Panasonic TX-55EXW604S - Kein Ton über die Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
Danny90
Neuling
#1 erstellt: 28. Mai 2018, 01:15
Hallo zusammen,

ich habe mir vor Tagen ein Panasonic TX-55EXW604S gekauft. Nun habe ich das Problem das über meine Soundbar kein Ton kommt. Die Soundbar habe ich mit einen Optischen Kabel am Fernseher verbunden und trotzdem kommt über die Soundbar kein Ton. Das hat vorher mit mein alten Fernseher von Telefunken super geklappt. An was könnte das liegen?
St1be
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mai 2018, 06:57
In den Einstellungen mal schauen, ob man die TV Lautsprecher erst ausschalten muss. Bzw. angeben muss das man externe LS angeschlossen hat!

Danny90
Neuling
#3 erstellt: 28. Mai 2018, 11:14
Habe ich schon versucht, hat leider nix gebracht. Ich finde in den Einstellung auch nix das ich das umstellen kann.
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2018, 12:14
Schau mal in die Bedienungsanleitung Seite 270. Unter 'Lautsprecherauswahl' wirst du fündig.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 28. Mai 2018, 12:16 bearbeitet]
Danny90
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2018, 15:21
Ich habe versucht wie es auf die Seite 270 steht. Nur leider ist es so wenn ich in meine Apps klicke und dann Viera Link starten möchte, kommt folgende Meldung:

Funktion nicht verfügbar.

Laut Anleitung wird auf Seite 270 nur per HDMI beschrieben. Meine Soundbar (http://www.lg.com/de/audio/lg-LAC553B) kann nur über ein Toslink Kabel verbunden werden.
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 29. Mai 2018, 15:45
Welche Soundbar ist es denn (Hersteller und Typ)?

Wenn du das optische Kabel in den TV steckst und dann vorne auf den Stecker am anderen Ende des optischen Kabels schaust, siehst du dann ein rotes Licht?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 29. Mai 2018, 15:47 bearbeitet]
Danny90
Neuling
#7 erstellt: 29. Mai 2018, 15:54
Hersteller : LG
Typ: LG LAC553B

Also habe mal nach geschaut. Ja ich sehe ein rotes Licht.
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 29. Mai 2018, 16:57
Hast du auf der Fernbedienung der Soundbar die Taste 'F' gedrückt, bis der optische Eingang an der Soundbar ausgewählt ist (siehe Seite 11, Ziffer 2 der BDA)?
Leuchtet an der Front der Soundbar die LED für 'optical'?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 29. Mai 2018, 16:59 bearbeitet]
Danny90
Neuling
#9 erstellt: 29. Mai 2018, 17:04
Auch das habe ich bei der Soundbar eingestellt. Wie gesagt ich hatte die Soundbar vorher an einen Telefunken dran und da ging direkt der Sound ohne Probleme. Ich verstehe nicht warum bei Panasonic Fernseher kein Ton kommt über die Soundbar.
ergo-hh
Inventar
#10 erstellt: 29. Mai 2018, 17:17
Die LED 'OPTICAL' leuchtet an der Soundbar?

Um die Soundbar grundsätzlich zu testen, würde ich
entweder mal ein anderes Gerät mit einem optischen Ausgang anschließen, oder - wenn du ein solches weiteres Gerät nicht hast - eine Verbindung über die Klinkenbuchse (z. B. über den Kopfhörerausgangs eines Handy o. ä.) mal testen.


Gruß ergo-hh
Danny90
Neuling
#11 erstellt: 29. Mai 2018, 17:39
Ja die LED für Optical leutchet an der Soundbar.

Getestet habe ich die Soundbar mit mein Telefunken Fernseher. Da ging es auch direkt.
ergo-hh
Inventar
#12 erstellt: 29. Mai 2018, 17:47
Geht es aktuell mit dem trelefunken TV immer noch?
Ich vermute, dass du doch gem. Beitrag #4 vorgehen musst. Was meinst du mit 'Apps' in deinem Beitrag #5? Gem. Seite 96 der Bedienungsanleitung des TV musst du die Einstellung für die Lautsprecherauswahl auf 'Heimkino' stellen.

Gruß ergo-hh
Danny90
Neuling
#13 erstellt: 29. Mai 2018, 18:17
Ja es geht mir dem Telefunken ganz normal wie es sein sollte.

Also ich habe ja versucht wie auf die Seite 270 vor zu gehen.

1.Rufen Sie Apps mit Apps auf. (Habe ich gemacht)

2. Wählen Sie VIERA Link und drücken Sie OK, um darauf zuzugreifen. ( Wo ich dann die App starten wollte kam die Meldung: Funktion nicht verfügbar) Ich könnte die App nicht starten.

Ohne Starten der App komm ich nicht weiter zum Schritt 3.


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Lautsprecher Auswahl
Die Lautsprecher einer Heimkinoanlage können über die Fernbedienung
dieses Fernsehers eingestellt werden, indem Sie die Fernbedienung auf den
Fernbedienungssignal-Sensor des Fernsehers richten.
1. Rufen Sie Apps mit APPS auf.
2. Wählen Sie VIERA Link und drücken Sie OK, um darauf zuzugreifen.
3. Wählen Sie Lautsprecher Auswahl und drücken Sie OK, um darauf
zuzugreifen.
4. Wählen Sie TV / Heimkino aus und bestätigen Sie mit OK.
TV:
Die Lautsprecher des Fernsehers sind aktiv.
Heimkino:
Der Ton kommt aus den Heimkinolautsprechern. Player-Kinoanlage,
Blu-ray Disc-Kinoanlage oder Verstärker werden automatisch
eingeschaltet, sofern sich das betreffende Gerät im Bereitschaftsmodus
befindet.
● Der Ton der Lautsprecher des Fernsehers wird stummgeschaltet.
Nach Ausschalten des Zusatzgeräts werden die Lautsprecher des
Fernsehers wieder aktiviert.
● Sie können Lauter / Leiser und MUTE benutzen.
■ Multikanal-Ton
Zur Wiedergabe mit Mehrkanalton (z.B. im 5.1-Kanal Dolby Audio (Dolby
Digital) -Format) über einen Verstärker stellen Sie die Anschlüsse sowohl
über ein HDMI-Kabel als auch über ein Optisches Digitalaudio-Kabel her und
wählen dann die Einstellung Heimkino. Wenn Ihr Verstärker über die Funktion
„HDAVI Control 5“ verfügt, können Sie ihn ausschließlich über ein HDMI-
Kabel an den HDMI2-Anschluss des Fernsehers anschließen.
Für mehrkanalige Wiedergabe von einem DIGA-Recorder verbinden Sie den
DIGA-Recorder über ein HDMI-Kabel mit dem Verstärker.
= Hinweis =
● Sollte es zu Problemen beim Betrieb des Gerätes kommen, überprüfen
Sie die Einstellungen und das Gerät.
Funktionen > VIERA Link „HDAVI Control™“ > Übersicht über VIERA Link
● Je nach dem angeschlossenen Gerät stehen bestimmte Betriebsvorgänge
möglicherweise nicht zur Verfügung.
- 270
ergo-hh
Inventar
#14 erstellt: 29. Mai 2018, 19:15
Vielleicht musst du 'VIERA Link' erst einmal aktivieren.

Irgenwie lese ich das in der Bedienungsanleitung des TV anders:

Heimkino


Gruß ergo-hh
Danny90
Neuling
#15 erstellt: 30. Mai 2018, 05:47
Also 'VIERA Link' ist in den Einstellungen auf 'EIN' gestellt. Wenn ich nun auf meiner Fernbedienung auf 'Apps' gehe und 'VIERA Link' starten möchte bekomme ich diese Meldung wie auf dem Bild zusehen ist.

VIERA Linlk Einstellungen

VIera Link - Funktion nicht verfügbar



Bedienungsanleitung für den 'ton Einstellung' da kann ich noch nicht mal Heimkinoanlage auswählen. Dazu auch ein Bild.

Ton Einstellungen


Ich verstehe es einfach nicht warum das nicht einfach normal geht, warum Panasonic so ein misst macht.
corcoran
Inventar
#16 erstellt: 30. Mai 2018, 06:13
Stell Viera Link mal aus.........!
St1be
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Mai 2018, 08:38
Guten Morgen,

probiere doch mal die TV Lautsprecher auszuschalten.
Wäre sowieso doof wenn sie separat mit laufen.
VIERA LINK hat da eigentlich gar nichts mit zu tun.
Müsste unabhängig davon laufen.


Gruß


[Beitrag von St1be am 30. Mai 2018, 08:39 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#18 erstellt: 30. Mai 2018, 09:58
Wenn ich es richtig sehe, verfügt deine Soundbar ja weder über CEC noch ARC. Ich würde daher mal folgende Möglichkeit testen:
Am TV den Port HDMI2 nicht benutzen, sondern einen anderen HDMI Port, falls überhaupt andere Geräte über HDMI am TV angeschlossen sind.
Falld vorhanden, auch mal sämtliche HDMI Kabel am TV abziehen und dann versuchen, die Einstellung für die Lautsprecher-Auswahl vorzunehmen.

Hast du den '=Hinweis=' auf seite 270 der BDA ganz unten mal beachtet?

Gruß ergo-hh
St1be
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Mai 2018, 10:29
Er benutzt doch Toslink ...
ergo-hh
Inventar
#20 erstellt: 30. Mai 2018, 10:58
Schon klar, aber vielleicht sind ja andere externe Geräte direkt am TV über HDMI angeschlossen. Diese würde ich mal alle vom TV trennen und dann versuchen über 'Lautsprecher-Auswahl' zu konfigurioeren.

Falls ein externes Gerät mit optischen Ausgang vorhanden ist (z. B. CD/DVD/BD Player), würde ich das Optische Kabel mal vom TV abziehen und in das externe Gerät stopfen. Kommt dann ein Ton aus der Soundbar?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 30. Mai 2018, 11:02 bearbeitet]
Danny90
Neuling
#21 erstellt: 30. Mai 2018, 14:57
Habe ich gemacht einmal ausgestellt.


corcoran (Beitrag #16) schrieb:
Stell Viera Link mal aus.........!



Ich habe alle HDMI Stecker gezogen und wieder reingesteckt. Ich habe nun Ton über die Soundbar.


ergo-hh (Beitrag #18) schrieb:
Wenn ich es richtig sehe, verfügt deine Soundbar ja weder über CEC noch ARC. Ich würde daher mal folgende Möglichkeit testen:
Am TV den Port HDMI2 nicht benutzen, sondern einen anderen HDMI Port, falls überhaupt andere Geräte über HDMI am TV angeschlossen sind.
Falld vorhanden, auch mal sämtliche HDMI Kabel am TV abziehen und dann versuchen, die Einstellung für die Lautsprecher-Auswahl vorzunehmen.

Hast du den '=Hinweis=' auf seite 270 der BDA ganz unten mal beachtet?

Gruß ergo-hh




Danke an alle die mir geholfen haben. Sound geht nun endlich über die Soundbar
corcoran
Inventar
#22 erstellt: 30. Mai 2018, 16:08
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-37LZD80F kein Ton über HDMI
Benji@35i am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  3 Beiträge
Ton vom TX-L60DTW über Soundbar wiedergeben?
Solaroma am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  4 Beiträge
TV Panasonic TX-50CXW704 kein Ton mehr
Zippianer am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  4 Beiträge
Kein Ton über Heimkino mit Panasonic Viera
Klausi64 am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  11 Beiträge
Soundbar Empfehlung für TX-L50ETW60
Alf-72 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  4 Beiträge
Panasonic TX-L55ETW5 kein Bild
OnOffPanasonic am 01.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  2 Beiträge
Soundbar an Panasonic TX-50DSN638 - Regelung über Pana-FB
flat_flo am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  6 Beiträge
Panasonic VIERA TX-50CXW704 Ton Probleme
Zippianer am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  5 Beiträge
Panasonic tx-50cxm715 - Bild, Ton.
keuchi am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  3 Beiträge
Panasonic TX-49FXW584
chrjjs am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 23.08.2019  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedvota3
  • Gesamtzahl an Themen1.461.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.785.100

Hersteller in diesem Thread Widget schließen