Freecom Mediaplayer II - günstiger Mediaplayer mit Realtek Chipsatz

+A -A
Autor
Beitrag
foxxhunter
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2009, 13:47
Hallo zusammen!

Bin gerade über den neuen Freecom Mediaplayer II gestolpert.

Dieser hat anscheinend den gleichen Realtek Chipsatz wie
Ellion MR-500H, AC Ryan Playon!HD, Fantec MM-FHDL und Asus O!Play etc.

Hier die technischen Daten:
Video-Formate: MPEG 1, 2, 4 (MPG, AVI, DAT, VOB, IFO, TS), MKV, DivX, Xvid
Audio-Formate: MP3, WMA, Ogg Vorbis, WAV
Foto-Formate: JPG, JPEG
Video-Anschlüsse: HDMI, Composite, Komponenten
Audio-Anschlüsse: Digital (Koaxial), Analog (Stereo)
SATA Festplatten zum einbauen, bzw. per extern per USB
Abmessungen: 203x16x46mm
Gewicht: 1600g

Hier ein Link zur Hersteller-Seite: http://www.freecom.de/ecproduct_detail.asp?ID=3975

Hier ein Link zu einem Testbericht: http://www.notebookj...ne-festplatten-110/4

Der aktuelle Preis liegt um 100 Euro (für den "nackten" Player): http://geizhals.at/a426825.html

Was haltet Ihr von dem Player???


[Beitrag von kptools am 26. Aug 2009, 16:05 bearbeitet]
-Sumo-
Stammgast
#2 erstellt: 26. Aug 2009, 23:05
Sieht gut aus und hat keinen Lüfter!
Leider kein Internetcontent auf der Wiedergabeliste und unterstützt nur HDTV-Auflösung bis 1080i, ausserdem wird H.264-Codec nicht unterstützt, schade.
Bis zu den genannten Realtek Playern ist es also noch ein ordentlicher Abstand, oder Freecom legt irgendwann noch über die FW nach.


[Beitrag von -Sumo- am 26. Aug 2009, 23:11 bearbeitet]
foxxhunter
Neuling
#3 erstellt: 27. Aug 2009, 07:13
Bin ganz Deiner Meinung. Auf den ersten Blick macht er einen vernünftigen Eindruck.

Die Menüs sehen ähnlich aus wie bei den anderen Playern.
Vielleicht kann man mit nem Firmware Update von AC Ryan Playon!HD ihm ein wenig auf die Sprünge helfen?! Bei dem Woxter I-Cube 750 hat ein Update auch funktioniert.

Vielleicht hat jmd. von Euch diesen Player und kann ein paar Erfahrungen uns mitteilen...
Tob8i
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2009, 08:02
Also schick ist er wirklich. Aber ich denke, ich würde mir erstmal keine Realtek Player kaufen, weil der 24p Support momentan ja bei fast allen Dateiformaten noch nicht geht.
rpr
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2009, 13:29

Dieser hat anscheinend den gleichen Realtek Chipsatz wie Ellion MR-500H, AC Ryan Playon!HD, Fantec MM-FHDL und Asus O!Play etc.

Das halte ich für einen Irrtum. Die Beschreibung klingt nach dem älteren Chip, der auch im Ellion 350, Emtec 800 und Fantec HDRL verbaut ist.
z3opa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Aug 2009, 14:15
Hallo

Ich hatte den Freecom mal kurze Zeit und hab diesen nach 1 Tag wieder zum Händler gebracht weil der Freecom über ein ganz normales Netzwerk ständig aussetzer mit DVD-ISO Dateien hatte die er von einer NAS hohlte. Dateien die auf der Internen HDD waren spiele er sauber ab. Das problem hat der Markus nicht.

Grüße
mr-soul
Neuling
#7 erstellt: 16. Feb 2010, 21:44
Hi, ich bin ebenfalls leicht verbitterter Besitzer dieses Gerätes.
Leider ist es so, dass Freecom den Teufel tut um neue FW zu offerieren. Einige Fehler, und vor allem einige Bedienprobleme werden nicht gelöst.

Ich habe schon versucht rauszubekommen, welche andere FW dort passen würde, jedoch ohne Erfolg.
Wer also hier eine Lösung weiß, her damit.
Dort tut sich wirklich nichts.

Alternative FW gesucht!
webmonster
Neuling
#8 erstellt: 07. Jan 2011, 12:52
Ist zwar jetzt schon fast ein Jahr her. Aber auf der Suche nach einem Mediaplayer ist natürlich auch der Freecom Mediaplayer II in der Suchergebnisliste drin gewesen.
Er scheint wohl ein RTD1071 Chipsatz drin zu sein. Von der Fernbedienung ehr würd ich sagen man könnte die FW vom Dane-Elec So G Stream mal testen. Hier ein Link:
Firmware
Sofern hier noch jemand liest...
mr-soul
Neuling
#9 erstellt: 09. Okt 2011, 11:58
na, dann hatte ich mal wieder ein wenig frustriert gegoogelt, ob es nicht doch was neues in sachen fw gibt.

danke fuer den link.
leider habe ich absolut keine ahnung, wie das update funzen könnte.

hast du einen tip?

souli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Freecom Network MediaPlayer-35
TheSoundAuthority am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  10 Beiträge
Freecom Mediaplayer - Ami-Name
deltayoshi am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge
Günstiger MediaPlayer ohne HDMI
iglitare am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  8 Beiträge
Günstiger Mediaplayer mit FLAC Support
Bexman am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  15 Beiträge
Freecom 450 Mediaplayer mit HDMI und WLAN
calippoo am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  10 Beiträge
Freecom Mediaplayer 450 WLAN / Teac WAP-5000
cube101 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Amlogic 4K-Mediaplayer
DonTrafo am 17.03.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2018  –  104 Beiträge
Mediaplayer
Gaget am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  2 Beiträge
Fragen zu Freecom II/Markus-800
z3opa am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  2 Beiträge
Mediaplayer?
Snewi am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  13 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedVenni_1
  • Gesamtzahl an Themen1.425.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.628

Hersteller in diesem Thread Widget schließen