Loewe Xelos mit HTPC

+A -A
Autor
Beitrag
ritterchen
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2006, 12:05
Hallo,

so langsam tummeln sich ja Loewe-Besitzer in diesem Forum..
Ich habe mir gerade einen HTPC zusammengebaut ( ATI X700 Pro AGP, Celeron 2,8 GHz, 1 GB RAM, angeschlossen an VGA) und bin dabei auf folgendes gestossen:
- mein Xelos A37 überträgt anscheinend keine EDID, d.h. keine Monitorsignatur und die Grafikarte geht auf Standardmonitor und erkennt keine Auflösung. Laut ccc soll das aber gehen.
- mit 1024x768 über VGA auf 16:9 ? Das ist ein Witz ! in dieser Auflösung gibt es nur verzerrte Symbole...
Weiss jemand, ob ich 1360x768 fahren kann, und wie ?
Habe schon 1366x768 und 60 Hz ausprobiert (das bietet mir der ATI-Treiber an), bekomme damit aber kein Bild.
1280x720 funktioniert, ist aber etwas verwaschen. Da der Xelos 1366x768 native Auflösung bietet, müsste das doch über VGA einstellbar sein, oder ?

Gruss Frank
Diego1912
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2006, 12:28
Probiere mal 1360*768. Wenn das nicht klappt, versuch es doch über DVI-->HDMI......
ritterchen
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jul 2006, 13:36
Wollte ich auch, liess sich aber nicht einstellen.
Komischerweise hat mir nicht mal Powerstrip diese Option gelassen...
Bei VGA wollte ich eigentlich bleiben, weil ich den HDMI noch anderweitig verwenden möchte (HD Receiver...)

Frank
Beltane
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2006, 14:36

Da der Xelos 1366x768 native Auflösung bietet, müsste das doch über VGA einstellbar sein, oder ?


Ich habe zwar einen Individual, aber diese Auflösung lässt der auch nicht zu . Ich hatte meine Xbox 360 mal über VGA angeschlossen und da war 1280x720 das Höchste der Gefühle. Alles was darüber hinaus ging, konnte der Individual nicht dasstellen, der Bildschirm blieb schwarz und die Xbox schaltete die Auflösung automatisch wieder herunter.

Regards
Beltane
ritterchen
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jul 2006, 20:49
Ich habe auf dem Motherboard noch eine interne Grafikarte (Via). Wird zwar nichts reissen, aber ich werde die mal probieren, um auszuschliessen, dass es sich um ein Treiberproblem mit ATI handelt.

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe Xelos mit MacBookPro!
mattze1977 am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  4 Beiträge
Loewe Xelos A 26
zwelch82 am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  27 Beiträge
Loewe Xelos (Signalbox) - Lieferschwierigkeiten??
genosse23 am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Loewe Xelos SL 32
WantToBeRich am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  7 Beiträge
Loewe Xelos: Bildprobleme
blackblizzard am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  2 Beiträge
Loewe xelos 42 sl
lukas6414 am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  3 Beiträge
LOEWE Xelos - Neues Softwarepaket
rasi1993 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  2 Beiträge
LOEWE Xelos SL32 DR+
mikhak am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  12 Beiträge
Loewe Xelos 32 Zoll
@cetera am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  4 Beiträge
Loewe Xelos HD+ DR+
Redoran89 am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDawids7
  • Gesamtzahl an Themen1.532.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.335

Hersteller in diesem Thread Widget schließen