DIGITALBOX IMPERIAL HD 3 K - Findet nicht alle freien Sender !

+A -A
Autor
Beitrag
Michi7291
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2012, 18:18
Hallo Zusammen,

wie in meinem Titel schon beschreiben findet meine DIGITALBOX IMPERIAL HD 3 K nicht alle Sender beim automatischem "Sendersuchdurchlauf".
Im speziellen rede ich hier bei den Thread von Pro7, Sat1, RTL, RTL2, VOX etc. die er nicht findet.
ARD, ZDF, ZDF_Neo etc findet er.

Vorab die aktuelle (Ausgangs-) Situation:

Meine WG Mitbewohnerin hat in ihrem Zimmer den selben TV Anschluss wie ich.
(Jedoch mit einem kleinen Unterschied den ich später erläutere)
Sie empfängt mit ihrem Fernseher (alter Röhrenbildschirm) ALLE öffentlichen TV Sender die es gibt.
Sie fährt ihren Fernsehr direkt von der Kabelanschlussdose aus mit einem Koax Kabel an. Es ist kein Receiver etc. zwischen geschlossen.

*Der Unterscheid:
Ich habe den selben Anschluss im Nachbarzimmer.
Allerdings geht über meine Leitung noch das Internet und Telefon (Wir sind bei Kabel Deutschland)
Somit musste ich auf meine Kabelanschlussdose diese Multimedia-Dose Stecken:

http://kabeldeutschl...dia-Dosenaufsatz.jpg

Über die Multimedia Dose fahre ich meinen Receiver via Koax Kabel an.
Mein Fernseher (TFT) wird über HDMI angeschlossen.

Wenn ich nun die automatische Sender Suche (Öffentliche Sender ausschließlich) laufen lasse bekomme ich NICHT ALLE Programme in meiner Programmliste aufgezeigt. Sprich die schon oben genannten Programme wie Pro7 & Co. fehlen mir. (Welche bei ihr aber funktionieren.)

Wenn ich alle Sender verschlüsselt + unverschlüsselt suchen lasse, werden Pro7 & Co aufgelistet allerdings als verschlüsselt (Ich weiß, HD ist verschlüsselt, aber auch die "normaler weiße" offenen sind, sind verschlüsselt)
Nur die "üblichen" sind unverschlüsselt.

- DAS ZUR AUSGANGSSITUATION: -

Folgende Szenarien habe ich schon durchprobiert, welche aber zu KEINEM positiven Ergebnis geführt haben:

1. Testen ob die DIGITALBOX bei meiner Mitbewohnerin alle Sender empfängt: Nein
2. Reset auf Werkseinstellungen: Nein
3. Manuelles Hinzufügen der Sender: Nein


Nun die Frage an Euch: Wer kann mir weiter helfen ? An was kann das liegen ?

Vielen Danke für Eure Mühe

Gruß,

Michael
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2012, 18:39
Lesen!

Ein DVB-C Receiver kann keine analogen Programme empfangen! Für die Werbesender in digital braucht es ein Abo des Kabelanbieters.
Michi7291
Neuling
#3 erstellt: 19. Okt 2012, 08:09
Hallo,
danke für deine Antwort.

D.h. ich muss ein Abo bei Kabel Deutschland abschließen ?
Aber warum empfängt meine Mitbewohnerin dann alle Kanäle ?

Bzw. welchen Receiver bräuchte ich, damit ich das auch kann ?

Danke nochmal - Bin leider auf dem Gebiet nicht so bewandelt -.-

Gruß
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2012, 09:07
Deine Mitbewohnerin empfängt analog - kannst du auch, du musst nur ein weteres TV-Anschlusskabel von deinem Receiver zum TV stecken und kannst dort die analogen Programme suchen - dann ansehen.
Michi7291
Neuling
#5 erstellt: 19. Okt 2012, 15:31
Hallo,

das habe ich doch schon, wie beschreiben... ?!
Oder etwa nicht ?

Von der Wanddose (Bzw. von dem Kabel Deutschland "Ding") zum Receiver mit Coax.
Und vom Receiver zum TFT mit HDMI

Oder bauche ich da nen Analogen Kabel Receiver ?

Danke & Sorry fürs doof fragen
dialektik
Inventar
#6 erstellt: 19. Okt 2012, 17:35

KuNiRider schrieb:
ein weteres TV-Anschlusskabel von deinem Receiver zum TV stecken


Damit ist ein Antennenkabel gemeint!


[Beitrag von dialektik am 19. Okt 2012, 17:40 bearbeitet]
Radiowaves
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Okt 2012, 18:10

Michi7291 schrieb:
Oder bauche ich da nen Analogen Kabel Receiver ?

Ja, Du brauchst einen "analogen Kabelreceiver". Also einen Empfänger für die analog übertragenen Programme, auch Analogtuner genannt. Der ist seit Jahrzehnten in jedem TV eingebaut - als einziger ungefragt und selbstredend.

Wenn Dein "TFT" ein Fernseher sein sollte, dann hat der den analogen Empfänger drin und eine Antennenbuchse, genau wie der HD 3 K. Aus dem HD 3 K gehst Du wieder raus (direkt unter dem Antenneneingang ist der Durchschleifausgang, aus dem, solange der Receiver am Stromnetz hängt, das komplette Kabel-TV wieder rauskommt) und in den TFT zur Antennenbuchse rein. Dann musst Du im Menü die Sendersuche analoges TV (ATV) starten und bekommst alle analog empfangbaren Programme - auch die Privaten, die digital verschlüsselt sind. Die Bildqualität ist aber auf einem TFT immer unter aller Sau, Freude wirst Du damit nicht haben.

Wenn Dein "TFT" ein PC-Monitor mit HDMI-Eingang sein sollte, der keinen eigenen analogen Kabel-TV-Tuner drin hat, hast Du Pech gehabt. Dann geht nix. Ein alter Videorecorder wäre ein geeigneter analoger Empfänger, aber die haben keinen HDMI-Ausgang, also kannst Du nix sehen. Eventuell erlaubt Dir ein DVD-Recorder mit analogem Tuner, sein Signal per HDMI auszugeben und zum TFT zu leiten.

Die konsequenteste und qualitativ beste Lösung ist aber das CI+ Modul von Kabel Deutschland mit zugehöriger Karte. Wenn Deine Mitbewohnerin zahlender Kabel-Deutschland-Kunde ist, kommt sie an das Modul und die Karte für einen Aufpreis ran, der unter dem Preis eines separaten Vertrages liegt. Details kenne ich nicht, aber so könntest Du gür geringeren Aufpreis "ihre" Karte und "ihr" Modul nutzen und hättest alle Programme digital.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DigitalBox Imperial HD2 und KD/Sky
skyywalker am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  11 Beiträge
Alle Sender bis auf Pro7
reyman_88 am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.01.2018  –  6 Beiträge
Receiver findet keine Sender
andinaut am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  5 Beiträge
Alphacrypt light findet keine HD Sender
Barkeeper1 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  6 Beiträge
Imrperial HD 2 K - empfange Pro7 etc nicht
beaudiii am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  4 Beiträge
HD mit Digitt MF 4 K
barsch, am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  3 Beiträge
Imperial Kabelreceiver,wie geht das mit RTL,Sat1.
herfi63 am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Telefunken TF350C HD Kabelreceiver findet keine Sender
TMSIJS2003 am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  7 Beiträge
Digitalkabel nur HD Sender
Sadgasm am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  6 Beiträge
UE65HU8590 findet kein ARD HD
mark93929 am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPlattenhörer_4711
  • Gesamtzahl an Themen1.426.112
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.960

Hersteller in diesem Thread Widget schließen