Heruntergeladene Filme in HD umwandeln

+A -A
Autor
Beitrag
Zvoli1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jun 2019, 21:22
Hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie?

Meine frage lautet bitte!

Kann man Filme die man herumtergeladen hat in HD umwandeln?

Wenn ja welche Gratis-Programme (ohne regestrierung) gibt es bitte?

z.b. habe ich einen Film heruntergeladen der aus den Fernseher stammte er hat ein kleineres Bild und ist etwas verschwommen!

Danke für eure hilfe
musicreo
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jun 2019, 11:43
Etwas wenig Angaben. Ich gehe davon aus, dass ein Film in niedriger Qualität vorliegt. Da macht es keinen Sinn diesen auf HD-Auflösungen zu skalieren. Das wäre viel Aufwand für sehr wenig Qualitätsgewinn.
Basstian85
Inventar
#3 erstellt: 23. Jun 2019, 13:37
Wie schaust du dir die Filme an? Bei "heruntergeladen" denke ich am PC? Einige VideoPlayer wie der MPC haben umfangreiche Einstellungen das Bild in Breite und Höhe anzupassen... So entfällt die aufwendige Verarbeitung.
Barnibert
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jun 2019, 16:55
Du kannst es ja damit mal versuchen - es gibt eine Testzeit, bei der Du die Software nicht registrieren musst:
https://www.ashampoo.../video-optimizer-pro

Gruss Bert
Prolly
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jun 2019, 00:07
Kommt als nächstes dann nicht die Frage auf, welcher RAM & CPU dies dann schneller können
langsaam1
Inventar
#6 erstellt: 24. Jun 2019, 00:24
bitte Unterscheiden:
der Medien Player - skaliert - das Bild "Gross" (Bildgrösse an sich gesehen bleibt identisch)
zu
eine Software welche das Bild - interpoliert - tatsächlich "vergrössert"
Prolly
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jun 2019, 00:43

langsaam1 (Beitrag #6) schrieb:
bitte Unterscheiden:
der Medien Player - skaliert - das Bild "Gross" (Bildgrösse an sich gesehen bleibt identisch)
zu
eine Software welche das Bild - interpoliert - tatsächlich "vergrössert"


und dann kommt man von VGA auf HD und dann von HD auf FullHD....
da hilft auch die beste Software im privatanwenderbereich nix
Klipsch66er
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jun 2019, 04:01
Man kann die Qualität nur schlechter machen, nicht besser.
Aus SD wird niemals HD oder UHD.
Bildvergößerer haben einige TV's so dass es Bildschirmfüllend dargestellt wird.
Mache ich bei meinem LCC8 auch bei 21:9 Content.
Die Trauerbalken gehen wohl erst bei 21:9 TV's für uns Cinemaisten weg.
Basstian85
Inventar
#9 erstellt: 24. Jun 2019, 05:01
Interpolation ist doch eine Skalierungsmethode Wiki. Beim MPC kann man das Verfahren auch auswählen...


[Beitrag von Basstian85 am 24. Jun 2019, 05:08 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#10 erstellt: 24. Jun 2019, 10:32

Zvoli1 (Beitrag #1) schrieb:

z.b. habe ich einen Film heruntergeladen der aus den Fernseher stammte er hat ein kleineres Bild und ist etwas verschwommen!

Klingt für mich nach Letterbox, wobei ein schwarzer Rand um das gesamte Bild bei der Darstellung auf einen 16:9-TV entsteht.
Um Letterbox als Vollbild darzustellen haben TVs i.d.R. entsprechende Skallierungsfunktionen.
Die Qualität wird durch die Skallierung aber eher schlechter als besser. Die fehlende Auflösung läßt sich nachträglich auch nicht per Software erzeugen, so dass dabei was zu HD vergleichbares entstehen würde.

Slati
eraser4400
Inventar
#11 erstellt: 29. Jun 2019, 10:43
Richtig.

Wo keine Information ist, ist eben keine. Die simple Antwort auf die Frage "Kann man Filme die man heruntergeladen hat in HD umwandeln?" lautet ergo: Nein.
Slatibartfass
Inventar
#12 erstellt: 01. Jul 2019, 10:32
Wäre natürlich praktisch, wenn nicht teuer mit HD- oder UHD-Equipment produzieren müsste, sondern das Material hinterher einfach durch einen entsprechenden HD-Konverter jagen könnte.

Slati
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
img. Datei zu VOB umwandeln ?
Checker777 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  3 Beiträge
Probleme mit TS-Dateien (Umwandeln, Streamen, etc.)
Lordcord am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  3 Beiträge
Welches Format für Filme + wie abspielen
Neos2c am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  4 Beiträge
Eine Frage über 3D Konverter
Fiebermann am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  3 Beiträge
Filme von Humax Icord HD+ auf PC anschauen
*RicK* am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  3 Beiträge
Unitymedia Hd. Receiver /pc
ollimakaay am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  2 Beiträge
1080p filme laggen und haben kein sound
Funky.Faby am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  15 Beiträge
Intel HD 4400 Grafiktreiber
.sCorp am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  5 Beiträge
Filme vom Laptop aufs Fernsehgerät
Hilfesucher am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  5 Beiträge
TS in mp4
#MACINTOSH# am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.516 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedmahmoodizadi
  • Gesamtzahl an Themen1.445.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.498.698

Hersteller in diesem Thread Widget schließen