Premiere - Fragen und Entscheidungshilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Zöllner
Stammgast
#1 erstellt: 30. Dez 2006, 18:56
hallo.
wie ich schon in einem anderen thema geschrieben habe bin ich von dem deutschen tv programm etwas angenervt.

Ich überlege daher gerade ob ich nicht premiere abonieren sollte.
Interessieren tut mich zZ nur "blockbuster" später vielleich auch ein Film-HD Kanal.
Leider gibt Premiere ja nicht wirklich viele infos und hat ja auch nicht den besten ruf.

Aber damit muss man sich wohl abfinden.

Daher frage ich nun EUCH.

Ich finde zb kaum etwas über die programmstruktur.
Lediglich die info das es rund 300 TV Premieren geben soll. Aber für mich bleibt offen ob es noch zusätzliche Filme gibt oder ob es Premiere tatsächlich schafft mit diesen 300 Filmen 4 Kanäle rund um die uhr ein ganzes Jahr zu versorgen.

Weiter interessiert mich ob es möglich ist bei den receivern die Pin Eingabe für den jugendschutz zu umgehen.
Ich dachte daran den angebotenen samsung receiver gleich mit zu bestellen.

So hab ich mir das vorgestellt.
Blockbuster ABO 209,79 ( 24 monate, davon 3 frei)
Samsung Decoder 69,- ( 99€ - 30 EUR Gutschein Aktion bei Kauf)
Anschluss 29,-
Versand 5,-
Kündigung 4,40 (per einschreiben mit Rückschein)
macht zusammen 317,19 EURO bzw 13,22pro Monat

Ist meine Rechnug korrekt ?

Für tipps und anregungen wäre ich euch dankbar
gruß
Lausebengel1977
Neuling
#2 erstellt: 31. Dez 2006, 15:51
Nicht ganz. Du hast die 4,40€ für die Rücksendung der Smartcard vergessen. Unbedingt per Einschreiben, sonst kannst Du 35€ Schadenersatz bezahlen.

Ich für meinen Teil habe Premiere nach 3 Jahren nun endgültig gekündigt und konnte bis jetzt auch den Rückgewinnungsversuchen widerstehen. Das Programm ist deutlich schlechter geworden, die Filme werden zig Mal wiederholt und neue Blockbuster sind rar gesät. Dazu kommt der Verlust der BuLi-Rechte...
synkronized
Stammgast
#3 erstellt: 31. Dez 2006, 16:57
Ich bin seit ca. 6 Jahren Abbonnent.
Zuerst komplett, nach Verlust der BuLi-Rechte "nur" noch Blockbuster und Fußball International (irgendwo muß ja für Arena eingespart werden ).

Für die schlappen 10€ im Monat (Prepaid noch günstiger, denke ich) bekommt man schon ein bunt gemischtes Filmpaket in sehr guter Bildqualität - wer Kiddies hat, kann auch den Disney-Channel gut nutzen.

Im Gegensatz zu dem Schrott, der auf den freien Privaten läuft, inkl. der ätzenden Werbepausen ist es schon eine Wohltat, den einen oder anderen Film durchgehend sehen zu können.
In der Videothek bekomme ich auch nur 2 Filme für den Preis.

Was schlechter geworden sein soll, kann ich nicht nachvollziehen, außer daß statt 7 "nur" noch 4+1 Kanäle zur Verfügung stehen.
Dafür ist halt auch der Preis runtergegangen.
toto_el_bosse
Stammgast
#4 erstellt: 31. Dez 2006, 19:13

synkronized schrieb:
außer daß statt 7 "nur" noch 4+1 Kanäle zur Verfügung stehen.
Dafür ist halt auch der Preis runtergegangen.

Naja, vorher waren es 6+1, jetzt sind es streng genommen nur noch 2+1, da "Premiere 2" eine Stunde und "Premiere 3" 24 Stunden zeitversetzt das Programm von "Premiere 1" zeigt.
Trotzdem IMHO für ´nen Zehner ganz OK, da alle Programme (sofern vorhanden) in 16:9 und 5.1 sind

Grüßle, Toto.
Bufobufo
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2006, 19:48
Hi,


Weiter interessiert mich ob es möglich ist bei den receivern die Pin Eingabe für den jugendschutz zu umgehen.
Ich dachte daran den angebotenen samsung receiver gleich mit zu bestellen.


Dann darfs du keinen Premiere-zertifizierten Receiver nehmen, sondern einen ohne Zerti. mit CI-Slot und mußt dazu ein Alphacrypt-Modul kaufen.

Gruß Jan


[Beitrag von Bufobufo am 31. Dez 2006, 19:48 bearbeitet]
DiSchu
Stammgast
#6 erstellt: 31. Dez 2006, 19:58

Lausebengel1977 schrieb:
Ich für meinen Teil habe Premiere nach 3 Jahren nun endgültig gekündigt und konnte bis jetzt auch den Rückgewinnungsversuchen widerstehen. Das Programm ist deutlich schlechter geworden, die Filme werden zig Mal wiederholt und neue Blockbuster sind rar gesät. Dazu kommt der Verlust der BuLi-Rechte...

Das unterschreibe ich!
Für mich ist heute der letzte Tag Premiere. Ich hatte so ein WM-Paket bestellt inkl. der Kino-Kanäle bis heute.
Für die handvoll Filme, die da laufen, welche mich interessieren, gehe ich zukünftig lieber in die Videothek.

Wenn ich Premiere einschalte, hab ich immer das Gefühl, es läuft immer das gleiche. Vielleicht ´ne Stunde zeitversetzt, vielleicht nun auf Premiere 4 anstatt auf Premiere 2. Und es ist meiner Meinung nach viel Müll dazwischen (nicht dass die privaten oder öffentlich-rechtlichen Sender da besser wären )

Digital 5.1 gibts auch nicht auf allen Kinokanälen und "Premiere 2" ist "Premiere 1" um eine Stunde zeitversetzt. Dafür geb ich kein Geld mehr aus.
Und wie gesagt: Die Bundesliga ist raus. Nein danke.

Gruss DiSchu

PS: Interessant, bei mir gabs bisher gar keine Rückgewinnungsversuche


[Beitrag von DiSchu am 31. Dez 2006, 19:59 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2007, 14:18
info´s zur programmstruktur findet man doch ganz easy auf der homepage.

einfach info anklicken und alle sender werden aufgelistet.
das programm läßt sich ganz einfach bei tvmovie.de ansehen.

die 9,99€ für premiere thema finde ich sehr fair.
toto_el_bosse
Stammgast
#8 erstellt: 02. Jan 2007, 14:43

Bufobufo schrieb:
und mußt dazu ein Alphacrypt-Modul kaufen

Es genügt sogar das nur halb so teuere AlphaCrypt light, wenn nur Premiere (SD!) in einem nichtzertifizierten Receiver entschlüsselt werden soll. Solltest du dir die Option auf arena, tividi oder easy-tv offen halten wollen, kannst du das (immer noch günstigere) easy-tv-CAM nehmen, welches sogar zwei Karten gleichzeitig aufnehmen kann.

Steht aber HD auf deiner Wunschliste, benötigst du bislang auf jeden Fall einen zertifizierten HD-Receiver.

Grüßle, Toto.
Zöllner
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jan 2007, 15:29
danke für die tipps.
Wie sieht es denn mir linux aus um den jugendschutz zu umgehen?? Hab mir inzwischen die Dbox2 von sagem bestellt.....

Und mit "Programmstruktur" meinte ich weniger was heute und morgen läuft sonder mehr was übers jahr gesehen läuft. Da P2 + P3 offensichtlich ja direkt zeitversetzt wiederholen und auf P4 auch wiederholungen laufen, geh ich ja jetzt wirklich davon aus das es nur die beworbenen 300 "TVpremieren" zusehen gibt und nicht ein film mehr......schade.

schönen gruß
zöllner
sylvester78
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2007, 16:45

Zöllner schrieb:
Wie sieht es denn mir linux aus um den jugendschutz zu umgehen?? Hab mir inzwischen die Dbox2 von sagem bestellt.....

bei der dbox2 und linux läßt sich der jugendschutz ganz leicht aktivieren/deaktivieren.
Zöllner
Stammgast
#11 erstellt: 02. Jan 2007, 16:53
na das ist doch mal ne gute nachricht
Zöllner
Stammgast
#12 erstellt: 05. Jan 2007, 20:05
hallo. ich habe inzwischen einen decoder. leider noch ohne linux.
sollte ich nicht wenigstens die ÖR programme reinbekommen oder sind die inzwischen auch grundverschlüsselt ?
bekomme nur den premiere direkt und den stillgelegten premiere win kanal rein

obwohl das ein überholtes gerät ist mit 12monaten garantie funktioniert offensichtlich die fernbedienung nicht?!? Die batterien sollten es nicht sein. die habe ich aus anderen , wo sie bisher funktionierten...

hat jemand eine idee dazu
Zöllner
Stammgast
#13 erstellt: 05. Jan 2007, 20:14
nein an der fernbedienung scheint alles ok zu sein. Ich kommte meine all in one fernbedienung problemlos anlernen. nur passiert auch bei der nix am decoder !??
padddy
Inventar
#14 erstellt: 08. Jan 2007, 20:11
Spiele auch mit dem Gedanken mir Premiere Blockbuster zu abonnieren, weil meiner Meinung nach dort interesante Filme laufen und für 9,90 im Monat kann man eigentlich nichts verkehrt machen.

Ich hab aber nen Technisat MF4-S hier und bin sehr zufrieden mit dem Gerät würde dann auch gerne über diesen gucken. Frage wäre nur: Geht das so einfach über den CI-Schacht ?

Ausserdem würde mich interessieren ob alle Filme mit DD 5.1 und mit welcher Datenrate Premiere sendet bzw. wie ist das Bild ?

mfg
Bufobufo
Inventar
#15 erstellt: 08. Jan 2007, 21:22
Hi,

ganz sicher bin ich mir nicht, ob du für Premiere noch ein zusätzliches CI-Modul brauchst.
Auf der Technisat Homepage steht nirgends das Wort Premiere.

Also müsstest du dir ein CAM kaufen (alphacrypt-light) und in den CI-Schacht stecken.

Die Bildqualität vom Blockbuster-Paket ist ganz ok und fast alle Filme werden in 16:9 und DD5.1 gesendet.
Nur ist das Programm leider nicht so abwechslungsreich.

Gruß Jan
toto_el_bosse
Stammgast
#16 erstellt: 08. Jan 2007, 22:40

padddy schrieb:
Ich hab aber nen Technisat MF4-S hier und bin sehr zufrieden mit dem Gerät würde dann auch gerne über diesen gucken. Frage wäre nur: Geht das so einfach über den CI-Schacht ?


Bufobufo hat recht, mit einem AlphaCrypt light wird das wunderbar gehen, sogar ohne die nervige Jugendschutz-Pin.

Grüßle, Toto.
padddy
Inventar
#17 erstellt: 08. Jan 2007, 23:02
Macht Premiere das auch mit ? Also kann ich einfach nen Abo bestellen ohne das die mir den Receiver aufdrücken wollen ? Will halt nicht extra nen 2tes Gerät hier habn, vor allem bin ich mit dem Technisat richtig gut zufrieden, einfach ein super zu bediendes Gerät.

mfg
toto_el_bosse
Stammgast
#18 erstellt: 09. Jan 2007, 09:31

padddy schrieb:
Macht Premiere das auch mit ?

Ja.

Also kann ich einfach nen Abo bestellen ohne das die mir den Receiver aufdrücken wollen ?

Ja. Mußt denen ja nicht auf die Nase binden, dass du vor hast, gegen die AGB zu verstoßen...
Früher wollten die immer noch ´ne Seriennummer eines zertifizierten Receivers haben, das scheint aber nun nicht mehr der Fall zu sein (im Dezember ausprobiert).

Grüßle, Toto.
Zöllner
Stammgast
#19 erstellt: 09. Jan 2007, 19:28
hallo.
nun habe ich endlich den decoder mit linux drauf.
Alles ist auch viel besser als vorher.

Nur leider finde ich die bildqualität nicht so überragend.
Zum einen hat es bei einigen sendern kurze aussetzer. Teilweise hängt bild und ton und teilweise steht kurz das bild und der ton läuft weiter.
Dann fällt auf, dass das bild recht starke artefakte hat. vorallem bei bewegungen und bei gleichmäßigen flächen fällt es auf.

Meint ihr das liegt am signal? Könnte da eine ander Antennendose oder ein verstärker helfen??

So wie es ist bin ich da echt nicht so glücklich. Auch wenn DD5.1 beim tv gucken schon echt was ausmacht .


gruß
zöllner
Bufobufo
Inventar
#20 erstellt: 09. Jan 2007, 20:00
Hi,


Dann fällt auf, dass das bild recht starke artefakte hat. vorallem bei bewegungen und bei gleichmäßigen flächen fällt es auf.

Da gegen hilft evtl. ein anderer Receiver und eine bevorzugte SenderProgrammwahl mit hoher Bitrate (ZDF).

Zum einen hat es bei einigen sendern kurze aussetzer. Teilweise hängt bild und ton und teilweise steht kurz das bild und der ton läuft weiter.

Könnte DECT, Receiver oder auch ein schlechtes SAT_Signal sein.
Also weiterbeobachten und Zusammenhänge finden (Welche Sendergruppe, Polarisation, Antennenebene).

Gruß Jan
Zöllner
Stammgast
#21 erstellt: 11. Jan 2007, 20:29
danke schon mal für die tipps.

ich hab das mal versucht zu beobachten.

also am häufigsten habe ich unterbrechungen auf allen musik kanälen. Auf zB vox gelegentlich und bei Premiere kommt es zwar auch vor aber eher selten. Die ÖR waren bisher davon verschont. Aber habe ich auch nicth so viel gesehen.

@ Bufobufo
Also ich habe kabel. Daher fällt Sat schon mal weg und der receiver ist neu bzw überholt ( sagem dbox2), daher hoffe ich einfach mal das es nicht am dem liegt. Was meinst du mit DECT. Das kenn ich vom begriff her von Telefonen!?

PS ich habe kurzzeitig mal ein anderes Antennenkabel und eine andere Antennendose, mit Abschlusswiederstand den meine aktuelle nicht hat, getestet. Hat leider nix gebracht :-( .
Bufobufo
Inventar
#22 erstellt: 11. Jan 2007, 21:40
Hi Zöllner,

wenn du Kabel hast, dann stören die DECT-Telefone nicht, ist nur bei SAT so.

Ich würde erstmal mit einem anderen Receiver testen.
Kannst du nicht mal mit Kollegen/Bekannten den Receiver tauschen.
Ist IMHO die einfachste Lösung, um den Fehler einzugrenzen.

Gruß Jan
babelizer
Stammgast
#23 erstellt: 30. Jan 2007, 18:25
Also ich bin sehr froh, dass ich Premiere gekündigt habe. Ich war fünf oder sechs Jahre Abonnent und mir hat das Programm am Anfang auch gut gefallen. Da meine Verlobte und ich abends oft länger arbeiten, haben wir nicht mehr soviel Zeit zum Fernseh gucken. Wenn dann auch auf Premiere nichts gescheites kommt, ist der Frust ja vorprogrammiert. Und für mittelklassige Schinken beim Pay Per View auch nochmal abzudrücken, finde ich schon als Zumutung. Ausserdem: Rechnet man es hoch, so spare ich jetzt über 500 Euro im Jahr, die ich nicht so auf den Kopf haue, sondern z.B. für meine neue Stereoanlage sparen kann.
Auch dieser Schwachsinn mit den zig wieviel Kanälen konnte mich nicht überzeugen.
Ein geniales Konzept hatte früher der Teleclub. Ein Kanal, aber dafür nur hochklassige Filme drauf und alles zu einem attraktiven Preis. Was nützen mir 30 Kanäle, wenn überall nur Müll läuft. Auch drei oder vier Kinderkanäle ... alles Dinge, die die Welt nicht braucht.
Ich bin froh, dass wenigstens noch auf den regionalen Dritten sowie auf Arte und 3Sat ab und zu gute Sendungen kommen.

Gruß
Torsten
Loeff
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 02. Feb 2007, 15:00
servus Zoellner!

ja, am besten mal nen anderen receiver probieren, dann kannst Du feststellen, ob die leitungen / dosen ok sind, und es an der Dbox liegt. sollte sich die box aufhaengen kann es aber auch am image liegen, musst ein paar ausprobieren - aber gib acht beim flashen, dass Du auch ein passendes image draufspielst.
was die dbox und vor allem linux betrifft: lesen, lesen, lesen..... dann wirst Du noch viel freude haben

gruss,
Loeff
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Premiere Fragen wegen abos
NEo250686 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  6 Beiträge
Fragen zu Premiere!
RoyalJ am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  8 Beiträge
Premiere
bdt704 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  8 Beiträge
Premiere Start
suicider00 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  19 Beiträge
Premiere
ocu73 am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  2 Beiträge
PREMIERE & PREMIERE TVIDI QUALITÄT?
dwthedragon am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  3 Beiträge
Premiere Paketänderung
chwallner am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  4 Beiträge
Premiere - Paketfrage
mksilent am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  5 Beiträge
Premiere HD + Discovery HD - 2 Fragen
McInner am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  2 Beiträge
Premiere direkt bestellung
artica68 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.280 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMrak_
  • Gesamtzahl an Themen1.510.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.738.501

Hersteller in diesem Thread Widget schließen