Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 Letzte |nächste|

Atevio AV 7500 HD / baugleich Octagon 1028p - TWIN PVR - PIP - Linux -

+A -A
Autor
Beitrag
roft
Inventar
#1 erstellt: 23. Dez 2010, 20:39
Atevio bringt den neuen "Atevio AV 7500 HD PVR"

Angaben laut Hersteller: Mit dem Atevio AV 7500 HD PVR empfangen Sie brillante Bilder in Full HD (h.264 in 720p oder 1080p) und können diese auch ohne Qualitätsverlust aufnehmen.

Hochwertige Videoschnittstellen wie HDMI und YUV sorgen für das perfekte Bild an TV und Beamer.


Durch die beiden integrierten HDTV Tuner können Programme von zwei Transpondern (DVB-S) parallel empfangen und aufgenommen werden - nie wieder Streit um das Fernsehprogramm.

Der integrierten Webbrowser (Google, You Tube, etc.) bringt Ihnen das Internet direkt auf Ihren Fernseher oder Beamer.


PIP vorhanden

3 Aufnahmen zeitgleich und zwei Sender schauen (PIP)

Internet möglich

2,5" Festplatte bis 1 TB extern oder intern

wechselbare Tuner

keinen Lüfter

rund 400,00 Euro klack
NadFL
Stammgast
#2 erstellt: 24. Dez 2010, 00:39
Weiß jemand ob das Gerät baugleich mit dem neuen Octagon 1028 ist?
roft
Inventar
#3 erstellt: 24. Dez 2010, 13:01
... ob baugleich?

Der Receiver ist erst seit Mitte Dezember auf dem Markt, ein Versandhändler hat den Receiver im Angebot und kann innerhalb 2 Tagen liefern - Stand 23.12.10!

Immerhin wird mit Internet Zugang - Full HD - Mediaplayer von Xivd, MKV, JPEG und MP3 Dateien - geworben
NadFL
Stammgast
#4 erstellt: 24. Dez 2010, 13:10
Ich stehe gerade auf dem Schlauch. Inwiefern ist dein Kommentar eine Antwort auf meine Frage?

der Octagon 1028 ist auch erst seit diesem Monat erhältlich.
Selbst das Gehäuse scheint identisch zu sein (neben den technischen Eigenschaften).
siehe u.a. hier: http://www.satking.d...17624299200fdc8a0067


[Beitrag von NadFL am 24. Dez 2010, 13:24 bearbeitet]
NadFL
Stammgast
#5 erstellt: 24. Dez 2010, 13:36
Ich habe die Antwort im Octagon-Forum selbst gefunden:
baugleiche Modelle:
Fortis 8200HD, der bei Octagon 1028p heisst, bei Atevio AT7500

Endlich ist da mal was dür die Kabelnutzer dabei

EDIT: hier noch eine Übersicht über die baugleichen Modelle:
http://wiki.arcon-fr...reihe_HX-8200_HD_PVR


[Beitrag von NadFL am 24. Dez 2010, 13:40 bearbeitet]
roft
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2010, 14:25
Danke, dann ist die Frage der Baugleichheit geklärt - wie schon geschrieben, in der Tabelle - Modellreihe HX-8200 HD PVR - ist der Atevio 7500 auffindbar
NadFL
Stammgast
#7 erstellt: 24. Dez 2010, 14:36
Jetzt brauche ich nur noch jemanden der mir sagen kann, wie lange der Bootvorgang der Box dauert.


[Beitrag von NadFL am 25. Dez 2010, 01:23 bearbeitet]
roft
Inventar
#8 erstellt: 27. Dez 2010, 14:18
neue Firmsoft ... der Receiver kann laut Papier genauso viel wie ein "CT 9000" soll einen 450 Processor haben und ist rund 100,00 Euro preiswerter
xp2005
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Dez 2010, 22:57
Aus dem OFF Modus ca. 30 sec.
Aus dem Standby 2 sec.

Ist ein echt geiles Teil. Ich hatte vorher keinen Twintuner.
roft
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2010, 18:09
Was versteht man unter "OFF" Modus - tatsächlich "aus" - Standby unter ein Watt, oder nur LNB abgeschaltet
BigBlue007
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2010, 19:26

roft schrieb:
neue Firmsoft ... der Receiver kann laut Papier genauso viel wie ein "CT 9000" soll einen 450 Processor haben und ist rund 100,00 Euro preiswerter

Was soll ein CT 9000 sein? Der Clarketech ET9000? Dann stimmt die Aussage leider nicht, denn der Atevio hat "nur" einen STi-Chipsatz. Damit sind die üblichen Plugins aus der Enigma2-Welt, die auf Dreamboxen, VU+ und eben auch dem ET9000 laufen, hier nicht nutzbar, selbst wenn ein E2 darauf läuft.
roft
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2010, 19:55
Danke für die Klärung - gemeint war der Clarketech ET9000
Matze70
Stammgast
#13 erstellt: 29. Dez 2010, 12:13

BigBlue007 schrieb:

roft schrieb:
neue Firmsoft ... der Receiver kann laut Papier genauso viel wie ein "CT 9000" soll einen 450 Processor haben und ist rund 100,00 Euro preiswerter

Was soll ein CT 9000 sein? Der Clarketech ET9000? Dann stimmt die Aussage leider nicht, denn der Atevio hat "nur" einen STi-Chipsatz. Damit sind die üblichen Plugins aus der Enigma2-Welt, die auf Dreamboxen, VU+ und eben auch dem ET9000 laufen, hier nicht nutzbar, selbst wenn ein E2 darauf läuft.


Was soll da denn bitte nicht drauf laufen, was auf einer Dream läuft? Bin ich aber gespannt, scheinst da ja Ahnung zu haben
BigBlue007
Inventar
#14 erstellt: 29. Dez 2010, 12:18
Ja, habe ich. Da Dreamboxen, VU+ und ET9000 eine Broadcom-CPU haben, sind de facto alle PlugIns, die es so gibt, immer erstmal für diese CPU compiliert (meist zu erkennen daran, dass im Namen des PlugIns "Mipsel" drinsteht). Diese PlugIns laufen nicht auf Receivern mit STi-CPU.

Da es einige Boxen gibt, auf denen E2 inoffiziell läuft, und diese alle eine STi-CPU haben (z.B. einige Kathreins oder der Topfield 7700), gibt es ein paar PlugIns auch für STi. Diese laufen dann aber oft nur auf einem bestimmten Gerät. Und es ist wie gesagt nur eine kleine Auswahl. Das komplette Portfolio gibts wie gesagt nur auf Broadcom-Geräten.

Tut mir leid, dass ich da jetzt wirklich Ahnung von habe...
Matze70
Stammgast
#15 erstellt: 29. Dez 2010, 12:55

BigBlue007 schrieb:
Ja, habe ich. Da Dreamboxen, VU+ und ET9000 eine Broadcom-CPU haben, sind de facto alle PlugIns, die es so gibt, immer erstmal für diese CPU compiliert (meist zu erkennen daran, dass im Namen des PlugIns "Mipsel" drinsteht). Diese PlugIns laufen nicht auf Receivern mit STi-CPU.

Da es einige Boxen gibt, auf denen E2 inoffiziell läuft, und diese alle eine STi-CPU haben (z.B. einige Kathreins oder der Topfield 7700), gibt es ein paar PlugIns auch für STi. Diese laufen dann aber oft nur auf einem bestimmten Gerät. Und es ist wie gesagt nur eine kleine Auswahl. Das komplette Portfolio gibts wie gesagt nur auf Broadcom-Geräten.

Tut mir leid, dass ich da jetzt wirklich Ahnung von habe...


Das was auf den SH40 Enigma 2 laufen soll... läuft auch. Die wichtigsten halt. Und die Plugins, die auf einem Topfield 7700 laufen, laufen auch auf einem Kathrein UFS 910... Man muss halt darauf achten, welche Linux Version benutzt wird STM22 oder 23 oder 24... Ich finde nur du solltest das nicht so als offiziell oder inoffiziell darstellen. Weil auf bestimmt über 90 % aller Dreams laufen auch nur inoffizielle Images... oder?!
wikinger911
Stammgast
#16 erstellt: 29. Dez 2010, 13:21
Hat denn auch noch einer Ahnung was so mit Octagon 1028P HD so los ist ?
BigBlue007
Inventar
#17 erstellt: 29. Dez 2010, 14:48

Matze70 schrieb:
Das was auf den SH40 Enigma 2 laufen soll... läuft auch.

Ja, natürlich. Aber das ist halt nicht "alles, was auf einer Dream läuft". Davon abgesehen ist es natürlich auch Ansichtssache, was

Die wichtigsten halt.

... sind. Von den PlugIns und Softcams, die ich so nutze, gibt es z.B. mehrere (eigentlich fast alle) nicht für Nicht-Mipsel.

Ich finde nur du solltest das nicht so als offiziell oder inoffiziell darstellen.

Aber natürlich sollte ich das. Denn diese Einordnung ist ja nun wirklich sehr einfach: Offiziell ist es dann, wenn es ein Gerät bereits ab Werk mit einem E2-Image gibt und somit Treiberupdates auch vom Hersteller zur Verfügung gestellt werden. Das ist, neben Dreams natürlich, bei z.B. VU+ oder ET9000 der Fall, aber eben z.B. nicht bei einem Topfield 7700 oder den Kathreins.

Weil auf bestimmt über 90 % aller Dreams laufen auch nur inoffizielle Images... oder?!

Das hat nichts mit der Frage zu tun, ob E2 grundsätzlich ab Werk unterstützt wird oder nicht. Auch jemand, der z.B. ein Gemini auf einer Dream nutzt, profitiert ja trotzdem davon, dass es Treiberupdates direkt von Dream gibt, denn die Treiber im Gemini (und in jedem anderen Image) sind immer dieselben, die direkt von Dream kommen.

Allerdings ging es um diese Frage ja gar nicht. Es ging um Deine Behauptung, dass alles, was auf Dream und Co. laufen würde, auch auf einem SH-E2 laufen würde, und das ist halt einfach falsch.
Matze70
Stammgast
#18 erstellt: 29. Dez 2010, 15:09

BigBlue007 schrieb:

Matze70 schrieb:
Das was auf den SH40 Enigma 2 laufen soll... läuft auch.

Ja, natürlich. Aber das ist halt nicht "alles, was auf einer Dream läuft". Davon abgesehen ist es natürlich auch Ansichtssache, was

Die wichtigsten halt.

... sind. Von den PlugIns und Softcams, die ich so nutze, gibt es z.B. mehrere (eigentlich fast alle) nicht für Nicht-Mipsel.

Allerdings ging es um diese Frage ja gar nicht. Es ging um Deine Behauptung, dass alles, was auf Dream und Co. laufen würde, auch auf einem SH-E2 laufen würde, und das ist halt einfach falsch.


Erstens habe ich das nicht behauptet, dass alles was mipsel ist auf sh40 läuft. Würde ich auch garnicht, weil ich dann mein Hobby falsch verstanden hätte. Was braucht man denn, was auf einer Dream läuft?
Auf meinen SH40 Recievern läuft ein sehr schönenes Mediacenter mit IMDB Anbindung. Alle für mich gängigen Formate können dort bis 1080i problemlos abgespielt werden. Youtube und MyVideo läuft auch. Alles Skins, die ich auf einer Dream für schön befunden hatte laufen bei mir auch. Softcams laufen auch, die laufen müssen. Wenn da ein bis zwei dabei sind, die nur auf einer Dream laufen... na und, die braucht man dann wohl nicht

Nichts desto trotz, geht es hier um den AV 7500... deshalb sage ich dazu jetzt nichts mehr.
Der AV 7500 wird auch in näherer Zukunft wunderbar mit E2 laufen und es wird viele User geben die damit sehr glücklich sein werden und du BigBlue007 träume weiter von deinen Dreams
BigBlue007
Inventar
#19 erstellt: 29. Dez 2010, 15:18

Matze70 schrieb:
Erstens habe ich das nicht behauptet, dass alles was mipsel ist auf sh40 läuft.

Achso. Dann habe ich offenbar Deine Suggestivfrage

"Was soll da denn bitte nicht drauf laufen, was auf einer Dream läuft? Bin ich aber gespannt, scheinst da ja Ahnung zu haben"

... falsch verstanden. So wie jeder andere vermutlich auch.

Bzgl. des Rests Deines Postings fällt mir eigentlich nur ein, dass Du Dein Hobby scheinbar wirklich falsch (oder "nicht"? ) verstehst. Von einer ernsthaften Diskussion sind wir hier ziemlich weit entfernt.

Nichts desto trotz, geht es hier um den AV 7500... deshalb sage ich dazu jetzt nichts mehr.

Ja, das scheint mir auch besser zu sein. Denn für einen unbeteiligten Leser ist es völlig irrelevant, ob DU der Meinung bist, alles, was relevant sei, würde auf einem SH-E2-Receiver laufen. Das mag für DICH gelten, und sicher auch für viele andere Leute, aber dadurch wird die Behauptung, "alles" oder auch nur "alles, was wichtig ist", würde laufen, nicht zutreffender. Das ist schlicht und ergreifend Blödsinn. Wer eine Box haben will, auf der mit großer Sicherheit fast alles aus der Dreamwelt läuft, darf dieses Gerät hier nicht kaufen, ebensowenig wie einen beliebigen anderen Receiver ohne Broadcom-CPU. Wer etwas sparen und dennoch ein solches Gerät kaufen möchte (wobei der besser ausgestattete VU+ z.B. ja kaum teurer ist als dieser hier), muss sich halt einfach vorher informieren, ob das, was er braucht, auf dem Teil läuft. Das KANN so sein, MUSS aber nicht.

Der AV 7500 wird auch in näherer Zukunft wunderbar mit E2 laufen und es wird viele User geben die damit sehr glücklich sein werden und du BigBlue007 träume weiter von deinen Dreams

Ich habe keine Dream. Wenn Du wenigstens das Forum richtig bedienen könntest, wüsstest Du das.


[Beitrag von BigBlue007 am 29. Dez 2010, 15:19 bearbeitet]
Matze70
Stammgast
#20 erstellt: 29. Dez 2010, 15:39
Was du wohl nur auf deiner VU+ für ein Image hast...

Und kannst mir glauben, ich verstehe mein Hobby schon ganz gut
BigBlue007
Inventar
#21 erstellt: 29. Dez 2010, 16:03

Matze70 schrieb:
Was du wohl nur auf deiner VU+ für ein Image hast...

Das ist völlig egal. Wichtig ist - und das scheinst Du halt irgendwie inhaltlich oder sprachlich nicht zu verstehen - dass es für diese Box, genauso wie für Dreamboxen oder eben den ET9000, E2-Support (Images und vor allem Treiber) direkt vom Hersteller gibt.

Und kannst mir glauben, ich verstehe mein Hobby schon ganz gut

Innerhalb der Grenzen Deines SH-E2-Gerätes, ja. Das glaube ich Dir. Ich selbst hatte übrigens auch schon mehrere Receiver mit SH-E2.

PS: Ob der da unten eine Antwort erwartet?


[Beitrag von BigBlue007 am 31. Dez 2010, 02:00 bearbeitet]
ratwind
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 31. Dez 2010, 01:50
BigBlue007,
da muss ich Dir wirklich Recht geben - Matze70 kann das Forum scheinbar nicht richtig bedienen, sonst hätte er Deinen Avatar gesehen und so eine "Diskussion" nicht angefangen.

Und Hawking hat er auch nicht gelesen, da wäre ihm eher ein Licht aufgegangen...

Guten Rutsch an alle BMC und STi Benutzer !!
computamaus
Neuling
#23 erstellt: 01. Jan 2011, 22:03
Hallo zusammen,

da ich mir in Zukunft auch einen neuen, HD-fähigen DVB-C Twin Festplatten Receiver zulegen will (mein Arion AC-9310 geht dann in Rente), habe ich diesen Thread aufmerksam verfolgt.

Nun kommt bei mir ein wenig Verwirrung auf. Unter anderem sollen die Modelle Fortis HX-8200 HD PVR, Octagon 1028p HD Noblence und Atevio AV 7500 HD PVR ja baugleich sein.
Wenn dem so ist, haben dann auch alle CI+ wie auf der Fortis Homepage unter Specifications beschrieben, oder verstehe ich da etwas falsch?

Gruß
computamaus


[Beitrag von computamaus am 01. Jan 2011, 22:05 bearbeitet]
roft
Inventar
#24 erstellt: 02. Jan 2011, 12:47
In der deutschen Beschreibung steht - für alle Tuner Varianten - 2 Conax-Kartenleser und 2 Common Interface Schächte - von CI+ steht da nichts, oder ist CI+ über ein passendes Modul zu erreichen
BigBlue007
Inventar
#25 erstellt: 02. Jan 2011, 15:32
CI+ ist ein reines Firmwarethema; elektrisch gesehen ist der Slot genau dasselbe wie ein CI-Slot. Mag daher sein, dass es von Fortis eine Firmware gibt, die den Slot als CI+ Slot schaltet. Ich denke aber eher, dass es ein Fehler auf der Homepage ist.
roft
Inventar
#26 erstellt: 05. Jan 2011, 23:12
Atevio hat am 04.01.2011 die nächste Firmsoft aktualisiert klack
showtime25
Inventar
#27 erstellt: 06. Jan 2011, 12:41
Unterstützt der Atevio mit der original Soft auch NTFS? Oder welche Datenformate sonst?
roft
Inventar
#28 erstellt: 06. Jan 2011, 13:12
Die Bedienungsanleitung vom 7500 kann von der Atevio Homepage heruntergeladen werden - da steht für 3 Aufnahmen zeitgleich - Aufnahmesystem 'Journaled(JFS)' Dateisystem - formatieren
roft
Inventar
#29 erstellt: 06. Jan 2011, 13:18
Der Atevio 7500 kann mit dem --- Webbrowser WebZeal für den Atevio AV 7500 HD PVR --- ausgestattet werden - die passende Datei gibt es auf der Homepage, es wird ja immer besser mit dem Receiver
showtime25
Inventar
#30 erstellt: 06. Jan 2011, 13:22
O.K., haben die "alten" Fortis auch schon. Dachte halt, es ist etwas neues dazugekommen. Weil die Platte dann einfach mal am XP,Vista,7 Rechner anhängen funktioniert dann wohl nicht, oder?
roft
Inventar
#31 erstellt: 06. Jan 2011, 13:24
Da noch relativ neu am Markt, gibt es bisher erst 2 Verkäufer - wahrscheinlich wird der Receiver in 14 Tage bestellt!
derfalk
Inventar
#32 erstellt: 13. Jan 2011, 11:12
Ich hab mir nun auch den Octagon 1028p bestellt und bin mal gespannt
wikinger911
Stammgast
#33 erstellt: 13. Jan 2011, 21:27
Da bin ich ja mal gespannt, wollte ich mir auch mal näher betrachten...
Berichte bitte mal, auch mit welcher Platte !
topenga
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 15. Jan 2011, 16:39
Läuft denn zB eine D02 Karte für dvb-c in dem internen Conax reader(Modifikation vorausgesetzt) ?
Kann man die octagon Software benutzen? Die sollen ja baugleich sein, denn für den atevio av 7500 gibts nicht viel an "Zubehör" im Netz zu finden. Hätte Interesse am 7500 mit 2x dvb-c, will aber kein CI Modul mir kaufen?
Hat jemand schon Erfahrung gemacht?
Gruß topenga
antsje
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 17. Jan 2011, 19:18
@derfalk

Box schon eingetroffen ?
derfalk
Inventar
#36 erstellt: 17. Jan 2011, 21:56
Nö kommt aber die Tage!
dulux
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 23. Jan 2011, 13:47
Guten Tag,

wie sieht es denn mit der Netzfähigkeit des Gerätes aus? Kann man auf Windowsrechner zugreifen und MKV's abspielen und wie sieht es überhaupt mit der Abspielfunktion von MKV's aus?

Vielen Dank und Gruß

dulux
c@p
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 01. Feb 2011, 14:49
Hallo, hat den jetzt hier schon jemand einen dieser Receiver. Würde mich für ein Kabelmodel in Verbindung mit KabelBW und Sky interessieren.

Wäre über jede Info dankbar!
Grisu2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 05. Feb 2011, 00:28
Hallo,

habe den 7500 seit etwa einer Woche in Betrieb als 2xDVB-C Version mit 500GB HD.
Gerät tut seinen Dienst. Habe allerdings sehr kurze Audio-Aussetzer bei Dolby Digital via HDMI. Bild bleibt dabei stabil.
Zur Kompatibilität zu Kabelfernsehen kann ich leider nichts sagen, da wir eine SAT-Anlage in der Wohnanlage betreiben, die auf Digital-Kabel umgesetzt wird mit ca. 140 Programmen.

Zugriff via Netzwerk/Internet funktioniert auf z.B. Youtube oder Firmware Update-Server.

Grüße
Grisu_2010
derfalk
Inventar
#40 erstellt: 05. Feb 2011, 08:29
Der Riesenvorteil: Es kommen alle 2-3 Wochen updates raus, um gefundene Fehler auszubügeln. Mit der aktuellem läuft es schon sehr gut, mal schauen was die kommenden Firmwares auch an zusatzfunktionen mitbringen
roft
Inventar
#41 erstellt: 05. Feb 2011, 12:39
Ist Internet nur per Apps möglich oder auch freie Adressen Eingabe?
topenga
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 05. Feb 2011, 13:22
welch Box ist nu besser, die octagon 1028 oder der atevio 7500. Sind ja beide baugleich, ausser FB beim 7500er ist schlanker und e2 gibts schon. Gibts sonst noch Gründe sich eher für den 7500er oder 1028 zu entscheiden?
roft
Inventar
#43 erstellt: 05. Feb 2011, 13:51
.... das Auge bzw. Geschmack
c@p
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 05. Feb 2011, 14:30

roft schrieb:
Ist Internet nur per Apps möglich oder auch freie Adressen Eingabe?


Hab jetzt einen Octagon - wenn das Webbrowser Plugin installiert ist, kann man frei Surfen. Ist halt etwas umständlich zu Bedienen mit der Fernbedienung...
derfalk
Inventar
#45 erstellt: 05. Feb 2011, 17:25
Dann steck doch mal ne USB Tastatur / Maus dran und reboot
showtime25
Inventar
#46 erstellt: 05. Feb 2011, 18:47
Und welche Einschränkungen gibts beim "freien" surfen??? Flash wird unterstützt?
meisterroester
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 07. Feb 2011, 18:55
Hallo,

kann mir jemand Auskunft geben, was der Atevio 7500 pro Stunde Aufnahme an Plattenplatz benötigt? Ich habe festgestellt, dass sich meiner locker mal 1 - 1,5 GB dafür genehmigt. Ist das normal???


Vielen Dank für die Antworten im Voraus!
Jörg
showtime25
Inventar
#48 erstellt: 07. Feb 2011, 19:08
Normal? Mach mal eine Aufnahme von einem HD-Sender (mit z. Bsp. nativem HD-Film). Da kommen pro Stunde gerne 4 oder mehr GB heraus.
derfalk
Inventar
#49 erstellt: 07. Feb 2011, 19:19
Jo, ca. 2h HD-Aufnahme liegt bei mir knappe 4GB
roft
Inventar
#50 erstellt: 07. Feb 2011, 20:30
Das hat mit dem Receiver wenig zu tun, HD ist viel mehr Datenmaterial als SD - 1 Std. HD Film können bis zu 8 bis 12 GB gross sein - liegt je nach Sender unterschiedlich.
BigBlue007
Inventar
#51 erstellt: 08. Feb 2011, 12:27

derfalk schrieb:
Jo, ca. 2h HD-Aufnahme liegt bei mir knappe 4GB

Das ist aber dann sehr sehr schlechtes HD.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Verschoben: Full HD Android Sat-Receiver gegen Enigma2 Box?
MD 28010
Breitbild bei Comag Smart TV HD Android ist im 4:3 Format
Kathrein USF 935, Hinweis 102
Skymaster XHD 250 wie nachrüsten für PVR?
HUMAX HD-3000 (S HD 4) mit CEC?
receiver logisat 2550h+
Technisat hd8c vs. unitymedia Hilfe,
Technisat Technistar S2 - Falsche Karte (HD+)
Verschoben: Neuer Sat-Reciever für Technisat S1?

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Azbox
  • Vu
  • Vantage
  • Atevio
  • Kathrein
  • ATEMIO
  • Asus

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder731.886 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedlena_kaulitz
  • Gesamtzahl an Themen1.194.237
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.047.147