WDTV Live Moviesheets für alten Röhrenfernseher

+A -A
Autor
Beitrag
meto1984
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Okt 2010, 20:45
Hallo,
ich habe mir den WDTV Live zugelegt und wollte jetzt mit der Cutsom Firmware Moviesheets realisieren. Soweit passt eigentlich auch alles.

Nur werden bei meinem schönen Röhrenfernseher die Ränder stark beschnitten so das das ganze nicht mehr wirklich schön aussieht!

Gibt es irgendwo eine Option oder Möglichkeit das umzustellen oder das vielleicht das Bild abgeschnitten wird aber ich die Thumbs weiter nach rechts und unten verrücken kann?

Danke vorab!
curiosity13
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2010, 20:49
Nutze die alternative Firmware von b-rad und erstelle Dir Moviesheets mit ThumbGen.
Dann kannst Du unter Optionen -> Moviesheets die "Overscan Correction" nutzen.
Damit rücken die Sheets von den Rändern (die Angaben sind in Pixel) - ich hab das Problem auch gehabt, und so klappt es ganz gut.

Im Nachbarthread steht, wie es geht.

LG
Curi


[Beitrag von curiosity13 am 05. Okt 2010, 20:50 bearbeitet]
meto1984
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Okt 2010, 20:55
Wow das ging schnell! Danke ich schau mir das mal an!
meto1984
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Okt 2010, 19:08
Hallo,
habe immer noch das Problem. Das Sheet passt jetzt uns sieht aus nur die untere Reihe wo man weiter zum nächsten Titel geht wird links abschnitten. Rechts und unten passt es perfekt!

Hat da jemand noch ne Idee?
curiosity13
Stammgast
#5 erstellt: 06. Okt 2010, 19:55
Wenn eine Veränderung der Overscan-Correction am linken Rand nicht hilft, fällt mir nur noch folgendes ein:

Du kannst versuchen, ob mit der Zoom-Funktion in der S00custom-options auch die Anzeige skaliert wird (aber damit werden auf jeden Fall die Filme skaliert) ...

Dazu den entsprechenden Eintrag auskommentieren:


## enable auto-zoom overscan fix
#### this setting zooms out automatically the
#### number of times below, when videos are played
config_tool -c DEFAULT_ZOOM=1


Der Wert "1" wären 90%, "2" sind dann 80%.

Willst Du die Werte wieder auf normal bringen, muß man den Wert auf "0" setzen:
da die Skalierung einmal eingeschaltet war, reicht es an dieser Stelle dann nicht mehr, einfach nur wieder die Zeile mit der Raute zu deaktivieren - die aktuelle Einstellung würde er beibehalten.

LG
Curi
meto1984
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Okt 2010, 20:04
Hi,
bereits getestet das gleiche immer noch!

Gruß
Tim
Froschflip
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Nov 2010, 11:59
Hallo.

Verstehe ich das richtig das ich noch mit einem Programm hantieren muss um ein anderes Thema zu bekommen?

Das ganz schön kompliziert!
Pack das alles nicht mehr wirklich.
Hab jetzt etliche Stunden mit der Kiste hier verbracht

Gibts nix fertiges? Draufladen, aktivieren und gut.


Grüße
curiosity13
Stammgast
#8 erstellt: 18. Nov 2010, 11:05
Ich weiß zwar nicht, was das mit ner Röhre zu tun hat, aber nein, die bequeme Variante gibt es nicht - Du wirst Dich da wohl einlesen müssen.

Dafür ist dieser Thread besser geeignet.

Hier habe ich auch einige Metagaten aus dem Programm ThumbGen zum Download angeboten. Damit läßt sich immerhin das lästige einsammeln der Daten aus dem Internet verkürzen.

Aber welches Template Du nutzen willst und wie das Programm tickt, mußt Du Dir selber erarbeiten.

Ich kann natürlich auch noch meine fertigen Layouts hochladen, aber meine SIND für die Röhre gestrickt, und da jede Röhre ein anderes Verhalten beim Overscan zeigt, müssen diese Layouts bei Dir noch lange nicht passen.

LG
Curi


[Beitrag von curiosity13 am 18. Nov 2010, 11:05 bearbeitet]
Froschflip
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Nov 2010, 23:01
Ok. Das is mal gut zu wissen.
Dachte immer die "fertigen" Themen werden nur für sich nochmal angepasst.

Fragte hier weil ich auch noch Röhre hab.
Und von weiter weg ist die kleine Schrift doch etwas schlecht zu lesen.

Oder gibts eine Möglichkeit das auf der WDTV Live direkt zu ändern?

Firmware von b-rad

Gruß
curiosity13
Stammgast
#10 erstellt: 18. Nov 2010, 23:59
Das stimmt schon: die fertigen Themen stellen nur das Gerüst dar in Form von XML-Dateien. Darin wird das Layout vorgegeben.
Und Programme wie ThumbGen füllen Dein Wunsch-Template für das Layout dann mit Inhalten aus dem Internet.
Und daher kannst Du mit ThumbGen u.a. auch die Schriftgröße verändern bis sie Dir groß genug erscheint (über die template.xml - auch beschrieben im oben verlinkten Forum).

Und wenn Du nicht so viele Filme hast, kannst Du natürlich auch mit jedem BidlbearbeitungsProgramm (ich empfehle Gimp) die Sheets manuell nachbessern und solange an der Optik feilen, bis Du glücklich bist.
Die Bilder und Infos dann am besten aus dem Internet herunterladen (Movies z.B.: themoviedb.org / Serien z.B.: thetvdb.com) und ersetzen.

Hier sind mal zwei Beispiele, wie meine Sheets aussehen und wie geschrieben: wenn sie Dir gefallen (sind halt sehr mimimalistisch) und auch für Deine Röhre passen, kann ich sie auch noch hochladen. Aber ist natürlich alles schwer Geschmackssache, aber die wären dann "fertig" ;-)

1. Movies (am Beispiel Blade Runner):

BladeRunner

2. Serien (am Beispiel Sopranos):
a) Serieninfo (ThumbGen: Extra Moviesheet)

Sopranos

b) Staffelübersicht (ThumbGen: Parent Folder)

Sopranos_Staffel

c) Episoden (ThumbGen: Main Moviesheet)

Sopranos_Episoden


Die Liste mit meinen Movies und Serien sind ebenfalls im anderen Thread. Aber wie gesagt: auch mit den Metadaten von ThumbGen geht das Fix und die gibt es schon zum downloaden. Damit kannst Du dann Dein eigenes gewünschtes Layout in Form des Templates befüllen.

Auf dem WD TV direkt gibt es noch die Zoom-Funktion unter Optionen - aber das finde ich nicht so dolle.

LG
Curi
Froschflip
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Nov 2010, 00:39
Hi.

Danke erstmal für deine ausführliche Antwort!

Was mir (erst jetzt) auffiel ist das ich noch keine eigentlichen Menüpunkte gesehen habe. Nur immer die Filme.

Dachte das ganze Menü wäre so.
Hab gerade per Google gesucht um das als Bild zu zeigen.
Hier ist mir dann klar geworden das ich einen
OSD-Mod benötige!!

Schöne Sch...e!! Zeit umsonst verscheuert!

Danke nochmal!

Viele Grüße
curiosity13
Stammgast
#12 erstellt: 19. Nov 2010, 01:04
Nicht unbedingt, laß Dich nicht von meiner Reduzierung in den Sheets täuschen:
die Cover zum blättern, die unter den Sheets stehen haben erst mal nix mit dem Template zu tun - die werden dennoch darunter angezeigt.
Wenn jeder Film in einem eigenen Ordner liegt, sollte in jedem Ordner eine folder.jpg mit dem zugehörigen Cover liegen. Diese werden dann unten zum Blättern angezeigt.

Wenn alle Movies in einem Ordner liegen sollten die Cover den Namen des Files.jpg haben, also "Blade Runner.jpg".

Die korrekte Anzeige der Sheets funktioniert aber aufgrund eines Bugs scheinbar erst ab der dritten Ordnerebene.

Dazu benötigt man kein anderes OSD.

Aber vielleicht schaust Du Dir wirklich erst mal in Ruhe den Moviesheets-Thread an - dort
wird vieles erklärt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WDTV Live und Moviesheets wie ?
kabongo am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  1240 Beiträge
WDTV Live Hub wie Moviesheets erstellen?
murby81 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  3 Beiträge
WDtv Live Moviesheets von PLEX nutzen
Ma4er am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 15.12.2017  –  2 Beiträge
Moviesheets auch für WD?
Allanon am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  3 Beiträge
WDTV Gen2 Moviesheets und WLAN?
the.pope am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  2 Beiträge
WDTV Live
evosport am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  2 Beiträge
wdtv live
baracus33 am 19.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  6 Beiträge
WDTV Live netmounts 2 verschiedene Festplatten
fjweigand am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  2 Beiträge
wdtv liv hd moviesheets auch ueber nas?
leonkam am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  6 Beiträge
WDTV Live.....Kapitel umschalten!
Mr.D am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPerverseus
  • Gesamtzahl an Themen1.420.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.563

Hersteller in diesem Thread Widget schließen