HD+ Aufnahmerestriktion umgehen möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
*Urol*
Inventar
#1 erstellt: 01. Apr 2013, 09:26
Hallo,

ich habe mir letzte Woche den Xoro HRS 9200CI+ gekauft und bin eigentlich auch sehr zufrieden. Für 89€ kann der echt ne Menge. Jetzt habe ich erstmalig ne HD+-Sendung auf VOX aufgenommen und auch diese vermaledeite Meldung: "CI+-Aufnahme abgelaufen" bekommen. Habe hier im Forum recherchiert und rausgefunde, daß es halt am Sender liegt und nicht am Receiver, was mich einerseits beruhigt, andererseits aber verärgert. Nun stand in nem älteren Thread, daß man diese Restriktionen mit nem Unicam oder Maxcam Modul umgehen kann. Gilt das heute immer noch? Und welches Modul brauche ich wohl? Das vorhandene CI+-Modul läßt sich wahrscheinlich nicht umprogrammieren, um Geld zu sparen, oder?
Uwe6719
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2013, 10:36

*Urol* (Beitrag #1) schrieb:
Nun stand in nem älteren Thread, daß man diese Restriktionen mit nem Unicam oder Maxcam Modul umgehen kann. Gilt das heute immer noch? Und welches Modul brauche ich wohl? Das vorhandene CI+-Modul läßt sich wahrscheinlich nicht umprogrammieren, um Geld zu sparen, oder?

Das CI+ Modul lässt sich nicht umprogrammieren.
Unicam oder Maxcam Modul ist richtig. Die beiden Module müssen aber erst programmiert werden.
Meines Wissens laufen diese Module aber noch nicht mit HD 03 HD+ Karten.
HD 01 und HD 02 müsste laufen. Was steht denn auf der HD+ Karte drauf?
roft
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2013, 11:11
.... kein Thema für dieses Forum, Umgehung von HD+ - dafür gibt es passende Foren
*Urol*
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2013, 11:24
Wurde aber hier auch schon diskutiert! Ich will ja auch niemandem Unrecht tun. Will mich nur informieren, was man gegen die Fremdbestimmung seitens der Sender machen könnte...

@ Uwe: Auf meiner Karte steht HD02! Was ist denn der Unterschied zur 03er?


[Beitrag von *Urol* am 01. Apr 2013, 11:26 bearbeitet]
Uwe6719
Stammgast
#5 erstellt: 01. Apr 2013, 13:00

*Urol* (Beitrag #4) schrieb:
Auf meiner Karte steht HD02! Was ist denn der Unterschied zur 03er?

Hier im Forum gibt es einen Thread zur HD 03 HD+ Karte:
http://www.hifi-foru...4685&back=&sort=&z=1
Die HD 03 läuft nur in zertifizierter Hardware.
BigBlue007
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2013, 13:02
@Urol: Der Unterschied ist, dass die HD03 derzeit in keinem nicht-offiziellen Modul läuft und somit mit Blick auf eine Restriktionsumgehung ungeeignet ist. Deine HD02 hingegen läuft in den besagten Modulen restriktionsfrei, ebenso wie in offenen Receivern ala Dreambox, wo man dann nichtmal ein CI-Modul braucht.


[Beitrag von BigBlue007 am 01. Apr 2013, 13:02 bearbeitet]
*Urol*
Inventar
#7 erstellt: 01. Apr 2013, 13:10
@ Big Blue: D.h. in z. B. einer Dreambox könnte ich mit meiner ganz normal im Handel gekauften HD+ Karte aufnehmen, vorspule, Werbung überspringen usw.? Es gäbe auch keine abgelaufenen Aufzeichnungen mehr? Gibts eine Liste, welche Receiver offen sind?
BigBlue007
Inventar
#8 erstellt: 01. Apr 2013, 13:19

*Urol* (Beitrag #7) schrieb:
D.h. in z. B. einer Dreambox könnte ich mit meiner ganz normal im Handel gekauften HD+ Karte aufnehmen, vorspule, Werbung überspringen usw.?

Ja. Solange es eine HD01 oder HD02 ist. Es muss übrigens auch keine Dreambox sein. Auch die ebenfalls auf dem selben System basierenden anderen Boxen (Vu+, Xtrend) gehen genauso.

Es gäbe auch keine abgelaufenen Aufzeichnungen mehr?

Nein.

Das gilt aber für Aufnahmen, die unter Verwendung eines der genannten inoffiziellen Module gemacht werden, genauso. Nur falls es da jetzt ein Mißverständnis gibt. So ein E2-Receiver hat halt noch diverse andere Vorteile, aber mit Blick auf die Restriktionsumgehung geht damit auch nicht mehr als mit Unicam und Co..

Gibts eine Liste, welche Receiver offen sind?

- Dreambox
- Vu+
- Xtrend
- GigaBlue

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.


[Beitrag von BigBlue007 am 01. Apr 2013, 13:21 bearbeitet]
roft
Inventar
#9 erstellt: 01. Apr 2013, 14:32
Wer die Einschränkungen umgehen will, muß sich schon mit der Sache beschäftigen, hier hilft weder ein "E2" Receiver noch ein "grau" Modul. Viele Receiver können mit einem "grau" Modul und passender Soft vom Anwender zum gewünschten Ziel gebracht werden.

Der "E2" Receiver (Bastel Receiver) muß vom Anwender passend eingerichtet werden. Ein "grau" Modul benötigt die vom Anwender beschaffte passende aufgespielte Software mit Programmer und passenden Kabel.
BigBlue007
Inventar
#10 erstellt: 01. Apr 2013, 16:18

roft (Beitrag #9) schrieb:
Wer die Einschränkungen umgehen will, muß sich schon mit der Sache beschäftigen

Natürlich. Hat auch niemand was anderes gesagt...

hier hilft weder ein "E2" Receiver noch ein "grau" Modul.

Stimmt. Das "hilft" nicht nur - es ist ZWINGENDE VORAUSSETZUNG.
*Urol*
Inventar
#11 erstellt: 01. Apr 2013, 18:05
Ok, dann werde ich, da ich ja eigentlich mit dem Xoro zufrieden bin, wohl erstmal keinen neuen Receiver kaufen, wenn das mit nem modul auch geht. Mir gehts ja nur ums aufnehmen, wenn ich ehrlich bin. Ich möchte kein Sky oder andere Bezahlsender gratis, nur Fernsehen in möglichst guter Qualität und selbst entscheiden, wann ich meine Aufnahmen ansehe

Gibts qualitative oder andere Unterschiede zwischen Unicom und Maxcom? Worauf muß ich achten???
roft
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2013, 18:29
Im großen Versandhaus gibt es Unicxx Module mit Programmer und Kabel als Komplettangebote für um die 100 Euro, die passende Modulsoft gibt es in den passenden geschlossenen Foren.
BigBlue007
Inventar
#13 erstellt: 01. Apr 2013, 22:31

*Urol* (Beitrag #11) schrieb:
Ich möchte kein Sky oder andere Bezahlsender gratis

Nur um Mißverständnissen vorzubeugen: Das, worum es hier geht, ermöglicht selbstverständlich KEIN illegales Lauglotzen.

Gibts qualitative oder andere Unterschiede zwischen Unicom und Maxcom? Worauf muß ich achten???

Cam, nicht Com. Und nein, qualitative Unterschiede gibt es nicht. Anfangs waren die Unicam-Module erste Wahl, inzw. hat das Maxcam Twin dem Unicam den Rang abgelaufen, weil es dasselbe kann, aber noch ein bißchen mehr. Z.B. passen zwei Karten rein. Ob es inzw. noch was Besseres gibt, weiß ich nicht, habe mich seit einer Weile nicht mehr mit dem Thema befasst.
langsaam1
Inventar
#14 erstellt: 02. Apr 2013, 17:18
- vor dem Kauf informieren, über HD+ steht ja doch etliches im web geschrieben
- Alternativen: Sat Receiver mit CI Schacht und Aufnahmefunktionalität ca. 120 Euro ; geeignetes Dekodermodul für CI und jeweilige Anwendernutzung ca. 100 Euro; HD+ Karte ca. 60 Euro jedes Jahr neu erwerben (nicht verlängern)
Einschränkung: die HD+ Karte kann dann eventuell ohne Angabe von Gründen jederzeit gesperrt werden.

Das Problem bei HD+ ist: der Sender eben bestimmen "kann" und es auch HD+ Geräte gibt die nicht darauf reagieren, was ein undingen ist ... ;-) , da ist noch viel Arbeit bei HD+ nötig.


[Beitrag von langsaam1 am 02. Apr 2013, 17:23 bearbeitet]
StingrayXX
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Nov 2013, 20:23
Hallo!

Gibt es irgendwo eine Anleitung wie genau das Modul programmiert werden muss?

Reicht dieses SET hier?

http://www.amazon.de...=8-2&keywords=Unicom


Auf meiner HD+ Karte steht HD01.
Kakuta
Inventar
#16 erstellt: 17. Nov 2013, 10:23

StingrayXX (Beitrag #15) schrieb:
Gibt es irgendwo eine Anleitung wie genau das Modul programmiert werden muss?

Dort, wo Du die dazu benötigte Firmware bekommst.

Kakuta
roft
Inventar
#17 erstellt: 17. Nov 2013, 11:12

StingrayXX (Beitrag #15) schrieb:
Reicht dieses SET hier?

Auf meiner HD+ Karte steht HD01.

gehört nicht in dieses Forum
BigBlue007
Inventar
#18 erstellt: 17. Nov 2013, 14:27
Wer sagt das?

Edit: Da meine Antwort auf hdgo's Posting gelöscht (in diesem Zusammenhang möchte ich fast sagen "zensiert") wurde, hier nochmal der Hinweis, dass z.B. der Moderator Aresta in Dreambox-bezogenen Threads immer schon freimütig über Softcams und Co. spricht. Das war und ist für mich persönlich der Hauptgrund, warum ich bislang davon ausging, dass das i.O. geht. Ich habe auch nie von wem anders was Gegenteiliges gelesen.


[Beitrag von BigBlue007 am 18. Nov 2013, 11:53 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#19 erstellt: 17. Nov 2013, 20:08
Die Moderation sagt das
StingrayXX
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 17. Nov 2013, 20:18
Das wusste ich nicht, tut mir Leid.
#angaga#
Inventar
#21 erstellt: 22. Nov 2013, 13:37
@ StingrayXX

Melde dich im Nachtfalke Reloaded an. Dort bekommst du die FW und die Anleitung für die Maxcam und Unicam Module. Danach wirste nicht mehr von HD+ gegängelt.

Gruß A.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kindersicherung umgehen
akrenn am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  2 Beiträge
Humax HD Nano - Aufnahme von HD möglich?
CalimeroXXL am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  12 Beiträge
Technisat HD S2 / Einkabellösung möglich?
Akire am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  2 Beiträge
ist dvb-t in hd qualität möglich?
magnetrixx am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  10 Beiträge
Humax HD 1000 Settings einspielen möglich
frankie34 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  11 Beiträge
Humax 1000c + iesy + Freetv + Premiere HD möglich?
getright am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  9 Beiträge
Eins Festival HD derzeit keine Aufnahme möglich!
Sebastian_81 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  8 Beiträge
TechniSat HD-K2: Exportieren nicht möglich !
spawnster am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  6 Beiträge
HD+ Aufnahme mit schwarzer Karte möglich?
braingames am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  2 Beiträge
Atemio AM 510 HD - keine Bedienung möglich
JSeann am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.996 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmaffle22
  • Gesamtzahl an Themen1.439.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.385.728

Hersteller in diesem Thread Widget schließen