Panasonic TX-55 EXW 584

+A -A
Autor
Beitrag
jorgo04
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2017, 22:44
Nabend,
Beim heimischen MM für 699€ zu kaufen.... bin interessiert doch leider finde ich nicht soviel im Netz.
Kann jemand etwas zu dem TV sagen?
Finde ein sehr attraktiver Preis..
Danke
jorgo


Produktbeschreibung

Der perfekte Einstieg – Genießen Sie Ihre Lieblingsfilme ab sofort in Ultra HD - Auflösung. Die EXW584-Serie bietet Ihnen gestochen scharfe Szenen und hohe Kontraste, dank Adaptive Backlight Scanning. Dank Quattro Tuner, TV>IP und HDR Unterstützung genießen Sie hohen Komfort und optimale Flexibilität beim Empfang. Der neue 4K Media Player 2.0 sorgt für die optimale Wiedergabe Ihrer Dateien und Dank des smarten Panasonic Benutzeroberfläche MyHomeScreen 2.0 können Sie auf zahlreiche Apps zugreifen oder im Internet surfen.
Für guten Klang sorgt das neue Cinema Surround Sound Soundsystem.
4K HDR ULTRA HD LED TV mit 1000 Hz (BMR) – Sehr gute Bildqualität und problemlose Smart-Interaktion
Design nach Maß – Flexible Aufstellmöglichkeiten dank schmalem Standfuß
Cinema Surround Sound – Tiefe Bässe und klare Sprachverständlichkeit für ein exzellentes Heimkinovergnügen
HDR Multi – Unterstützt die beiden wichtigsten HDR Standards HDR10 (4K Blu-ray) und Hybrid Log Gamma (Broadcast)
Quattro Tuner – Vielseitiger Empfang über DVB-S2/ -C/ -T2 HD oder TV>IP
TV>IP Client – Empfangen der IP-Signale über den Fernseher


[Beitrag von jorgo04 am 02. Nov 2017, 23:26 bearbeitet]
Benny2909
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 03. Nov 2017, 18:28
Wurde mir heute auch vom MM Verkäufer empfohlen. Hast du mittlerweile schon genauere Infos über den TV? Im Netz findest ja echt gar nix
Dminor
Inventar
#3 erstellt: 03. Nov 2017, 19:41
Als Zwischenprodukt bringt Panasonic öfter mal irgendwelche Specials raus. Es sei damals erinnert an den BLW6. Da wusste auch keiner, was das eigentliche sollte und wo der hingehört. Aber er war okay.

Das Teil sieht optisch dem EXW604 sehr ähnlich. Der hat in 55'' ein IPS Panel.
Jetzt müsste man mal persönlich im Markt recherchieren, was da verbaut sein könnte.
Ich schätze nichts anderes, jedoch ist die äußere Hülle noch spartanischer und rotstiftorientiert, so wie damals beim BLW6.
blackblade85
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2017, 00:39
Moin,
hab mir den Fernseher heute gekauft.
Wirkte im örtlichen MM erstmal etwas schwach vom Bild her im Vergleich zu den nebenher stehenden (recht dunkel, nicht sehr kräftig, unschönes weiss) habe dann etwas an den Einstellungen gespielt und dann gefiel er mir deutlich besser.

Man merkt dass er vom Rahmen und den Standfüßen eher etwas billig daher kommt, mutmaße auch dass das Gerät auf dem TX-55EXW604 basiert, Anzeigename im Netzwerk ist Standardmäßig "55EX600_Series".
Unterschiede zum 604er die ich spontan gefunden habe sind unter anderem:
- die Standfüße sind nicht so flexibel montierbar wie beim EXW604
- keine Metallfüße
- lt. MM 1.000Hz (EX604 1.300Hz)

Mir gefällt der Fernseher hier zuhause sehr gut, an den Bildeinstellungen werde ich noch etwas werkeln müssen, für 699,-€ denke ich aber dass der Fernseher sehr gut ist.
Besonders gefällt mir die umheimlich schnelle Bedienung, Smartfunktionen (Netflix, YouTube und DAZN) funktionieren bestens und blitzschnell, Netflix in 4K lief sofort.

Hat man ein sehr helles Wohnzimmer, könnte ich mir vorstellen dass das Panel nicht genug Helligkeit mitbringt.
(Bin bei dieser Aussage noch vorsichtig, muss mich wirklich erstmal durch die ganzen Einstellungsmöglichkeiten durcharbeiten, hab es mal mit Einstellungen für den EXW604 aus dem Internet probiert, diese wirken schon mal sehr gut, mag aber persönlich auch eher ein helleres Bild)


Viele Grüße,
Thomas


[Beitrag von blackblade85 am 04. Nov 2017, 15:43 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2017, 12:40
Super, danke für die Klarstellung. Kannst du verifizieren, ob es auch ein IPS Panel ist?
blackblade85
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2017, 15:42
Rein vom Blickwinkel her würde ich sagen dass es ein IPS-Panel ist

Musste oben noch korrigieren, auch der EXW604 hat je einen USB2.0 und einen USB3.0 Anschluß.
Stromverbrauch und Gewichte sind bei beiden Fernsehern auch exakt gleich angegeben..

Viele Grüße,
Thomas
jorgo04
Stammgast
#7 erstellt: 04. Nov 2017, 21:38
Danke für die Infos, blackblade85

Hört sich ja sooo schlecht garnicht an.
Fällt der kl.Unterschied von 1300 auf 1000Hz gegenüber dem 584 denn eigentlich so ins Gewicht?

Ich meine, der Preis ist ja nun echt attraktiv, vor allem bei der Ausstattung.

jorgo
-starfox-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Nov 2017, 11:14
Der in 49 Zoll ist heute für 569 statt 899 im Angebot bei Saturn. Hab ihn mal für meine Oma bestellt
Shadow_NX
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Nov 2017, 18:33

blackblade85 (Beitrag #4) schrieb:
Moin,
hab mir den Fernseher heute gekauft.
Wirkte im örtlichen MM erstmal etwas schwach vom Bild her im Vergleich zu den nebenher stehenden (recht dunkel, nicht sehr kräftig, unschönes weiss) habe dann etwas an den Einstellungen gespielt und dann gefiel er mir deutlich besser.


Wie sind den die ersten Erfahrungen mit dem Gerät, du hast es ja nun fast einen Monat in Betrieb.

Spiele mit dem Gedanken den Großeltern diesen Pana hinzustellen nur der Teil mit der Helligkeit irritiert mich noch etwas.

Wobei, die nutzen einen Toshiba aus der HD Ready Era als dürfte alles eine Verbesserung sein.
moby12
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Nov 2017, 20:39
Bei mir ab heute/morgen bei MM im Angebot für 594,- € ... hmm!

Weiß jemand, ob der ein natives 100-Hz-Panel verbaut hat?

Wie groß sind denn die Abstände vond den Standfüßen (ich hab nur max. 70 cm zur Verfügung)?
fuechti
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2017, 13:17
So viel ich weiß sind erst ab der 7er Serie 100HZ Panels verbaut.

Kann den inzwischen Jemand was zu dem Gerät sagen?
Mein Neffe, ein armer Student, spekuliert mit diesem Modell. Allerdings sollte der TV auch zum zocken geeignet sein.....


[Beitrag von fuechti am 28. Dez 2017, 13:18 bearbeitet]
jorgo04
Stammgast
#12 erstellt: 14. Jan 2018, 15:42
Mahlzeit....
Gibt es schon User, die sich den 55EXW584 gegönnt haben?Und noch was dazu schreiben können?

Ab morgen ist er bei uns im MM für 599E zu haben...nebst 75E Geschenkcoupon.

Da kann OTTO-Normall-TV-Gucker( SKY komplett mit HD und HD+ ) doch eigentlich nicht viel verkehrt machen für den Preis, oder?

Ich selbst bin SAT-Gucker mit 4K-Receiver.

Für ein paar Meinungen wäre ich nochmal sehr dankbar.

Gruss
jorgo
jorgo04
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jan 2018, 12:57
Moin zusammen....

Hab mir den 584 nun gekauft, und bekomme ihn Samstag geliefert,

Helft mir bitte:
Ist der Baugleich mit dem exw604 , nur das dieser 1300 Hz BMR IFC anstatt 1000 Hz BMR IFC

Ich kann andere Abweichungen nicht ausmachen.

Danke
jorgo
Blaualge
Stammgast
#14 erstellt: 10. Feb 2018, 09:05
Laut einer Preissuchmaschine hat der 584 KEINEN Sat-IP-Client.
Woher der seine Infos hat, kann ich nicht sagen, da ich auf der Pana-HP nichts dazu fand.
Dminor
Inventar
#15 erstellt: 10. Feb 2018, 09:30
Guten Morgäään!! Auf der Panasonic Page steht alles zu dem Modell. So auch, dass er TV>IP Client sein kann.
jorgo04
Stammgast
#16 erstellt: 22. Feb 2018, 18:54
also sind der 604 und der 584 quasi baugleich?
Dminor
Inventar
#17 erstellt: 22. Feb 2018, 22:20
Scheinbar.
catfish
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 07. Mrz 2018, 15:55
Hallo zusammen,

kann jemand etwas zu den optimalen Bildeinstellungen bei dem TX-55EXW584 sagen?
Sind die vom TX-55EXW604 zu verwenden?

Danke und Grüße
catfish
jorgo04
Stammgast
#19 erstellt: 07. Mrz 2018, 20:43
Hi
kannst du bedankenlos nehmen.
schaltzentrum
Neuling
#20 erstellt: 16. Apr 2018, 14:12
Hallo.

Du hast das Gerät ja jetzt schon etwas länger, wie gefällt es Dir bis jetzt?
Stärken / Schwächen?

Beste Grüße
S.
jorgo04
Stammgast
#21 erstellt: 16. Apr 2018, 18:58
das Gerät ist für einen Preis von 599 im Preis Leistungsverhältnis echt gut.....
vom bild her könnte die Helligkeit in abgedunkeltem WZ etwas heller sein.
man darf nucht zuviel erwarten. sonst müsste man 800-1000 euro drauflegen.
vielleicht hat hier ja noch jemand nen Tip wegen der ihkeit des Bildes.
Ansonsten guter TV für das Geld.
Blue-X
Stammgast
#22 erstellt: 17. Apr 2018, 16:28

jorgo04 (Beitrag #21) schrieb:

vielleicht hat hier ja noch jemand nen Tip wegen der ihkeit des Bildes.


Was meinst Du mit "ihkeit"?
jorgo04
Stammgast
#23 erstellt: 18. Apr 2018, 11:37
@Blue-X
Uuuuups....wo ist denn das komplette Wort hin ?

Ich meinte "Helligkeit".....

Also z.b. Wolken sehen nicht wirklich weiss aus, sondern eher grauweiss.

Jemand nen Tip oder Einstellungen die ich verwnden könnte?

Danke u. Gruss
jorgo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-EXW 784 Zugriff von Extern
Chrissi80 am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 30.10.2017  –  2 Beiträge
Panasonic TX - 55 ASF757 kaufen?
Matze3726 am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  7 Beiträge
Panasonic TX 55 CXW 684
Olah.Inc am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2017  –  2 Beiträge
Unterschied EXW 734 und EXW 735
bananajoe2811 am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  7 Beiträge
Panasonic exw/dxw 784 3D Erfahrungen
Gobliins am 28.04.2017  –  Letzte Antwort am 28.04.2017  –  2 Beiträge
EXW 734 Bildruckeln optimale Bildeinstellungen?
bananajoe2811 am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 10.09.2017  –  4 Beiträge
Bild Einstellungs Thread 2017er Modell Panasonic TX-50/58/65/75 EXW/EXX/EXN
Hcast am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 13.04.2018  –  116 Beiträge
EXW 784 HDMI ARC Probleme
dangerman74 am 31.03.2018  –  Letzte Antwort am 01.04.2018  –  2 Beiträge
Panasonic TX 55 ASX 759 Bildeinstellungen
falconetti am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  3 Beiträge
Panasonic TX 55 CRW 854-optimale Bildeinstellungen?
sonzeus am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbmhamburg
  • Gesamtzahl an Themen1.404.307
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.288

Hersteller in diesem Thread Widget schließen