Panasonic TX-L32EW5

+A -A
Autor
Beitrag
manuel131
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2012, 21:22
Hallo,

ich habe zu dem Pamasonic TX-32EW5 eine Frage. Ich wollte heute den integrierten DVB-S Receiver einstellen. Habe das Satkabel, welches von der Schüssel kommt direkt angeschlossen und der integrierte Receiver findet kein Signal. Wenn ich das Kabel an einen externen Receiver anschließe funktioniert alles wunderbar. Woran kann es liegen, dass der TV-Receiver keine Sender findet? Auf meiner Schüssel habe ich zwei LNBs (Astra 19,2 und Thor 0,8) gleich nach der Schüssel gehen die zwei Kabel in einen Diseq-Schalter, so kommt nur ein Kabel zum TV. Muss ich da irgendwelche bsondren Einstellungen am TV treffen, oder ist vielleicht der intergrierte DVBS-Receiver defekt?
Bitte um Hilfe!
Vielen Dank schon mal im Vorraus!!

Grüße und schöne Feiertage!
Manuel
Dubai-Fan
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2012, 21:27
zuerst musst du mal den DVB-S tuner aktiv haben. nehme ich an hast du gemacht. dann musst du den beiden sat's im setup je einen Diseqc befehl zuordnen, also z.b, Astra Diseqc A und Thor Diseqc B. siehst du ja dann, wenn du signalpegel hast.


[Beitrag von Dubai-Fan am 25. Dez 2012, 21:30 bearbeitet]
manuel131
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Dez 2012, 21:36
Hallo,
danke für deine Antwort. DVBS habe ich zugeordnet, habe auch die Funktion gefunden, wo ich den Diseq zuordnen kann. Aber da habe ich nur die Möglichkeit gefunden: AA, AB, BB, BA. Oder war ich da komplett falsch?
Dubai-Fan
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2012, 21:39
nein ist schon o.k. heisst halt bei jedem hersteller etwas anders. probierst du mal für Astra 19,2 Diseqc AA und für Thor 0.8 Diseqc AB. dann sollte bei beiden signalpegel angezeigt werden.


[Beitrag von Dubai-Fan am 25. Dez 2012, 21:41 bearbeitet]
manuel131
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Dez 2012, 21:41
ich habe alle vier Varianten probiert und es kommt einfach kein Signal. Aber das Kabel ist wie gesagt ok, da es am externen Receiver auch funktioniert. Bin etwas ratlos.
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2012, 21:48
hast du den F-Stecker genug tief eingeschraubt? steht der innendraht ca 2-3 mm über? die buchse für das satkabel sitzt ja ziemlich nahe an der rückwand und man hat ziemlich mühe, den ganz einzuschrauben.


[Beitrag von Dubai-Fan am 25. Dez 2012, 22:02 bearbeitet]
manuel131
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Dez 2012, 21:56
das ist vielleicht noch eine Möglichkeit. Werde vieleicht den F-Stecker neu dranmachen. Sodass mehr Draht heraussteht. Es ist ja sicher ein Unterschied,ob ich den Stecker horizontal in den externen Receiver stecke, oder vertikal in den TV.
Werde es gleich morgen probieren.
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!
Werde dann morgen nochmal schreiben, ob es geklappt hat.

Grüße
Manuel
Dubai-Fan
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2012, 21:59
mein nachbar hat einen ETW5 und da war es auch ein ziemliches gefrickel zum " hoch " schrauben. ach ja. solche sachen immer nur bei mit netzschalter ausgeschaltetem gerät machen, um kurzschlüsse zu vermeiden, was im schlimmsten falle sonst den tuner zerstören kann.
manuel131
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Dez 2012, 11:54
Hallo,

habe den F-Stecker neu montiert, da müsste auf jeden Fall Kontakt vorhanden sein. Dieseqc habe ich auf 1.0 gestellt, LNB für Astra 19,2 auf AA und Thor 0,8 auf AB. Aber leider kein Signal und daher natürlich auch keine Sender. Ob nicht vielleicht doh der integrierte Receiver defekt ist?
Dubai-Fan
Inventar
#10 erstellt: 27. Dez 2012, 10:44
hmmmm...das ist eher unwahrscheinlich. was hast du denn auf dem externen receiver für Diseqceinstellungen?

F-Stecker ist schon so neu montiert, dass keine von den feinen abschirmungsdrähtchen an den innenleiter kommen und abschirmung wurde auch nicht abgeschnitten? die muss ja über's kabel zurückgelegt kontakt mit der stecker aussenhülle machen.

poste doch mal, was du im antennensetup alles eingestellt hast.


[Beitrag von Dubai-Fan am 27. Dez 2012, 10:51 bearbeitet]
manuel131
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Dez 2012, 15:22
Hallo,

der interne Receiver war defekt, das Gerät wurde getauscht. Habe die LNB-Einstellungen so vorgenommen wie du es geschrieben hast und jetzt ist Signal da :).
Nur eines verunsichert mich: EIn Verkäufer bei MM sagte, dass man über den internen Receiver nicht auf den DVD-Recorder aufnehmen kann, ich bräuchte dafür einen externen Receiver. Das kann ich mir so nicht ganz vorstellen. Kann das stimmen? Wenn ich über den Scart-Anschluss direkt in den DVD-Recorder gehe müsste es doch funktionieren, oder?
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!!
ergo-hh
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2012, 19:14

manuel131 schrieb:
Wenn ich über den Scart-Anschluss direkt in den DVD-Recorder gehe müsste es doch funktionieren, oder?

So ist es. Allerdings nur in SD Qualität und du kannst auch nur bei eingeschaltetem TV das aufnehmen, was du gerade schaust.

Gruß ergo-hh
Dubai-Fan
Inventar
#13 erstellt: 28. Dez 2012, 23:45
oder timerprogrammierung bei abwesenheit geht auch.
manuel131
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Dez 2012, 20:42
Vielen dank für eure antworten und eure hilfe. jetzt funktioniert alles.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TX-L32V10E - 0% Empfang über DVB-S
Dj-EKI am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  6 Beiträge
Panasonic TX-55ASW654 kein Signal bei DVB-S
Licona am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  6 Beiträge
Panasonic kein DVB-S-Signal
Brilon am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  3 Beiträge
panasonic tx-l42etw60 Sendersuchlauf für DVB-S
anpemd am 12.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  8 Beiträge
ASW654 kein Sender der RTL Gruppe DVB-S
MuffinOne am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  2 Beiträge
Full HD Bild bei Panasonic TX-L42D25E
gentleman1963 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  3 Beiträge
Über welchen Receiver mit Panasonic TX-L55WT50E?
Romance70 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  6 Beiträge
Einstellung beim TV panasonic TX -L37GW10W
lohne am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  3 Beiträge
Sky über TV oder Receiver?
Solaroma am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  8 Beiträge
Panasonic TX-L32GW10 HD+ fähig?
da_anda am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.838 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedsandspiegel
  • Gesamtzahl an Themen1.486.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.283.705

Hersteller in diesem Thread Widget schließen