wie verstärker und mixer verbinden?

+A -A
Autor
Beitrag
momastieref
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Apr 2008, 20:15
moin, habe diesen verstärker:

http://shop.schwarzl...50W-4-Ohm::4164.html

und dazu ein mixer von behringer, ganz normal cinch out!
der versterker hat leider kein cinch eingang, sondern nur 2x klinke, und so 2x XLR oder wie die heißen, wei verbinde ich die nun !? was für kabel brauch ich !?

schön dang
amdnox
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Apr 2008, 20:36
was fürn mixer model ? braucht adapter kabel von chinche oder clinke auf xlr fertig
hippelipa
Inventar
#3 erstellt: 16. Apr 2008, 21:34

momastieref schrieb:

und dazu ein mixer von behringer, ganz normal cinch out!
der versterker hat leider kein cinch eingang, sondern nur 2x klinke, und so 2x XLR oder wie die heißen, wei verbinde ich die nun !? was für kabel brauch ich !?


Die Frage sollte heißen:
Ich habe einen Mixer der hat NUR Cinch.
Und mein Verstärker hat richtige Anschlüsse.

Brauchst du ein Cinch auf Klinke oder Cinch auf XLR-Kabel.
Keine Hexerrei. Wenn du allerdings länger Strecken zu legen hast, ist es Sinnvoll eine sog. DI-Box dazwischen zu schnallen um aus dem beknackten Cinch ein Symetrischen XLR-Signal zu machen. Allerdings wird eine DI-Box schon fast den Wert des Mixers übertreffen. Wenn es mal soweit ist, evtl. mal über ein Mischpult mit "Männeranschlüssen" nachdenken.
momastieref
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Apr 2008, 22:22
was für stecker ich brauche weiß ich, aber ich frage mich wie ich die stcken muss, schließlich hat mein mixer stereo out (cinch) und mein verstärker 2x stereo in (klinke oder xlr)
wie komme ich den von 1 auf 2 stereo signale, oder brauch ich nur ein stöpseln!?

oder wie auch immer, ich habe halt kp, ich weiß nicht mal ob das stereo oder mono klinke stecker sein müssen
hippelipa
Inventar
#5 erstellt: 16. Apr 2008, 22:29
Ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt.

Nimm einfach ein Cinch auf Klinke Kabel und fertig.
Oder so lustige Cinch-Klinke-Adapter in die Klinkenbuchse und du hast Prima Cinch-Eingänge. Du musst nicht Klinke und XLR gleichzeitig anschließen.

Einfach ausprobieren.
momastieref
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Apr 2008, 08:40
also, von vorne,

ich habe den
Berhringer PRO MIXER DX626

http://www.behringer.com//DX626/DX626_rv.jpg

und den
Omnitronic P-1500



ich frage mich jetzt wie ich den mixer an den verstärker anschließe, also nicht mit was für steckern, sondern wie das hinkommt mit den "zwei" stereo klinken steckern am versterker.

also am mischpult habe ich 2 kanäle (links, rechts), am verstärker habe ich 4 kanäle, (2x links, 2x rechts) weil 2x stereo klike.

wenn ich von meinem mischpult auf einen der beiden klinke stecker gehe läuft auch nur eine box am verstärker, das ist das was mich so verwirrt!?

link zum handbuch

ein auszug aus dem handbuch über die betriebsarten


Betriebsarten
Bitte beachten Sie auch die Schemata am Ende dieser Bedienungsanleitung.
Stereo-Betrieb
Normale Betriebsart einer Endstufe, bei der jeder Kanal sein eigenes Signal erhält. Der häufigste
Betriebszustand von Endstufen ist Stereobetrieb an 4 Ohm.
Achten Sie darauf, dass der Betriebswahlschalter der Endstufe korrekt eingestellt ist.
Umrechnung Anzahl der Boxen – Impedanz
z. B.
1 Box à 8 Ohm = 8 Ohm
2 Boxen à 8 Ohm = 4 Ohm (parallel geschaltet)
2 Boxen à 8 Ohm = 16 Ohm (in Reihe geschaltet)
3 Boxen à 8 Ohm = 2,66 Ohm (parallel geschaltet), nur mit 2-Ohm-fähiger Endstufe!
3 Boxen à 8 Ohm = 24 Ohm (in Reihe geschaltet)
4 Boxen à 8 Ohm = 2 Ohm (parallel geschaltet), nur mit 2-Ohm-fähiger Endstufe!
Merke:
Die Eingangsimpedanz der Lautprecher solllte immer größer oder gleich der Ausgangsimpedanz der
Endstufe sein.
Parallelbetrieb
Möglichkeit die Endstufe mono, d.h. über einen Eingangskanal zu betreiben. Beim Parallelbetrieb bleibt die
Spannung konstant, der Strom wird verdoppelt. Dadurch wird die Ausgangsimpedanz auf den minimalen
Wert eines einzelnen Kanals begrenzt.
Schließen Sie das Eingangssignal an CH-1 an.
Achten Sie darauf, dass die Endstufe ausgeschaltet und vom Netz getrennt ist, bevor Sie den
Betriebswahlschalter Bridge/Dual/Parallel umstellen! Stellen Sie den Betriebswahlschalter auf parallel.
Brücken Sie die roten Polbuchsen Output Channel1 und Output Channel2.
Schließen Sie Ihre Lautsprecher an die Speakerbuchsen von Output Channel1 an.
Achtung! Bevor Sie die Endstufe einschalten beachten Sie bitte die Erläuterungen unter Bedienung.
Stellen Sie die Endstufenleistung über den Gain-Regler CH-1 ein.
Brückenbetrieb
Möglichkeit die Endstufe mono, d.h. über einen Eingangskanal zu betreiben. Beim Brückenbetrieb wird die
Spannung verdoppelt. Dadurch verdoppelt sich die Ausgangsleistung.
Für den Stereobetrieb werden zwei Endstufen benötigt.
Schließen Sie das Eingangssignal an CH-1 an.
Schließen Sie Ihre Lautsprecherbox an die rote Speakerbuchse Mono Bridged an.
Achtung! Bevor Sie die Endstufe einschalten beachten Sie bitte die Erläuterungen unter Bedienung.
Stellen Sie die Endstufenleistung über den Gain-Regler CH-1 ein.


[Beitrag von momastieref am 17. Apr 2008, 08:42 bearbeitet]
hippelipa
Inventar
#7 erstellt: 17. Apr 2008, 11:18
Wo bitte hat der Verstärker 2x Stereo in?

Du nimmst eine Cinchbuchse vom Mixer und verbindest diese mit einer XLR oder Klinkenbuchse vom Verstärker.
Und mit dem zweiten Kanal machst du das genauso.

Dazu brauch ich keine Bedienungsanleitung.
(Real men dont need instructions)

Kleiner Tipp. Wenn du Stereo meinst, weil du irgendwo in der Bedienungsanleitung einen Stereoklinkenstecker gesehen hast...
Versuch mal rauszufinden was der Unterschied zwischen symetrisch und unsymetrisch ist, so als Hausaufgabe.
momastieref
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Apr 2008, 12:12
AHAAAAAA

also klinke symmetrisch ist kein stereo, sehr gut, jetzt habe ich es verstanden, schönen danke, werde mir gleich mal die kabel besorgen
momastieref
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Apr 2008, 13:07
http://www.deejayfor...auf-cinch_13077.html

dieser artikel beschreibd mein problem sehr gut, als ich erst mal wußte was symmetrie stecker sind.....

habe jetzt 2x cinch auf klinke mono, ob das funktioniort werde ich noch schreiben, aber denke mal schon

schönen dank an alle, bin noch anfänger, deshalb entschuldigt meine doofen fragen

aber irgendwann muss mans ja lernen
hippelipa
Inventar
#10 erstellt: 17. Apr 2008, 14:02
Genau..
Man merke sich.
Stereosignal auf Klinke gibt es im PA-Bereich nur am Kopfhörer. (R/L/Masse)

Ansonsten sind das alles symetrische Klinken (+/-/Masse).
Ist also genauso wie XLR, nur anderer Steckertyp.

Man sollte wenn möglich Symetrisch verbinden.
Zur Not tut es aber auch ein Adapter.
momastieref
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Apr 2008, 20:32
moin, habe jetzt so ein kabel, wie von dir in der pm, gezeigt, funktioniert astrein danke sehr.....
momastieref
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 17. Apr 2008, 20:41
eine frage habe ich noch, und zwar hat mein oben genannter versterker, ein schalter der "LIMITER" heißt, den kann ich an oder ausschalten, in der anleitung steht aber nichts drin, was tut der !?
hippelipa
Inventar
#13 erstellt: 17. Apr 2008, 21:26

momastieref schrieb:
eine frage habe ich noch, und zwar hat mein oben genannter versterker, ein schalter der "LIMITER" heißt, den kann ich an oder ausschalten, in der anleitung steht aber nichts drin, was tut der !?


Was dieser Schalter tut? Er schaltet den Limiter ein oder aus.
Und ja. du kannst den an oder ausschalten. :-)

Du kannst mal googlen. Limiter tun das was der Name schon sagt. Sie limitieren. Ob das bei der Endstufe wirklich gut funktioniert, und dieser Limiter wirklich schlimmeres verhindert waage ich zu bezweifeln.

Aber bitte nochmal. Klar ist ein Forum auch da um Probleme zu diskutieren, doch gerade so eine Frage sollte man nach kürzester Zeit ergoogelt haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Power mixer mit Mischpult verbinden ?
zungenverbieger am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  6 Beiträge
hilfe wie kann ich mein mixer verbinden
lugl am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  4 Beiträge
Wie verkabeln? - Mixer -> Mischpult -> Verstärker
Ev3rGreen am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  9 Beiträge
Suche Verstärker+Mixer 200Euro
Mänju am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  32 Beiträge
Verstärker mit Weiche verbinden?
marius00 am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  4 Beiträge
PA-Anlage + Mixer Anschlussberatung
Yolonas am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  12 Beiträge
mixer
extrem898 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  14 Beiträge
2Verstärker+1Subwoofer Verbinden wie ?
megashooter am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  2 Beiträge
Mixer u. aktive Frequenzweiche verkabeln
Xychor am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  3 Beiträge
Suche Mixer
EraZor2004 am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedJürgen3
  • Gesamtzahl an Themen1.419.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.034.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen