Modulares Setup aus NI Z1+X1 oder lieber Kontrol S2?

+A -A
Autor
Beitrag
Dishwasher/
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2015, 13:37
Hallo,

Was haltet ihr von einem "modularen" Setup aus den NI Controllern Z1 (2 Kanal Mixer) und X1 für zu Hause zum mixen? Hintergrund ist folgender: In den meisten Clubs ist ein Mixer vorhanden. Bei einem Auftritt bräuchte ich also nur Laptop und 1-2 X1 Controller mitnehmen und hätte mein vertrautes Setup dabei. Bei kleineren Auftritten, wo kein Equipment vorhanden ist, könnte man ja immer noch mit Z1+X1 auflegen.

Oder würdet ihr lieber für daheim den Kontrol S2 nehmen und bei Auftritten den meist vorhanden Mixer mit CDJs benutzen? CDJs+Mixer habe ich halt nicht daheim stehen und müsste mich also immer erst dran gewöhnen.
X1+Z1= S2(bis auf Jogwheels) seh ich das richtig?

Ganz alternativ könnte man als Mixer ja einen Xone 23 nehmen. Würdet ihr es dem Z1 vorziehen? Xone 42 ist aus kostengründen leider nicht drin.
Hoffe ihr versteht mein Anliegen. Ist jetzt eher zukunftsplanung. Es geht darum, dass ich mich daheim an ein Setup gewöhne und damit auch selbstbewusst auftreten kann und nicht erstmal schauen muss, dass ich mit dem vorhandenen Sachen klarkomme. Denke aber grade CDJs sollten ja simpel von der Bedienung sein und intuitiv.
Ice_Blade
Neuling
#2 erstellt: 08. Feb 2015, 10:34
Hallo,

das hängt natürlich auch von deinem privaten Vorlieben und Absichten ab.
Ich gehe davon aus, dass du noch kein DJ bist.
Ich habe mir 2 Allen & Heath K2 gekauft. Diese sind gleich teuer wie jeweils ein X1 bzw. Z1, haben aber pro Controller schon eine 2-Kanal Audio Karte integriert + Kopfhöreranschluss. Deshalb konnte ich auf den Z1 verzichten, da ich ihn einfach nicht benötige. Des weiteren finde ich persönliche die Haptik und die Mapping Möglichkeiten viel besser als beim X1. Aber das ist ja Geschmackssache.
Ich habe mir lediglich 2 verschiedene Mappings angelegt, 1x für daheim & 1x für den Club.
Zum Anfang sehen sie für Anfänger etwas komplizierter als die NI Reihe aus, da kein einziger Knob/Fader/Button beschriftet ist, aber wenn man sich erst mal ein sinnvolles Mapping zusammen gestellt hast, dann ist gerade diese Flexibilität das Positive an dem Controller.
Außerdem solltest du bedenken das du noch eine Soundkarte benötigst, wenn du dir die X1 kaufst. Immerhin schließt du die Controller ja nur am Laptop an und musst damit ja noch auf den Mixer kommen.
Vielleicht erleichtert dir der Kostengedanke ja schon den Kauf.
Zu dem S2 kann ich nicht so viel sagen. Allein von der Haptik, Flexibilität und der Menge an Funktionen die ich benötige war er schon aus dem Rennen.

Ich habe für mich einen Technical Rider geschrieben und dort steht alles drin was ich in einem Club an Equipment möchte/fordere. Das funktioniert auch meistens, aber manchmal geht es auch nicht und dann lege ich auch mit CDJ's und TT auf. Die Umgewöhnung finde ich nicht schwer. Nach dem ersten Übergang ist das wieder alles intus. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich schon aufgelegt habe als es nur TT's gab und keine CDJ's und digitalen Varianten.

Zum Xone 23: Von der Haptik ist der DB Serie nachempfunden. Das Netzteil dinde ich nicht so gut, aber in der Kompaktbauweise läuft es halt darauf hinaus. Als Mixer hat er alles was man für eine 2 Deck Variante benötigt. Lediglich für die 4 Deck Benutzung finde ich ihn nicht ganz optimal, das es pro Channel keinen Switch zu Input 1/2 gibt. Es sieht so aus als würde man das nur über die Gain Potis regeln. Kann auch sein das ich mich irre, aber dann habe ich es übersehen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
BG
kallekenkel
Stammgast
#3 erstellt: 09. Feb 2015, 06:26
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Traktor Kontrol Z1
-Flow- am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  7 Beiträge
Modulares DJ Setup
Avaco am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
DJ-Setup: Native Instruments Z1/X1 + Laptop
coloniafantastica am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  3 Beiträge
Traktor Kontrol S2 wird nicht erkannt!
raven2665 am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  2 Beiträge
Neues Setup! Oder lieber nicht :?
kennysouth am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  9 Beiträge
Kaufberatung DJ Setup (Mixer+X1)
jmm am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  4 Beiträge
NI Traktor S2 oder S4
Cobran am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2017  –  2 Beiträge
Traktor Kontrol Z1 Mehrkanal-Audio-Interface für Vorhörfunktion über Kopfhörer?
Tcr am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  7 Beiträge
Traktor Kontrol S2 Mk.II funktioniert nicht richtig mit iPad 3
Bass-Oldie am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  2 Beiträge
NI X1 & Xone 42 via Traktor
grandmaster_T am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedStanley313
  • Gesamtzahl an Themen1.492.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.373.607

Top Hersteller in DJ-Equipment Widget schließen