Apps und Videos auf älterem 32" TV mit externem Media Player

+A -A
Autor
Beitrag
sanubis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jul 2017, 23:08
Hi zusammen,

Ich hoffe, ich bin im richtigen Forum gelandet, falls nicht bitte verschieben, aber ein anderes Forum schien mir nicht passend.
Ich habe als zweit TV Gerät einen günstigen 32" TV aus dem Jahre 2015, er hat zwar zwei USB Anschlüsse für Sticks und Festplatten aber leider musste ich feststellen, dass bei 90% der Video files entweder die Meldung "Video Codec not supported" oder "Audios Codec not supported" erscheint wenn man einen Film von der externen Quelle wiedergeben will.
Sowas wie Youtube oder Netflix geht sowieso gar nicht, also keine Apps oder Dienste.
Ich suche nun eine preisgünstige Lösung um dies zu ermöglichen. Also einerseits vor allem Youtube und Netflix und andererseits das Abspielen der Videos von Festplatte. Mein 58" Panasonic Vierra spielt ALLE Videos ab, es liegt also ganz klar am TV und nicht an den Videos.
Der Amazon Stick schien zunächst ganz attraktiv aber damit bekomme ich dann nur die Apps und das Abspielen der Videos ist weiterhin nicht möglich wenn ich das richtig verstehe.
Also muss ich vermutlich ein weiteres Gerät kaufen, was seperat mit Strom versorgt wird und was ich dann an einen HDMI Port anschließe. Und dieses Gerät schluckt dann alle Video und Audio Codecs, hatte vor vielen Jahren sowas schonmal für meinen Röhren TV, Media Boy hieß das Teil glaube ich.
Nur kann so ein Gerät mir dann auch den Zugang zu Netflix und Youtube ermöglichen ?
Möchte nicht zwei Sachen kaufen, also Amazon Stick + Media Player.
Ich blicke da im Dschungel der Produkte nicht wirklich durch, bin dankbar für eure Hilfe und Vorschläge.
Grüße
Simon
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2017, 11:08

Möchte nicht zwei Sachen kaufen, also Amazon Stick + Media Player.

Ich kenne keinen Mediaplayer der Netflix und Amazon Prime kann.
k.was
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2017, 13:28
Kenne nur Nvidia Shield TV. Alle anderen Media Hersteller werden wohl kaum diese extremen kosten auf sich nehmen für die Amazon Prime App / Lizenzierung. Amazon will einfach sein FireTV verkaufen.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 27. Jul 2017, 13:32
Wie codierst du deine Dateien denn? Mach sie in ein lesbares Format und gut ist. (Ich kenne die Antwort schon....)

Ein Mediaplayer mit Android und den entsprechenden Apps könnte die Lösung sein.
sanubis
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jul 2017, 15:03
hi,

ich weiß nicht wieso alle immer Amazon App erwähnen und als das grundlegende Problem sehen.
Netflix und youtube sind wichtig + eben filme von platte abpsielen.
Vergesst Amazon Prime.

Danke und Gruß
k.was
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jul 2017, 15:19
Netflix über jede Android Kiste jedoch nur mit 720p (:

Ansonsten Shield mit höherer Auflösung.
sanubis
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jul 2017, 15:37
danke aber was bedeutet "jede android kiste" ?
Hast du mal ein beispiel oder einen link ?
Ich kann android nur vom Smartphone aber da kann ich ja keine festplatte dran anschließen.
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 27. Jul 2017, 15:50
k.was
Stammgast
#9 erstellt: 27. Jul 2017, 15:52
Da gäbe es jetzt wirklich sehr viele Beispiele:

Zappiti
Egreat
Dune
HiMedia
300312 andere Hersteller ;D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WD TV Mini Media Player an älterem TV (ohne Composite AV Anschluss)?
Alexx2 am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  2 Beiträge
Media Player für Fotoslideshow auf TV gesucht
eltoro78 am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  2 Beiträge
Media-Player mit DVD-Laufwerk
mrFbn am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  7 Beiträge
WD HD Media Player / PC
Fl0w3rS am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
KAUFBERATUNG Media Player mit HDTV Unterstützung
Sahara1 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  2 Beiträge
Abspielproblem mit Western Digital TV HD Media Player
w1cht* am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  4 Beiträge
WD TV HD Media Player
fliederblau am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  8 Beiträge
FANTEC TV-FHDS Media Player
hemue am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  755 Beiträge
Problem mit WD TV HD Media Player !
travlmaker am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  5 Beiträge
Warum einen Media Player
Putzi2 am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedstephan0029
  • Gesamtzahl an Themen1.449.589
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.459

Hersteller in diesem Thread Widget schließen