Philips 55PUS6501/12 Bild bleibt Schwarz

+A -A
Autor
Beitrag
anerta32
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2020, 16:37
Hallo Liebe Foren Gemeinde,

ich bin neu hier weil ich auf der suche nach Hilfe zu meinem Fernseher bin.
Model ist ein Philips 55PUS6501/12

Das Problem ist, er ging heute morgen ganz normal an und alles war okay, nach ein paar Minuten war dann auf einmal das Bild Schwarz. Ton und Ambilight funktionieren ganz normal. Beim einschalten sieht man dann auch ganz schwach das Philips Logo (dieses große weiße). Also schein der Fehler ja in Richtung Backlight zu gehen. Und hier ist jetzt meine Frage, wenn eine LED oder einer der LED-Streifen die dort verbaut sind kaputt geht, fällt dann direkt das Gesamte Backlight aus? Oder würde es erst einmal dunkler werden? Es geht mir darum wo ich mit der Fehlersuche anfange, PSU oder doch direkt das Backlight.
Was sind so eure Erfahrungen wo tritt meistens der Fehler auf? Da das Gerät ja doch sehr groß ist und ich es auf dem Küchentisch öffnen müsste, würde ich mir eventuelle Ersatzteile bereits vorher zulegen da ich Ihn hier nicht Tagelang offen liegen lassen kann und Ihn auch nicht immer auseinander und zusammen bauen möchte.

Danke euch schon mal.

LG Dennis

PS.: Als gelernter Elektroniker kann ich schon noch mit Messgerät und Lötkolben um gehen auch wenn ich seit 10 Jahren aus dem Beruf heraus bin.
AdiRGBG
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2020, 20:49
Das Problem ist, dass die LEDs hintereinander geschaltet sind, d.h. wenn eine ausfällt und unterbricht so gehen auch die anderen aus, wenn eine durchschaltet dann leuchten sie noch etwas weiter und das Netzteil schaltet eine Schutzschaltung ein und schaltet den Rest auch aus.
nun rausfinden welche LED hin ist also Display zerlegen und LED Stipes suchen oder wenn du jemanden kennst der SMD löten kann, die defekte(n) LED(s) tauschen lassen. good luck
anerta32
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2020, 20:58
Danke, kann man die Stripes einzeln ausstecken so lang bis man den Stripe mit der defekten LED gefunden hat? Also leuchten dann die anderen wenn man den defekten gefunden und abgesteckt hat?

Lg Dennis
anerta32
Neuling
#4 erstellt: 28. Jan 2020, 14:34
Habe den TV jetzt einmal aufgemacht und zu erst die Spannungen am Netzteil gemessen da hier die Ausgangs Spannungen an den Dioden anlag, habe ich das LCD dann mal abgebaut und mir das Backlight genauer angesehen. Auch hier lag an jedem LED Stripe die Spannung an. Soweit so gut, aber das Backlight ist Dunkel und da neben jeder LED zwei Messpunkte sind habe ich mir mal kurzerhand die Messleitung genommen und angefangen die LED´s einzeln zu überbrücken. Und siehe da, direkt bei der zweiten ging das Backlight an, das selbe beim nächsten LED Stripe versucht und auch hier eine LED kaputt.

Es sieht also so aus als sei in jedem LED Stripe zur gleichen zeit eine LED durchgebrannt was an sich ja schon ungewöhnlich ist.

Ich bin mir nicht sicher ob es sich lohnt die LED Stripes nun zu tauschen da es ja eine Ursache geben muss das alle 7 (14) gleichzeitig kaputt gehen und zumindest jetzt gerade alles normal geht. Gab auch kein Gewitter oder so wegen einer Spannungsspitze.

Hmm hat jemand die genauen Daten der verbauten LED´s? dann würde ich erst einmal Ersatz weiße die defekten LED´s mit einem Ersatzwiderstand überbrücken, von Messpunkt zu Messpunkt und schauen was die nächste zeit passiert.

LG Dennis
Ingor
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2020, 01:42
Die LEDs gehen kaputt, weil sie sehr warm werden. En Austausch kannst du probieren. Das Problem wird hundertfach beschrieben. Auf Youtube gibt es Videos dazu. Der Austausch der Stripes ist meistens unwirtschaftlich, weil man sie nicht billig bekommt. Die LED tausche geht ist aber fummelig und wenn die Linse nicht sauber darauf sitzt, hat man keine gleichmäßige Ausleuchtung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernseher flackert + Streifen Philips 55PUS6501/12
Justi94 am 19.02.2022  –  Letzte Antwort am 21.02.2022  –  8 Beiträge
Philips 32PFL9606K/02 bleibt schwarz
miseryindex am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  4 Beiträge
Panasonic P50GT30 Bild bleibt schwarz
F0x123 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
Philips 47PFL7404H/12 defekt?
Ridefreak am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  2 Beiträge
Philips 40PFL3208K/12 kein Bild
Gromrik am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  6 Beiträge
Kein Bild aber Ton - Philips 40PFL3208K/12
Basti1027 am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2019  –  6 Beiträge
Philips 32PFL9604h-12 nur obere 10cm Bild
BinThomas am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  35 Beiträge
Philips 40pfl3078k/12 kein Bild kein Ton
PrintableProps_ am 23.02.2021  –  Letzte Antwort am 09.03.2021  –  3 Beiträge
Philips 42PFL7862D: kein Bild
gazman am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  2 Beiträge
Philips 42PFL6805H /12 Schwarz-weiße vertikale Streifen
Meikl_Mueller am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.877 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedMickKlick
  • Gesamtzahl an Themen1.523.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.979.622

Hersteller in diesem Thread Widget schließen