Clarion WXZ 468 RMP Display geht nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
Pontoppidan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2012, 20:55
Hallo Musikliebhaber!
Ich habe obiges Gerät, welches vollständig funktioniert, allerdings bleibt das Display schwarz...! Ohne Display keine Bedieung möglich. Es ist wahrscheinlich nicht das Display selbst, da ich ein zweites Display ausprobiert habe. Display bleibt schwarz. Wer hat eine Idee oder kennt das Problem?
Beste Grüße und vielen Dank!
Sebastian
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2012, 01:39
Wenn ich die Bilder richtig deute, ist das ein Display, das mit "Hochspannung" betrieben wird. Im Gerät müsste dann ein Netzteil sein, dass die Spannung transformiert.
Pontoppidan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2012, 09:07
Hallo Car-HiFi,
vielen Dank für den Tipp! Also, muß ich mir wohl ein Service-Manual besorgen. Das Gerät besteht aus 2 "Bausteinen". Oben der (mechanisch komplizierte) CD-Player, unten Radio und Verstärkerteil. Damit sollte das Netzteil im unteren Baustein sein. Das Display hat also tatsächlich dort irgendwo einen seperaten Spannungswandler. Na, mal schauen.
Beste Grüße
Sebastian


[Beitrag von Pontoppidan am 05. Nov 2012, 09:14 bearbeitet]
rb-pc
Neuling
#4 erstellt: 04. Apr 2013, 17:31
Hallo Pontoppidan,

auch wenn deine Anfrage im Forum schon ein paar Tage her ist.

Ich habe seit kurzem das gleiche Problem mit meinem Clarion. Konntest Du das Problem lösen ? Wenn ja, wo lag der Fehler und wie kann man ihn ggf. beheben.

Danke rb-pc
Pontoppidan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Apr 2013, 19:38
Hallo rb-pc!
Ich konnte das Problem nicht wirklich lösen. Ich habe mir letztlich ein defektes zweites Gerät gekauft und den Verstärkerteil ausgetauscht. Das Problem soll auf dessen Platine liegen. Clarion tauscht diese einfach aus. Meine Lösung ist aber simpler. Mir defekten Ersatzgeräten erhält man ja auch einen weiteren CD-Player. Die gehen nämlich auch gerne mal kaputt. Da das Gerät modular aufgebaut ist, lassen sich die entsprechenden Teile (Player oder Verstärker/Tuner) leicht austauschen. Das Display selbst war in allen Fällen NICHT kaputt!!!
Beste Grüße
Pontoppidan
rb-pc
Neuling
#6 erstellt: 05. Apr 2013, 16:14
Danke,
für die schnelle Antwort und die zusätzlichen Hinweise.
Ich habe noch Hoffnung, dass KIA seinen Garantieverpflichtungen nachkommt und die Reparatur oder Austausch bezahlt. Radio war serienmäßig eingebaut.
Ansonsten muss ich weitersehen.

Gruß rb-pc
hilftgernemal
Neuling
#7 erstellt: 08. Mrz 2016, 13:27
Moin, nicht mehr ganz aktuell aber evtl. trotzdem hilfreich...

Die Sicherung mit der Nr. 13 erneuern und schon läuft das Display wieder!

WXZ468RMP Display

Keine Ahnung was die für einen Wert hat, hatte zufällig noch eine in der Schublade.

Gruß

Hilftgernemal
rb-pc
Neuling
#8 erstellt: 08. Mrz 2016, 18:41
Hallo hilftgernemal,

danke dass, Du nach zwei Jahren noch auf die Frage antwortest. Ich kann mich erinnern, dass ich das Gerät öffnen wollte und schon daran gescheitert bin. Inzwischen hatte ich bei EBAY mindestens 2 gebrauchte Ersatzgeräte erworben. Eines davon verrichtet seither klaglos seinen Dienst. Wenn ich mal viel Zeit habe, werde ich es aber noch mal probieren.

Gruß rb-pc
CrazyHorse17
Neuling
#9 erstellt: 14. Apr 2016, 20:25
Hallo,
habe das selbe Problem, das Display hat einige Tage geflackert und jetzt bleibt es schwarz!
Kann mir jemand sagen, welche Sicherung da benötigt wird und woher ich so eine bekommen kann. Könnte man diese Sicherung eventuell auch überbrücken oder läuft man dabei Gefahr, dass das Gerät abbrennt?

Beste Grüße
CrazyHorse17
rb-pc
Neuling
#10 erstellt: 16. Apr 2016, 19:39
Hallo CrazyHorse17,

zu der Sicherungslösung kann ich wenig sagen, da ich es noch nicht ausprobiert habe. Da ist sicher hilftgernemal der bessere Ansprechpartner.
Allerdings habe ich Zweifel, dass dies bei Dir das Problem ist. Eine Sicherung geht normalerweise nicht halb kaputt. Das beißt sich aus meiner Sicht mit Deiner Schilderung, dass das Display vor dem Ausfall geflackert hat. Bei mir war das Display vom einem- zum anderen Augenblick einfach weg.

Viel Glück bei der Fehlersuche und -behebung. rb-pc
CrazyHorse17
Neuling
#11 erstellt: 16. Apr 2016, 23:44
Hallo rb-pc,

danke für deine Antwort! Dein Argument klingt irgend wie logisch :-)
Ich werde das Gerät in den nächsten Tagen mal öffnen und schauen ob ich den Fehler lokalisieren kann.
Falls ich was finde werde ich berichten.

Schöne Grüße
CrazyHorse17
Rabia_sorda
Inventar
#12 erstellt: 17. Apr 2016, 01:43
Könnte auch einfach nur eine kalte Lötstelle im innern, oder ein Kabelbruch hinten an dem Systemstecker sein. Manchmal sind auch Sicherungshalter fehlerhaft und haben einen Wackelkontakt. Durch die vielen "Wackler" ist jedesmal der Strom erhöht und es können die Sicherungen durchbrennen, dann geht es natürlich auf einmal gar nicht mehr.
Blaggins
Neuling
#13 erstellt: 13. Okt 2016, 23:11
guten abend, sprechen sie englische bitte?

I have the same car stereo, with the same issue. The display suddenly went without warning. I am trying to take it apart to have a look, and I can't even get it open! Could someone kindly help advise how I take the unit apart? It looks like the front panel is just clipped on, but I cannot remove it and don't want to break it!

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clarion Display defekt
hippomo am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  2 Beiträge
Clarion
Bonjuk am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  2 Beiträge
Problem Hilfe CLARION DX Z 928R
horst_josef am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  4 Beiträge
Clarion DXZ958 Laufwerk rattert
doctrin am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  3 Beiträge
Clarion VRX918R mit VCZ628 Hilfe!
matthias1981§ am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  3 Beiträge
Problem mit Clarion CD Radio
^eco^ am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  3 Beiträge
Radio geht nicht mehr
Biene32 am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  3 Beiträge
Brauche hilfe um Clarion VCZ 628
Haci2010 am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  5 Beiträge
Clarion VZ402e: plötzlicher Ausfall der Displaybeleuchtung
Electrati0n am 01.09.2017  –  Letzte Antwort am 01.09.2017  –  2 Beiträge
P88RS Wackler Display
GoodOld am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedStraMu
  • Gesamtzahl an Themen1.412.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.062

Hersteller in diesem Thread Widget schließen