Alternative 3D-Brillen

+A -A
Autor
Beitrag
Hawk05
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2010, 08:06
Morgen!

Gibt es eigentlich schon Infos zu 3D Brillen von Herstellern die mit mehreren Herstellern funktionieren ?

Ich hab zwar einen supertollen Pana 50VT20 aber nur 2 Brillen und mir nochmal für 250-300€ 2 Brillen zu kaufen damit "nur" 2 zusätzliche Freunde mitschauen können wenn ich zum Filmabend einlade...

Gefunden hab ich bis jetzt nur was über die XpanD Brillen die angeblich jetzt Anfang Juni in den USA rausgekommen sind. Aber der Preis schaut auch wieder nach >100€ pro Brille aus...

Ist die Herstellung so Teuer oder ist das geringen Stückzahlen zu schulden oder sogar ein künstlich hoher Preis ??


Wenn es schon Fremdhersteller Brillen gibt wie sind diese ?
Wird es da verbesserungen/schlimmerungen geben zu den Originalbrillen oder ist die Aufgabe jeweils ein Auge zu verdunkeln eh "Deppensicher" ?
Ich vermute mal wenn was verändert wird dann wieviel die Brille dünkler macht wenn das Auge "offen" ist?

mfg Hawk
manolo_TT
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2010, 08:15
also ich gehe mal prinzipiell davon aus, dass früher oder später dritthersteller ihre ware auf den markt werfen werden, da die technik der brillen ja nicht all zu aufwendig ist. ich denke mal hhstens die synchro mit dem tv stellt ev. noch ein problem dar
goldfinger2
Stammgast
#3 erstellt: 08. Aug 2010, 19:27
In USA wird es im September die Universalbrillen "MonsterVision Max 3D" von Monster Cable geben. Werden in Lizenz von Bit Cauldron gefertigt.
Der Clou an den Brillen ist, daß sie die IR Signale des Fernsehes in RF umwandeln und man damit somit völlige Bewegungsfreiheit hat.
Preis: Ein Paar MonsterVision Max 3D inklusive Infrarotsender sollen 249 Dollar kosten, ein Brillepaar allein kostet 169,95 Dollar. Unklar ist ob das Produkt auch nach Deutschland kommen.
http://www.monstercable.com
Sollen auch am PC mit ATI-Karte für 3D-Gaming und Bluray Filmeschauen funktionieren. (Mit spezieller Middlewaresoftware)
http://www.bitcauldron.com/BC5000_Brief_123109.pdf


[Beitrag von goldfinger2 am 08. Aug 2010, 19:33 bearbeitet]
Klausi4
Inventar
#4 erstellt: 08. Aug 2010, 21:20

goldfinger2 schrieb:
ein Brillepaar allein kostet 169,95 Dollar.


Nur zur Klarstellung - das "Brillepaar" ist eine einzelne Brille... (die Amis nennen die beiden Brillengläser "a pair of glasses")

Klaus
DVDHarry
Stammgast
#5 erstellt: 14. Aug 2010, 12:56
Hallo,
hatte vor längerer Zeit schon einmal Monstercable wegen Deutschland angeschrieben.
Reaktion!!keine Antwort?
Bei XpanD sah das schon anders aus in Bezug auf die Universal Brille X103 bzw X104.
Hier die Antwort.

Hello,

X103’s will be launched in the course of September and will be sold in retail shops and in most cinemas using XpanD 3D solutions. X104’s will be launched by early 2011.

Best regards.
goldfinger2
Stammgast
#6 erstellt: 24. Aug 2010, 13:23
Ich habe zwar Überschriften gefunden, daß die Brille auch am PC gehen sollte aber nichts darüber in anderen Artikel gefunden. Bleibt fraglich ob es USB-Sticks für PC's für Blu-ray Wiedergabe oder Gaming mit AMD-Karten geben wird.

"Monster Vision Max 3D Universal 3D Glasses for HDTV and Gaming PC"

Eine andere Frage ist wie die Universalbrillen die Farben überhaupt korrekt wiedergeben können, da jeder Hersteller spezielle Farbfilter auf seine Brille aufbringen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D Brillen
Boxenhalter am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  5 Beiträge
3D Brillen - Unterschiede?
sCHLOMO_sCHLEMIER am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  5 Beiträge
3d brillen problem
luusbueb6 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  7 Beiträge
3D Shutter Brillen
Bierfreund am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  2 Beiträge
Full HD 3D Brillen Initiative
aku am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  3 Beiträge
3D Brillen Preis und Leistung
kai23 am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  3 Beiträge
Zirkular polarisierte 3D-Brillen
duno am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  37 Beiträge
Info zu Video Brillen
sony21 am 30.05.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  2 Beiträge
"Schlechte" Polfilterbrillen - passiv 3D Brillen
vauchl am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  2 Beiträge
Xpand X103 universal & weitere 3D Brillen verschiedener Hersteller
Matthi007 am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  164 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitgliedfranktravin
  • Gesamtzahl an Themen1.426.044
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.569

Hersteller in diesem Thread Widget schließen