Panasonic 55AXW904 Aufzeichnen auf ein NAS
haifive am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  3 Beiträge
UHD Streaming Synology NAS
yessurf am 26.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.10.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.737 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedZehde
  • Gesamtzahl an Themen1.433.463
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.275.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen