Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Gladiator 10th Anniversary Edition

+A -A
Autor
Beitrag
Muppi
Inventar
#1 erstellt: 19. Jul 2010, 21:38
Da die Neuauflage ja sozusagen vor der Tür steht, dachte ich mal einen Thread zu eröffnen, da es ja vorab bestimmt wieder reichlich Diskussionsstoff geben wird, zudem es im Netz schon einige Screenshots gibt.

http://comparescreenshots.slicx.com/comparison/68116

http://comparescreenshots.slicx.com/comparison/68319/picture:1

http://comparescreenshots.slicx.com/comparison/68131

http://comparescreenshots.slicx.com/comparison/68257/picture:5

mr.zig_bond
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2010, 09:55
Und die Studio Verarsche geht weiter - erst bringen wir den Film auf Blu - dann warten wir ne Weile - sagen dann wir ham ein neues Master - und verticken den nochmal - und zu guter letzt bringen wir noch 5 verschiedene Editionen

Also ich kauf die Neuauflage nicht ................ So langsam geht´s echt los
Muppi
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2010, 10:05
Wirklich überzeugt bin ich nicht, wenigstens sind keine Doppelkonturen mehr vorhanden. Sind ja lediglich erstmal Screenshots, vielleicht sieht es "live" ja noch viel besser aus.
ghost198
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2010, 10:25
wenn's nach den screenshots geht, wird es wirklich nicht berauschend - warten wir's einfach mal ab
Andregee
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2010, 10:37
weniger glätten.mehr körnung.
und eine andere natürlichere farbanmutung.
man sieht schon mehr details, wo beim alten nur grobe schärfung vorhanden war.
die ließ das bild zwar auch scharf wirken aber eben nicht detailiert.


[Beitrag von Andregee am 20. Jul 2010, 10:41 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#6 erstellt: 20. Jul 2010, 10:41
Stimmt, die Farben wirken natürlicher und irgendwie finde ich die Auflösung feiner, aber mir fehlt immer noch die letzte Schärfe. Halten wir es mit ghost, und warten einfach mal ab.


[Beitrag von Muppi am 20. Jul 2010, 10:42 bearbeitet]
fuechti
Inventar
#7 erstellt: 20. Jul 2010, 17:36
Ich habe erstmal storniert. Bevor ich kaufe wird erstmal ausgeliehen...Man kommt sich schon ziemlich veräppelt vor...
Sushi_72
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jul 2010, 15:53
Mahlzeit!

Da ich auf die Erstauflage verzichtet habe, warte ich einfach mal erste Rezensionen ab
und werde mich dann entscheiden. Allerdings gefielen mir die Screenshots der Neuauflage
besser als die der alten. Trotz mehr Korn kam mir das Bild insgesamt detailreicher vor.

Gibt es eigentlich schon ein Erscheinungsdatum?

Meinjnaur,
Sushi
ghost198
Inventar
#9 erstellt: 21. Jul 2010, 15:55
das teil kommt am 23.09.2010
Sushi_72
Stammgast
#10 erstellt: 21. Jul 2010, 16:18
Danke.

So lange kann ich dann auch noch warten.
Hab' ja noch die DVD...

Meinjanur,
Sushi
Muppi
Inventar
#11 erstellt: 21. Jul 2010, 21:21
Ich hab die Erstauflage im UK-Steelbook, einfach mal die ersten Reviews abwarten.
DavidK
Inventar
#12 erstellt: 23. Jul 2010, 09:33

Paramount bietet in den USA ein Austauschprogramm für die "Gladiator" Blu-ray Disc an. Laut einer Meldung von "The Digital Bits" können Besitzer der Erstauflage die Blu-ray Disc gegen die neue Version austauschen. Paramount gesteht demzufolge ein, dass die Erstauflage Probleme mit Edge Enhancement und digitaler Rauschunterdrückung im Rahmen des Masterings hatte.

Universal Deutschland teilte auf Anfrage mit, dass es in Deutschland keinen Umtausch für die "Gladiator" Blu-ray Disc geben wird.


Quelle: areadvd

War ja klar.....
Muppi
Inventar
#13 erstellt: 23. Jul 2010, 09:37
Man möchte uns halt gerne nochmal "schröpfen"
toto7404
Stammgast
#14 erstellt: 23. Jul 2010, 12:09
Habe mal eine EMail an UNIVERSAL geschrieben und ihnen mitgeteilt,was ich von ihren "Service" in Deutschland halte!
Wenn vielleicht der ein oder andere auch mal seinen Unmut äußern würde/möchte!
Meckern hier!!!!


[Beitrag von toto7404 am 23. Jul 2010, 12:10 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#15 erstellt: 23. Jul 2010, 14:54
Auch ich habe meinen Unmut geäussert, danke für den link.
waldecker001
Stammgast
#16 erstellt: 23. Jul 2010, 17:27
ich habs auch gemacht, der "spam" ordner bei denen muss überlaufen
fuechti
Inventar
#17 erstellt: 23. Jul 2010, 17:45
Ich habe denen mal dies geschrieben:

"Guten Tag,

mit großer Verwunderung habe ich heute gelesen, das die erste Edition in den USA kostenlos umgetauscht werden. Offensichtlich ist man sich bewußt, das diese erste Edition nicht das Optimum an Qualität die möglich ist erbracht hat!
Diese Geschäftspolitik mit der man in den USA mit den Kunden dort verfährt ist beispielhaft!
Umso unverständlicher ist, das "wir Kunden" in Deutschland wohl wieder mal als Melkkuh ausgenutzt werden!!!
Man kann sich mittlerweile des Eindruckes nicht entziehen, hier in Deutschland doch ganz bewusst veräppelt wird!
Vielleicht sollten Sie sich in Ihrem Hause zumindest mal Gedanken darüber machen.....ob dies die ideale, kundenfreundliche Geschäftspolitik sein kann!?
Ich befürchte nur, dass Sie dies nicht wirklich interessieren wird.....
Eine persönliche Antwort erwarte ich sowieso nicht. Dies ist schon lange nicht mehr üblich.....

Glück Auf!"
ghost198
Inventar
#18 erstellt: 23. Jul 2010, 18:13
ich hab' jetzt bei universal auch mal richtig den rauch reingelassen - bestimmt wird es jetzt nicht mehr lange dauern und wir bekommen auch eine umtauschaktion
mr.nrw
Stammgast
#19 erstellt: 28. Jul 2010, 09:59
Discs können jetzt auch in Deutschland gegen die neue Version getauscht werden,,,

http://www.areadvd.d...auch-in-deutschland/
Muppi
Inventar
#20 erstellt: 28. Jul 2010, 10:02
Du warst schneller, habs auch grad bei areadvd gelesen. Ich hatte mich auch bei Universal beschwert, vielleicht haben das ja Viele gemacht und die zum Umdenken bewogen.
ghost198
Inventar
#21 erstellt: 28. Jul 2010, 10:03
mein "rauch reinlassen" hat wirkung gezeigt
Muppi
Inventar
#22 erstellt: 28. Jul 2010, 10:05
Dann kann ich ja mein UK-Steel behalten, und muss nur die Scheibe austauschen.
LTD400
Stammgast
#23 erstellt: 28. Jul 2010, 11:12
Korrekte Aktion von Universal.

Wäre auch eine Frechheit gewesen, wenn die Scheiben nur in den USA getauscht worden wären.
misk2
Stammgast
#24 erstellt: 28. Jul 2010, 12:31
dann müsste man sich ja fast jetzt noch für 12.99€ die alte version kaufen und dann umtauschen lassen. denn die neue wird bestimmt erst ab 20€ losgehn.
fuechti
Inventar
#25 erstellt: 28. Jul 2010, 13:59

Muppi schrieb:
Dann kann ich ja mein UK-Steel behalten, und muss nur die Scheibe austauschen. :hail


Bist Du sicher, das es auch mit der UK Version klappt?
Ich nicht.....
waldecker001
Stammgast
#26 erstellt: 28. Jul 2010, 14:22

mr.nrw schrieb:
Discs können jetzt auch in Deutschland gegen die neue Version getauscht werden,,,

http://www.areadvd.d...auch-in-deutschland/



geil anscheinend haben die schreiben an universal gewirkt. Warum nicht gleich so
toto7404
Stammgast
#27 erstellt: 28. Jul 2010, 15:34
Es geschehen noch Wunder.....hätte gedacht auf unsere Mails gäbe es irgendwann eine Standard-Antwort!Hätte ich nicht gedacht!!
Kann ich meine UK-BD wohl auch hier tauschen oder muß ich Sie ins gute alte London schicken oder besser...selber hinbringen!!
DVD_Schweizer
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 28. Jul 2010, 18:15
Also ich kann nicht verstehen, dass die Unterschiede alt/neu hier so wenig gewürdigt werden.

Ich habe ja meine Holland Blu Ray bekommen und die Unterschiede sind echt Krass.
Die alte Scheibe hat keinen Stich gegen die neue.

Im direkten Vergleich könnte man echt meinen die alte sei eine super hochskalierte DVD.

Ich hab mal einen eigenen Bildvergleich erstellt mit primär Totalen anstatt nur Nahaufnahmen:
http://comparescreenshots.slicx.com/comparison/69939/

Wer jetzt ernsthaft noch behauptet der Unterschied sei gering oder es gäbe keinen braucht wirklich eine Brille.
Der Unterschied könnte deutlicher nicht sein.
Gerade der Zugewinn an Auflösung(zB Bild 3 die Gitterstruktur der Käfige oder Bild 1 die Struktur der Gebäude weiter hinten) aufgrund des aktuelleren Scans des Filmmaterials ist eklatant. Ebenso der Zugewinn an feinen Details. Ausserdem kommen meiner Meinung nach die Farbunterschiede hier nicht so krass rüber wie auf anderen Vergleichen. Keine Ahnung was die anderen für Einstellungen benutzt haben. Hier sieht man jedenfalls dass die alte Scheibe unter anderem bedingt durch den meines erachtens recht stark falschen Kontrast auch Farben hatte welche nicht mehr dem entsprachen was das der Film im Kino eigentlich hatte.
Die neue Scheibe sieht hier nun einfach wesentlich satter und natürlicher aus in Sachen Farbgebung.
Nachdem ich das ganze nun in Bewegung gesehen habe glaube ich auch nicht mehr, dass da extrem an den Farben rumgespielt wurde. Der neue Transfer zeigt wohl schlicht einfach die korrekten Gladiator Farben während der alte schlicht zu blass und durch den Kontrast verfälscht war.
Aber da man sich diese Farbgebung Jahrelang auch auf DVD gewöhnt war haben einige wohl einfach Mühe aus Gewohnheit.
Übrigens zeigte die alte Scheibe an allen Seiten auch einen Tick weniger Bild.

Jedenfalls ist das Bild nun für mich in Zahlen eine 4,5/5
Gladiator gehört für mich nun zu den am besten aussehenden Back Katalog Titeln.
Und es nervt einfach wenn man weiss, dass sowas auch schon letztes Jahr möglich gewesen wäre!
Insgesamt kommt das neue Bild einfach extrem filmmässig und natürlich rüber. Zudem auch sehr knackig.
Macht einfach Spass den Film endlich so zu sehen.

Auf dem Beamer mit 2m Leinwand ist der Unterschied zur alten absolut krass. Auf dem 46er LCD TV "nur" sehr deutlich.
davidcl0nel
Inventar
#29 erstellt: 28. Jul 2010, 19:22
Ich versteh es auch nicht. Während bei Predator von vielen ein klar besseres Bild bescheinigt wurde, weil es weichgefiltert wie blöd wurde (auf der Compare-Seite gibts Bilder die sehen richtig grauenhaft bei der neuen Predator-Edition aus!), ist hier doch klar eine Verbesserung zu erkennen. Klar kommt dann auch wieder mehr Rauschen zum Vorschein, aber das ist nun mal so. Ich bin gespannt - aber ich hoffe, daß auch meine UK-BD umgetauscht werden kann.
Muppi
Inventar
#30 erstellt: 28. Jul 2010, 21:35

fuechti schrieb:

Muppi schrieb:
Dann kann ich ja mein UK-Steel behalten, und muss nur die Scheibe austauschen. :hail


Bist Du sicher, das es auch mit der UK Version klappt?
Ich nicht..... :?



Stimmt, daran hab ich nicht gedacht. Aber warum nicht, ist doch der gleiche Film, und dt. Ton ist auch drauf.
Muppi
Inventar
#31 erstellt: 28. Jul 2010, 21:39

davidcl0nel schrieb:
Ich versteh es auch nicht. Während bei Predator von vielen ein klar besseres Bild bescheinigt wurde, weil es weichgefiltert wie blöd wurde (auf der Compare-Seite gibts Bilder die sehen richtig grauenhaft bei der neuen Predator-Edition aus!), ist hier doch klar eine Verbesserung zu erkennen. Klar kommt dann auch wieder mehr Rauschen zum Vorschein, aber das ist nun mal so. Ich bin gespannt - aber ich hoffe, daß auch meine UK-BD umgetauscht werden kann. ;)



Ich denke das ist Geschmackssache, wer Filmkorn und furchtbar verrauschte dunkle Szenen mag, nimmt die alte Auflage, wer nicht der nimmt die neue Version. Und das mit den Wachsgesichtern finde ich persönlich recht überzogen, ist mir nur in 2 Szenen wirklich aufgefallen. Auch bei Gladiator finde ich die Neuauflage besser, denn auf mich wirkt das Bild feiner aufgelöst, und hat zudem keine Doppelkonturen mehr. Hoffentlich kann man die UK-BD auch austauschen, ansonsten muss ich wohl eine neue BD von Gladiator kaufen, denn das Steelbook behalte ich auf jeden Fall.
jd68
Inventar
#32 erstellt: 28. Jul 2010, 22:08
Die UK-BD kann man doch in UK tauschen. Mehr hier.

Ciao,
Jens
Muppi
Inventar
#33 erstellt: 28. Jul 2010, 22:34
Ob man die jetzt schon abschicken kann?
0300_Infanterie
Inventar
#34 erstellt: 28. Jul 2010, 23:01
... für D ab dem 15.10.2010 ...
davidcl0nel
Inventar
#35 erstellt: 29. Jul 2010, 05:38

Muppi schrieb:
Und das mit den Wachsgesichtern finde ich persönlich recht überzogen, ist mir nur in 2 Szenen wirklich aufgefallen.


Keine Ahnung, ich kenne ja nur die Bilder. Aber selbst 1 Wachsgesicht ist zuviel imo.
Aber bei den Bildvergleichen gab es auch eine Wasserszene, wo auch das Wasser völlig glattgebügelt wie mit Ölfarbe gemalt aus. Klar ist Rauschen nicht schön, aber das Entfernen vernichtet Details, zwangsläufig.
Hier bei Gladiator wurde es nicht gemacht, sondern neu gemastert und man mußte nicht so sehr künstlich nachschärfen, denn die Doppelkonturen sieht man bei der alten BD wirklich stark in den normalen Szenen. Die Szenen des ExtCuts sind ja dagegen eine Augenweide.
Naja, ich werde noch eine Weile abwarten, aber wohl dennoch austauschen (aber Versand nach London ist auch nicht billig...), aber ein Vierteljahr vorher verschick ich die nicht.
Steff81
Stammgast
#36 erstellt: 29. Jul 2010, 07:03
Review online:

http://www.dvd-forum.at/35235/bluray_review_detail.htm

Warum nicht gleich so?!
mr.zig_bond
Stammgast
#37 erstellt: 29. Jul 2010, 07:23
Ganz einfach - weil die Studios keine Kohle ausgeben wollen und Geldgeil sind Ein neues Master kostet immer Geld
Muppi
Inventar
#38 erstellt: 29. Jul 2010, 10:04
Na also, geht doch
Wo bekommt man eigentlich die holländische Version mit dt. Ton?
DVD_Schweizer
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 29. Jul 2010, 10:06
Hier bei Gladiator geht es aber nicht um Rauschen/kein Rauschen.

Es geht um ganz andere Bildeigenschaften wie Details, unsachgemässer Filtereinsatz verschiedenster Filter.

Auf dem Screenshot Vergleich ist sehr gut zu sehen, dass die alte Scheibe krass weniger Details zu bieten hatte und auch sonst etwas schwammig und künstlich aussah.
Ebenso waren der Kontrast und die Farben nicht optimal.

Rauschen ist bei Gladiator kein Problem. Auch beim neuen nicht rauschgefilterten Transfer.
Denn der Film ist von 2000 und wurde daher auf modernem Filmmaterial gedreht welches viel weniger rauscht. Ausser natürlich der Regisseur setzt bewusst auf rauschiges Material oder spielt mit den Kameraeinstellungen damit es stärker rauscht.
Aber bei Gladiator nicht der Fall.
Das Filmgrain bei der neuen Gladiator Disk ist sehr fein geraten und auch in dunklen Szenen rauscht da nix extrem.

Hier verstehe ich es daher wirklich nicht wenn jemand den krassen Unterschied alt/neu wegdiskutieren will oder so.
Oder dann mit dem Argument kommt "ich hasse rauschen". Denn das ist bei Gladiator nie das zentrale Problem gewesen.
0300_Infanterie
Inventar
#40 erstellt: 29. Jul 2010, 10:09
... bei/nach den jetzt vorliegenden Infos werde ich meine Disc wohl einschicken ...
Muppi
Inventar
#41 erstellt: 29. Jul 2010, 10:11

davidcl0nel schrieb:
Keine Ahnung, ich kenne ja nur die Bilder. Aber selbst 1 Wachsgesicht ist zuviel imo.
Aber bei den Bildvergleichen gab es auch eine Wasserszene, wo auch das Wasser völlig glattgebügelt wie mit Ölfarbe gemalt aus. Klar ist Rauschen nicht schön, aber das Entfernen vernichtet Details, zwangsläufig.
Hier bei Gladiator wurde es nicht gemacht, sondern neu gemastert und man mußte nicht so sehr künstlich nachschärfen, denn die Doppelkonturen sieht man bei der alten BD wirklich stark in den normalen Szenen. Die Szenen des ExtCuts sind ja dagegen eine Augenweide.
Naja, ich werde noch eine Weile abwarten, aber wohl dennoch austauschen (aber Versand nach London ist auch nicht billig...), aber ein Vierteljahr vorher verschick ich die nicht.


Bezüglich Gladiator gebe ich dir völlig recht, freue mich schon sehr auf das neue Master. Bei Predator kann man geteilter Meinung sein, mir persönlich gefällt die Neuauflage deutlich besser. Dazu muss ich aber auch sagen, gefällt mir auch der "harte" Look der DVD, die ich auch noch besitze, passt irgendwie auch zum Film. Somit hab ich "Bildtypen", und ich kann beiden was Positives abgewinnen.
ghost198
Inventar
#42 erstellt: 29. Jul 2010, 10:12
sehr schön, das review hört sich schon mal gut an


Muppi schrieb:
Wo bekommt man eigentlich die holländische Version mit dt. Ton? :.


zum beispiel hier: http://movies-blu-ra...ay___N_art_1452.html


[Beitrag von ghost198 am 29. Jul 2010, 10:23 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#43 erstellt: 29. Jul 2010, 10:35
Danke ghost, ich glaub ich bestell mir das Teil schon, hab keine Lust noch bis Oktober zu warten. Dann behalt ich eben die Erstauflage, und hab nen guten Vergleich zur Neuen.
ghost198
Inventar
#44 erstellt: 29. Jul 2010, 11:00
hier noch mal genauere infos bezüglich der umtauschaktion, auch die uk disc betreffend

http://www.zehnachtz...d-und-grosbritannien
Andregee
Inventar
#45 erstellt: 29. Jul 2010, 12:53

Muppi schrieb:
Danke ghost, ich glaub ich bestell mir das Teil schon, hab keine Lust noch bis Oktober zu warten. Dann behalt ich eben die Erstauflage, und hab nen guten Vergleich zur Neuen. :prost



bestellst du mir einen mit.
ich habe keine kreditkarte und sowas braucht man für holland bestimmt.
ghost198
Inventar
#46 erstellt: 29. Jul 2010, 13:17
paypal geht bei dem händler auch
Andregee
Inventar
#47 erstellt: 29. Jul 2010, 13:20
habe ich auch nicht.
und holländisch kann ich auch nicht.
schon seit meiner geburt habe ich probleme damit.
ghost198
Inventar
#48 erstellt: 29. Jul 2010, 15:11
die seite lässt sich auch auf englisch umstellen
Muppi
Inventar
#49 erstellt: 30. Jul 2010, 10:11

Andregee schrieb:
bestellst du mir einen mit.
ich habe keine kreditkarte und sowas braucht man für holland bestimmt.



Sobald ich bestelle, hörst du von mir, oder ich schreibs hier einfach rein.
Frankenländer
Stammgast
#50 erstellt: 02. Aug 2010, 14:54
Hier im Holland Shop

Ist das jetzt die alte Steel mit neuem Master oder wie?
ghost198
Inventar
#51 erstellt: 02. Aug 2010, 15:15
dein link verweist auf das alte steelbook.
das hier ist das neue: http://movies-blu-ra...ay___N_art_1452.html
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fehler bei Gladiator (neue Version?)
Bennyle am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  6 Beiträge
GLADIATOR (Neuauflage)
*AbsolutBlue* am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  3 Beiträge
Verzweifelt gesucht: Braveheart + Gladiator
fuechti am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  21 Beiträge
Gladiator und Stirb Langsam3
matte445 am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  24 Beiträge
Far Cry - Special Edition
SFI am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  5 Beiträge
gladiator-welches steelbook kauft ihr?
ghost198 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  23 Beiträge
Premium Edition
J3nn1F3r am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  5 Beiträge
Tape Edition
Callimon am 18.12.2019  –  Letzte Antwort am 18.12.2019  –  3 Beiträge
Terminator, neue Head Edition
kaefer03 am 19.09.2020  –  Letzte Antwort am 19.09.2020  –  3 Beiträge
Ong Bak 2 - Special Edition
SFI am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  26 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliednanilucienne
  • Gesamtzahl an Themen1.496.257
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.224

Hersteller in diesem Thread Widget schließen