mit digital-receiver automatisch digitaler empfang?

+A -A
Autor
Beitrag
vogel_mann
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2008, 13:53
hallo,

frage von einem etwas verwirrten unwissenden normalbürger aus düsseldorf (mehrparteienhaus mit kabelanschluss):

- unitymedia bietet zur zeit für 3,90 EUR/monat digitalen kabelempfang inkl. receiver an. ich kann die digitalen free-tv programme aber doch mit jedem beliebigen kabel-receiver empfangen, ohne 3,90 EUR/monat an unitymedia zu bezahlen, oder? muss von unitymedia da irgendwas freigeschaltet werden, damit ich digitales kabelfernsehen empfange? muss ich bei der auswahl des receivers etwas beachten?

- wenn ich zusätzlich zu den normalen free-tv-programen premiere bundesliga abonnieren möchte, was für einen receiver brauche ich dann?

- wenn ich mir bei eBay so etwas bestelle:
eBay Angebot

kann ich mit dem receiver dann auch die normalen free-tv programme digital empfangen?

ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

schönen gruß
daniel


[Beitrag von vogel_mann am 13. Dez 2008, 13:56 bearbeitet]
doctor-digital
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Dez 2008, 14:44
unverschlüsseltes DVB-C kann jeder dvb-c receiver ohne extra kosten empfangen.

für die verschl. sender wird immer eine Karte benötigt und ein geeignetes entschlüsselungssystem im Receiver.

In D sind div Verschl Systeme im Umlauf und es liegt am Netzbetreiber was du brauchst, mehr steht oft auf der homepage des netzbetreibers.....


[Beitrag von doctor-digital am 13. Dez 2008, 15:18 bearbeitet]
vogel_mann
Neuling
#3 erstellt: 13. Dez 2008, 15:12
ok, danke für die antwort. es sieht aber so aus, als bräuchte man für den digitalen kabelempfang bei unitymedia eine smartcard. wenn ich einen receiver kaufe und diese smartcard haben will, muss ich 5 EUR/monat nur für die smartcard bezahlen...

in den faq's von unitmedia heißt es:
"Digitales Fernsehen empfängt man mit einem Digital-Receiver und einer SmartCard zusätzlich zu den analogen Programmen."

siehe Unitymedia FAQ

receiver von unitymedia + smartcard kostet 3,90 EUR/monat, also weniger als die smartcard alleine.

das ergibt doch irgendwie keinen sinn.
doctor-digital
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Dez 2008, 15:25
werbefinanziertes FREE TV zu verschl obwohl es über analog + sat + dvb-t frei empfangbar ist macht auch keinen sinn und wenn ich nicht zur Miete wohnen würde hätte ich sofort eine schüssel.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitaler Empfang?
tergert am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  2 Beiträge
digitaler Empfang
Jaw1l am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  7 Beiträge
Digitaler Empfang
Jacko123 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  21 Beiträge
Digitaler Empfang
Schemsie am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  2 Beiträge
Digitaler empfang bei KabelBW
thomas_kwh am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  2 Beiträge
Digitaler kabel Empfang
Germania## am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  5 Beiträge
Dbox2 digitaler Empfang
Slts am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  6 Beiträge
Digitaler Empfang an Gemeinschafts Sat Anlage
Michi0902 am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  5 Beiträge
kabel BW digitaler Empfang
gs1150 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  9 Beiträge
0,0% Digitaler Empfang!
schuby85 am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedViper1800
  • Gesamtzahl an Themen1.535.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.059

Hersteller in diesem Thread Widget schließen