Philips 42PF9831 schaltet sich selbständig aus

+A -A
Autor
Beitrag
Stormbreaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mai 2018, 18:43
Hallo Leute,

vielleicht könnt Ihr mir helfen, da es wohl ähnlich gelagerte Probleme auch bei anderen Modellen gibt.

Mein Fernseher schaltet sich nach Einschalten von selbst aus und geht in den Standby-Modus, wobei die rote Standby Led dauerhaft blinkt. Ein Einschalten ist dann nicht möglich und die Fernbedienung reagiert nicht. Laut Bedienungsanleitung soll man dann den Netzstecker ziehen und ca. 10 Sekunden warten. Nach dem wieder Einstecken des Netzkabels läuft der Fernseher wieder normal.
Schaltete sich der Fernseher zuerst, erst nach Stunden mit dem erwähnten Problem selbständig aus, hat sich die Zeitspanne mittlerweile auf wenige Sekunden verkürzt. Der Fernseher schaltet sich also permanent selbstständig aus. Damit ist ein normales Fernsehen unmöglich geworden.
Was kann die Ursache sein??
Ich habe das Netzteil in Verdacht, aber bin mir nicht sicher.
Ich möchte es tunlichst vermeiden, das Riesenteil von über 30kg in die nächste Werkstatt zu schleppen, es passt auch wohl kaum in den Kofferraum.
Oder sollte ich die betreffende Platine ausbauen und dort hinbringen.
Würde gerne das Teil selbst reparieren wenn jemand mir sagen kann, welche Teile zu prüfen sind.
Multimeter & Rework Lötstation vorhanden

Danke im Voraus für Eure Unterstützung
AdiRGBG
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mai 2018, 17:50
Da es eine Uralt Kiste ist, würde ich mal die ELKOs der Kleinspannungen auf dem Netzteil überprüfen, die befinden sich auf der sekundär Seite wo der Stecker fürs Mainboard ist. C503 C504 C509 und evtl C507
Stormbreaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mai 2018, 18:06
An die Elko habe ich auch schon gedacht, dafür gibt es bei www.elko-verkauf.de sogar einen spezifischen Elko-Komplettsatz für ca. 20,00 €.
Rausbekommen habe ich auch die Netzteil-Boardnummer für das deutsche Modell: 3104 313 61084 Chassis FJ3.0E

Service-Manual gibt es ebenfalls für ca. 20,00 € beim Schaltungsdienst Lange, Berlin.

Damit müsste ich doch alles haben um das Ding zu hause instandzusetzen, ohne den 35kg Boliden in ne Werkstatt wuchten zu müssen.

Meine Frage noch: Ist da ein Relais für das Ein / Ausschalten des Standbybetriebes auf dem Board verbaut das dann fehlerhaft wegen den etwaigen defekten Elko reagiert.

Man hört beim Ein / selbständigen Ausschalten immer so ein vernehmliches Klicken.

Merci für die Antwort.


[Beitrag von Stormbreaker am 09. Mai 2018, 18:08 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2018, 02:29

Service-Manual gibt es ebenfalls für ca. 20,00 € beim Schaltungsdienst Lange, Berlin.


...oder gratis hier!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig ST 70-200 schaltet selbständig um
Harry_Lehmann am 24.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  6 Beiträge
Philips Tv schaltet sich nich an!
Lesja-2008 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  2 Beiträge
[erledigt] Philips 42PFL7404H schaltet nach Logo aus
WaJoWi am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  2 Beiträge
JVC Fernseher schaltet sich aus
Michael0008 am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  4 Beiträge
Samsung LE 37 A659 - wechselt selbständig die Schnittstellen
Gerryloop am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  6 Beiträge
Panasonic 32PF9830/10 schaltet selbstständig Menü an und aus
ich07 am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  2 Beiträge
LG50PZ250 schaltet autom. ein und reagiert nicht
Rabia_sorda am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  4 Beiträge
LE40R86BD schaltet sich nach 1 min aus
Eagle1000 am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  14 Beiträge
Toshiba 48L5441DG schaltet sich aus und ein
Lehde am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  4 Beiträge
Philips 25pt5007/01
Jens399 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedCappo777
  • Gesamtzahl an Themen1.420.552
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.046.790

Hersteller in diesem Thread Widget schließen