Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungsberichte: Atevio AV 7000 HD PVR TWIN TUNER

+A -A
Autor
Beitrag
Tussy
Inventar
#1 erstellt: 05. Feb 2010, 12:03
Mit dem Atevio AV 7000 HD PVR empfangen Sie brillante Bilder in HDTV (h.264 in 720p oder 1080i) und können diese auch ohne Qualitätsverlust aufnehmen. Hochwertige Videoschnittstellen wie HDMI und YUV sorgen für das perfekte Bild an TV und Beamer.

Durch die beiden integrierten HDTV Tuner können Programme von zwei Transpondern (DVB-S) parallel empfangen und aufgenommen werden - nie wieder Streit um das Fernsehprogramm.

HINWEIS: Bei sachgemäßem Einbau von Hardware durch den Anwender bleibt die Garantie davon unberührt. Technisch ungeübten Anwendern empfehlen wir, den Einbau von Festplatte durch den Fachhandel vornehmen zu lassen.




* Twin-Tuner HDTV-PVR-Receiver ( H.264/ MPEG4 HD )
* Unterstützt MPEG4 /MPEG2 - HD/SD, DVB-S2 /DVB-S
* Eingebettetes Linux-Betriebssystem und Ethernet-Port
* Zeitversetzte Wiedergabe, Aufnahme und Wiedergabe mit interner Festplatte (SATA) / externer Festplatte (USB 2.0)
* Gleichzeitiges Aufnehmen von 2 Kanälen und Ansehen von 2 weiteren Kanäle (PIP)
* Leistungsstarker erweiterter EPG unterstützt Sendungsaufnahme
* Zwei USB 2.0 Host-Ports (MP3-Player und JPEG-Viewer)
* Unterstützt Wiedergabe von Xvid-Dateien
* Mit Ethernet-Port
* Intelligenter Blindscan für sowohl SD- als auch HD-TV und Multisatellitensuche
* Erstklassiges weißes VFD-Display (12 stellig, alphanumerisch)
* Erstklassige universelle Fernbedienung
* Mit durch DiSEqC Control Version 1.0, 1.1, 1.2 und USALS gesteuertem Multi-LNB
* Vollfarb-Bildschirmanzeige mit vollständiger Auflösung
* Favoritengruppen
* Leistungsstarker Senderlisten-Manager für Favoriten, Sperren, Überspringen, Verschieben, Bearbeiten und Löschen
* Kanalsortierung nach Alphabet, Transponder und CAS (Zugangsberechtigungssystem)
* Benutzerfreundlich und mehrsprachig (Betriebssystemanzeige und Menü)
* Teletext und Untertitel
* Bis zu 10.000 Kanäle (TV und Radio) programmierbar
* Bild-in-Bild (PIP) und Mehrfachbild-Anzeige (*)
* Kindersicherung / Systemsperre / Installationssperre
* HDMI-Video- und Audio-Ausgabe (576i, 576p, 720p, 1080i)
* Unterstützt YPrPb (Component)-Ausgabe in HD
* CVBS (Composite)-Video- und Audio-Ausgabe über RCA
* CVBS-, RGB-, Y/C-Video- und Audio-Ausgabe über TV-SCART
* Optischer Ausgang für Digital Audio (SPDIF)
* MPEG-II Digital- und vollständig DVB-kompatibel
* Software- und Servicekanal-Datenbank-Upgrade über US- und RS-232C-Port
* 1 Smartcard-Reader (Conax Embedded)
* 2 Common Interface-Schnittstellen
* 1W Stromverbrauch im Standby-Modus

Hauptprozessor

Speicher

STi Chipset

Flash-ROM: 32 Mbyte

SDRAM: 192 Mbytes

EEPROM: 128 bytes


http://www.atevio.de...&Itemid=74〈=de
janguzzi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Feb 2010, 11:32
Wo sind die Unterschiede zum Octagon 1018?
http://www.octagon-germany.com/menutop/home.html

Nur Gehäuse & Fernbedienung?
Beide Gerate sind 43 cm breit => ideal für´s HiFi Rack.


Kann man sie nur online bestellen? Oder gibt es sie auch im Handel?
musky2304
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mrz 2010, 11:01
*HRK*
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mrz 2010, 11:32
**

es wird wohl zukünftig immer schwerer werden, einen Twin Receiver, der nichts weiter kann als TV empfangen und aufzeichnen, zu einem derartig hohen Preis zu verkaufen.

Andere Hersteller bieten mittlerweile solche Geräte zum halben Preis inkl. 500 GB Festplatte an .
Tussy
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2010, 14:22
Ja ja............
Quelle ??
HD Twin Receiver incl. 500 GB Platte für ca. 200 Euro???


[Beitrag von hgdo am 16. Mrz 2010, 21:44 bearbeitet]
*HRK*
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mrz 2010, 16:56
**
gab`s kürzlich z.B. bei ALDI für 200 und n` paar, siehe Medion !
Papi2000
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2010, 17:35
Das waren eher 280,-, wobei ich da schon wieder eher zum TT850HD tendieren würde. aber es werden wieder 280-300,-...
*HRK*
Stammgast
#8 erstellt: 16. Mrz 2010, 18:48
**
ich hab nachgeschaut, der kostete 229,- € !
rolla
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Apr 2010, 14:54
...... und - gibt es schon Erfahrung ??
taaucher
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Apr 2010, 05:46
Also ich bin vom Kthrein 910 auf den Atevio umgestiegen, was eine sehr gute Entscheidung war. Nutze den Twintuner häufig, und vom Bild und der Geschwindigkeit ist der Atevio top, und das mit fast Bugfreier original Software. Da er im AAf Board für 299€ zu haben war, und aktuel zu günstigen Tagespreisen verkauft wird, von mir eine klare Empfehlung!
musky2304
Stammgast
#11 erstellt: 09. Apr 2010, 20:21
Ich habe heute meinen 7000er auch bekommen. Erster Eindruck ist einfach Top! Wenn ich Ihn ein paar Tage in Betrieb hatte, werde ich hier Bericht erstatten.
ratwind
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Apr 2010, 10:15
Hallo Taucher,
interessanter Preis. Heute ist er 30 € höher, ist Dein Gerät Neuware, EU System etc.?
Ist eine Rückgabe des Systems wie bei anderen Internetkäufen möglich ? Bin sehr interessiert, möchte aber wenigstens die nächsten 2 Jahre dann nicht im Regen stehen.

Schon mal Danke - ratwind.
sutadur
Neuling
#13 erstellt: 14. Apr 2010, 10:59
Ich bin auch am überlegen ... unterstützt der Receiver auch HD+ über ein entsprechendes CI-Modul?
musky2304
Stammgast
#14 erstellt: 14. Apr 2010, 16:03

sutadur schrieb:
Ich bin auch am überlegen ... unterstützt der Receiver auch HD+ über ein entsprechendes CI-Modul?


Ja, Diabolo 2 Modul mit HD+ Karte.
musky2304
Stammgast
#15 erstellt: 14. Mai 2010, 10:39
Hallo,
jetzt habe ich meinen Atevio 7000 schon ein paar Wochen im Betrieb und bin bis auf eine Ausnahme sehr zufrieden.
Von der Optik sieht er sehr edel aus, auf jeden Fall besser wie der Baugleiche Octagon.
Festplatte hört man überhaupt nicht, man hört auch keinen Lüfter, weil auch keiner verbaut ist. Umschaltzeiten finde ich richtig schnell, egal ob SD- oder HD-Programme gezappt werden.
Die Fernbedienung reagiert exakt und ist um Welten besser wie z.B. 7700er Top..
Timeshift, PVR-Funktionen sind auch gut, aber hier ist der einzige Manko beim meinem Atevio. Bei meinem verstellt sich ab und zu die Uhrzeit, wenn ich die Uhr dann manuell nachstelle, funktionieren die Aufnahmne nicht und ich muss ein Werksreset durchführen. Sonst bin ich auch hier mit allem zufrieden.
Das Menü wirkt auch sehr edel, ist klar strukturiert und leicht zu bedienen. Habe den Receiver auch seit 2 Wochen in mein Netzwerk eingebunden, aber noch nicht viel damit gespielt. Die Bedienungsanleitung könnte besser sein.
Es gibt ein kleines Programm zum Runterladen auf der Atevio-Seite um seine Programme zu ordnen. Das Programm ist leicht zu bedienen.
Die Bildqaulität ist in Ordnung, kommt aber nicht an die vom Topfield 7700 heran.
HD+ funktioniert mit Diablo 2 und Unicam.
Wenn ihr noch ein paar Fragen habt, könnt ihr Sie stellen, ich versuche Sie zu beantworten.


[Beitrag von musky2304 am 14. Mai 2010, 10:41 bearbeitet]
Packe
Stammgast
#16 erstellt: 15. Mai 2010, 05:38
Hier habt ihr alle Baugleichen Geräte die es von Fortis gibt.
Arcon-Friends-WIKI
hoppelkopp
Stammgast
#17 erstellt: 31. Mai 2010, 21:33
Baugleich heißt, dass dann der Atevio auch mit der Octagon-Software läuft?
*syno*
Neuling
#18 erstellt: 06. Jun 2010, 07:29
hallo - habe mir das gerät auch gekauft - leider sehr viele aussetzer bei hd und tonverzögerungen bei sky empfang - signalstärke 85% - hat jemand eine lösung? - o-software vom mai drauf

musky2304
Stammgast
#19 erstellt: 06. Jun 2010, 11:18
Parabolantenne richtig ausrichten.
Ich habe einer Bekannten den Atevio besorgt und angeschlossen.
Da hatte ich das gleiche Problem, es gab Ausetzer bei den HD-Sendern. Ich habe dann die Schüssel neu ausgerichtet und siehe da, jetzt läuft alles rund.
Rizzo1975
Neuling
#20 erstellt: 09. Jun 2010, 05:47
Hallo Zusammen,

ich möchte erstmal ein großes Lob an dieses Forum richten, was besseres habe ich bisher noch nicht gesehen. Sehr viele hilfreiche Tipps und wirklich gute Ratschläge.

Jetzt müsste ich selbst mal um Hilfe bitten, denn ich habe folgendes Problem:

Vor einigen Wochen habe ich mir den Atevio AV 7000 gekauft und war bisher mit dem Gerät sehr zufrieden. Die Aufnahmen haben funktioniert, ich konnte andere Programme während der Aufnahme schauen und hatte Spaß. Seit drei Tagen kann ich bei Aufnahmen leider nur noch ausgewählte Programme schauen. Ich wollte gestern etwas auf Sport1 aufnehmen und konnte zum Beispiel Pro7, Kabel1, RTL2, VOX nicht anschauen, diese Programme hat er grau hinterlegt und waren nicht anwählbar.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

Vielen Dank im voraus!
Tussy
Inventar
#21 erstellt: 09. Jun 2010, 13:15

@musky2304
HD+ funktioniert mit Diablo 2 und Unicam.


Aber nicht mit der Originalsoftware !

Rizzo1975
Du hast entweder das Signal durchgeschleift ( 1 Kabel ) oder die Einstellung unter den zweiten Tuner nicht richtig eingestellt.
So wie das jetzt klingt, ist nur "ein" Tuner eingeschaltet.


[Beitrag von hgdo am 23. Jan 2011, 23:01 bearbeitet]
musky2304
Stammgast
#22 erstellt: 09. Jun 2010, 18:04
Funktioniere Beide mit der Originalsoftware!

Unnötiges Zitat bei Direktantwort durch Moderation entfernt


[Beitrag von Wu am 09. Jun 2010, 18:09 bearbeitet]
Rizzo1975
Neuling
#23 erstellt: 09. Jun 2010, 20:35
Tussy
Ich habe zwei Kabel korrekt angeschlossen und bisher hat es auch funktioniert. Kann evtl. sein das ich versehentlich was verstellt habe!?

Hast Du einen Tipp wie ich das feststellen kann bzw. wie und wo ich den Fehler beheben kann?

Vielen Dank!
Rizzo1975
Neuling
#24 erstellt: 10. Jun 2010, 20:35
Hallo,

ich habe den Fehler gefunden. Bei der Antenneneinstellung war der Tuner auf "Loop" eingestellt, da aber zwei Kabel angeschlossen sind ist die richtige Einstellung "seperat". Nun funktioniert wieder alles wie gehabt!
alex242
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Jun 2010, 09:20
Hallo,

kurzes Feedback von 2 Tagen zum Atevio HD7000(Die Box sollte meine Dream HD800 ersetzen)

Ausgepackt, angeschlossen, aktuelles Update durchgeführt.
Ausprobiert mit externer Festplatte.
Ich muß sagen, dass ich vom Funktionsumfang und der Bedienbarkeit angenehm überrascht bin. Die Box ist leise und bleibt kühl.
Absolutes KO Kriterium ist für mich das SD Bild, das nach meinem subjektiven Eindruck deutlich schlechter als bei der Dream ist( die Zuspielung erfolgt über HDMI und ich habe alle Formate ausprobiert ). HD konnte ich keinen Unterschied feststellen.
Außerdem ist die Box wahrscheinlich nach einer Aufnahme nachts abgeschmiert. Ich hatte einen Freeze der nur durch den Netzschalter wieder rückgängig zu machen war.
Die Box geht also zurück.
Also doch kein Ersatz für meine Dream HD800, schade.
Ich würde die Heizplatte nämlich gerne ersetzen, aber mich nicht verschlechtern.

Gruß
Alex
hififan41
Inventar
#26 erstellt: 26. Jun 2010, 20:32
das dürfte wohl schwierig werdem..., Denke, dass Du da mit einigen Abstrichen und Kompromissen leben muss.

Gruß
Thomas
"Dirk"
Neuling
#27 erstellt: 18. Okt 2010, 17:42

musky2304 schrieb:

sutadur schrieb:
Ich bin auch am überlegen ... unterstützt der Receiver auch HD+ über ein entsprechendes CI-Modul?


Ja, Diabolo 2 Modul mit HD+ Karte.

Hallo!!
Habe den Atevio jetzt seit eine Woche.
Hätte auch gerne HD+ ,da das SD Bild nicht ganz so gut ist.
Das mit dem Diabolo 2 Modul und HD+ Karte funktioniert wirklich (ohne ein CI+ Update)????
pir-at
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 12. Mai 2011, 09:33
Hallo ...

ich habe mir ein CI-plus Modul mit einer HD+ Karte gekauft und nun feststellen müssen, dass der Receiver dafür nicht geeignet ist!
habe Atevio angerufen, da ich der festen Überzeugung war, dass es eigentlich gehen müsste, bis mir der nette Herr an der Hotline erklärte, dass es lizensrechtliche Gründe hat!

Er sagte mir allerdings auch, dass es im Netz angeblich eine Möglichkeit gebe, den Atevio dafür frei zuschalten, nur leider habe ich bisher nix dazu gefunden (trotz Suchfunktion)

wäre nett, wenn mir jemand einen Tip geben könnte, bzw. mir eine PN schickt, da es ja eigentlich .......... naja, ihr wisst schon

vielen Dank im voraus
P.
dickesb
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 06. Okt 2011, 06:11
Hallo,
ich habe mir einen gebrauchten Atevio 7000 besorgt, der war spring release drauf hat. Mir wäre eine originale SW aber lieber. Wichtig ist mir unicable Support, gutes epg undpermanentes timeshift, am besten mit aufnahmemöglichkeit aus dem timeshift buffer. Was wäre besser für mich die Octagon oder Atevio Firmware?
Danke
ChrisL75
Stammgast
#30 erstellt: 07. Okt 2011, 07:07
die Firmwares sind bis auf die Optik ident (kommen alle von Fortis)
bisslKino
Neuling
#31 erstellt: 26. Sep 2013, 18:58
Hallo,

bin erst seit gestern hier. Verzeiht mir, wenn ich mich in der Rubrik vertan haben sollte....

Zu meinem Problem:
Habe den Atevio AV 7000 HD PVR Reciever. Seit kurzem wurde ein neues Image installiert. Ohne das ich etwas gemacht habe, sind auf einmal alle Sender nach alphabet sortiert und kann sie nicht mehr umsortieren. Wie kann ich die Sender sortieren?
Finde leider die Sortierfunktion nicht.
Kann mir jemand helfen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR-XS400 Timeraufnahme funktioniert nicht
Suche jemanden, der meiner Gigablue Quad mein Nas einbindet
Erfahrungen neuer "Samsung HD-Recorder Horizon" von Unitymedia
Hd. bzw. 1080 p
HUMAX HD-3000 (S HD 4) mit CEC?
Giga Blue HDTV Satreceiver nimmt Werbung mit auf
Problem mit Humax HD Nano Basic HDTV Satelliten-Receiver und HD+
telestar td 2510 hd nimmt nur bis 1,97gb auf
Medion P24027 (MD 28019) Aufnahme eines Senders und gleichzeitig einen anderen Sender schauen
Technisat DIGIT HD8+ und philips 47pfl7008k haben die gleiche IR Frequenz

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Atevio
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.677 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedmaze30
  • Gesamtzahl an Themen1.227.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.612.990