suche 16 - 18 cm Lautsprecher 2x2 wege oder 1 x 3wege für tiefen bass

+A -A
Autor
Beitrag
Marc1992_
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:24
Hallo suche Gute Lautsprecher die recht tiefen frequenzbereich haben für ein 22 liter Gehäuse am liebsten 2x2 wege oder halt 3 wege und einem hohen schall druck ich habe vor die Anlage draußen zu verwenden ich wollte maximal 200 € für die Lautsprecher ausgeben
geplant ist eine BR box
kann mir bitte jemand helfen


[Beitrag von Marc1992_ am 15. Mrz 2011, 01:25 bearbeitet]
Basshorn
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:28
meinst du coax chassis, wie bei autolatsprecher?
kst_pa&licht
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:30
Das was du brauchst gibts im Car-HiFi Sektor, nicht im PA Bereich!

Außerdem wirst du schwerlich mit einem 6,5"er oder 8"er einen sonderlich tiefen Bass erzeugen....
Basshorn
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:32
warum 22 Liter? Sollen das außenlatsprecher werden? oder willst du damit beschallen ? wenn ja wieviele leute?


[Beitrag von Basshorn am 15. Mrz 2011, 01:35 bearbeitet]
Böötman
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:34
Klanglich sehr sehr gut finde Ich die Kicker KS 650, die gehen auch so tief so das man im Auto keinen Sub mehr braucht, nur ist der Maximalpegel recht begrenzt. Du hast die Wahl, entweder tief oder laut. (für laut gibt´s ja die Beyma 8ag/n)
Basshorn
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:37
JA genau, bau dir 2 Vich er, die teile haben richtig danpf auch wenn nsie nicht danauch aussehen!!!
Böötman
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:48
Jaja, die haben aber auch deutlich mehr wie 22 Liter und bringen keinen Tiefbass...
Basshorn
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mrz 2011, 01:52
nah, ich denk in dieser größenordnung wird man generell keinen besonderen Tiefenbass bekommen, kickbass evt schon,
. wenns laut und druckvoll sein soll kannst des sowieso knicken.
Marc1992_
Neuling
#9 erstellt: 15. Mrz 2011, 19:31
hey danke erst mal für die tipps
und sorry für die ganzen rechtschreibe fehler ich bin leider staker legastheniker

ich weiß ja noch nicht welche lautsprecher ich nehmen soll wenn ich 1x3 wege mit 8 ohm nehme were ich ja im pa bereich warscheinlich richtig wenn ich 2x2 wege nehme bin ich wohl eher im car hifi bereich richtig aber eig dachte ich auch das ich lieber welsche mit 8 ohm nehme und da gibt es ja bestimmt auch welsche mit 16- 18 cm durchmesser ich habe halt gedacht das 8 ohm boxen besser sind wegen dem schalldruck der im freien ja wichtig ist oder ihre ich mich da kenne mich leider nicht so gut aus
ja und wegen den tiefen bass muss doch eig möglich sein ich hatte mal ne haman/kardon an lage auch 2 wege mit 8 cm großen boxen und leck mich am arsch dafür das die lautsprecher nur 8 cm groß waren war das echt krank ich hatte die bei nem freund zu hause mal voll aufgedreht und bei ihm im srank haben die gläser laut vibriert allerdings hatte ich auch nicht das orginal netzteil also hatte ich auch mehr saft drauf nur ohne netzteil ist mir das ding zu leise

mit den richtigen lautsprechern denke ich bekommt man auch nen tiefen bass hin ich weiß auch noch nicht was besser ist 3 wege oder 2x2 wege
22 liter halt weil das noch ne größe ist die man mit einer hand tragen kann gößer wird halt auch schwiriger zum transportihren zu dem sollte es schon riechen um locker 20 leute zu beschallen mit gutem klang ich weiß so was kostet deswegen hätte ich auch gedacht so im 200 € bereich könnte man was gutes finden

ich will nicht nur ne transportable box die ist ja einfach zu bauen ich will was echt gutes mit wow efeckt aber mir mankelt es einfach an wissen wo man gute lautsprecher herbekommt und ob die dann auch wirklich ihr geld werd sind

mal noch ne ganz andere frage kennt sich zufälliger weise jemand mit mit schwigenden rückwenden aus habe mal gehört das man die technik bei kleineren geschlossenen boxen benutz um ihrgent wié mehr mebran fläche zu bekommen damit der bass halt tiefer wird weiß nicht ob das auch bei BR funktioniert auf jeden fall schwingt nicht die ganze rück wand mit sondern man muss sich das vorstellen wie eine rechteckige lautspercher box mit gummie rändern und einer festen mebran ohne magnet und chassi was halt die nach htinten strömenden gereuche vom lautsprecher verstärkt weil ein lautsprecher ja in beide richtunge strahlt ??? weiß noch nicht mal ob die sache stimmt wollte nur mal eure meinung da zu wissen
Marc1992_
Neuling
#10 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:20
achja biite empfielt mir keine Koaxial-Lautsprecher ich finde die einfach scheiße sind zwar echt platz spahrend und fürs auto okeey aber nicht für das was ich suche finde ich zu mindest
Basshorn
Stammgast
#11 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:32
Also ob 8 ohm oder 4 ohm is eigentlich egal, es ist halt so, dass verstärker oft an 4 ohm mehr Powerhaben. die ohm haben nichts mit PA zu tun, es gibt Pa mit 4 8 oder gar 6 ohm.

Kleine Lautsprecher haben nie wirklich tiefenbass, wenn du mal nen guten 18 " (46 cm ) gehört hast, dann weißt du was BAss ist.

An was für einen verstärker willst die den betreiben?
Wie groß dürfen Boxen den sein die den sein?
Mit carhifi wirst du niemals ( vorallem nicht draußen ) 20 Pax mit nem guten pegel beschallen Können

Wie wärs den hiermit?
http://cgi.ebay.de/Boxen-PS-8-black-SIRUS-3-Wege-passive-Lautsprecher-NEU-/360301623650?pt=PA_Systeme_Beschallung&hash=item53e3a67962

sind für deine zwecke sicher ausreichend.

oder die

http://www.thomann.de/de/the_box_cl_108_top.htm

Damit biste auf jeden fall besser dran
Basshorn
Stammgast
#12 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:41
Mit denen kannst sicher auch etwas anfangen
http://www.thomann.de/de/the_box_pa110_fullrangebox.htm

Ich perönlich hätte noch 2 Yamaha Boxen die ich zu ebay reinstellen wollte

die haben 125 W rms @ 8 ohm 30cm bass/mid 1 " Horn ( kein piezo ), sie funktionieren zu 100 % und damit sind auf jedenfall 25 - 30 Pax ( leute ) ohne zusätzlichen Woofer drin.
die sind auch in deinem Budget ( Preissegment )
Böötman
Inventar
#13 erstellt: 16. Mrz 2011, 09:26

Marc1992_ schrieb:
achja biite empfielt mir keine Koaxial-Lautsprecher ich finde die einfach scheiße sind zwar echt platz spahrend und fürs auto okeey aber nicht für das was ich suche finde ich zu mindest


Blöde Frage, hast du dich überhaupt schonmal mit dem Thema befasst??? Du willst laut und tief bei nem minimalbudget, dazu noch ein mehrwegesystem da dir warum auch immer Coaxe nicht zusagen.

Arbeite dich erstmal in´s Thema ein, ich bin vorerst hier raus.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher 16 cm?
niceguy87 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  8 Beiträge
Passender Amp zu 18" Bass gesucht, und Hersteller des Subs?
Michel666 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  88 Beiträge
suche schnellsten 18" Treiber
Jenzen am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  21 Beiträge
18 " chassis
outofcontrol79 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  17 Beiträge
Sub aacraft TS 18 x
kallewirsch2812 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  2 Beiträge
2*15" oder 1*18"
wengler01 am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  6 Beiträge
Sub suche kompakt 18 ner
Bummi18 am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  515 Beiträge
Anschluß 2 x Topteil 1 x Sub Mono
lohnstar am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  7 Beiträge
suche günstige kompakte top teile für 18" syrincs bass
richie_b am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  23 Beiträge
15 oder 18 zoll
1000w/rms am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDope_polo_felix
  • Gesamtzahl an Themen1.417.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.657

Hersteller in diesem Thread Widget schließen