Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TV mit PC vernetzen und steuern

+A -A
Autor
Beitrag
strato74
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2011, 16:16
Hallo ich habe schon ziemlich viel gegoogelt und auch hier im Forum gesucht. Jedoch leider nicht wirklich fündig geworden. Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps geben.
Folgendes Problem:
Ich würde gerne vom meinem TV im Wohnzimmer den PC steuern, sprich das gleiche was ich auf dem Monitor sehe und mache, würde ich gerne am TV mit einer Bluetooth Tastatur, Maus machen. Der PC steht etwa 7m vom TV entfernt aber Kabelverlegen (HDMI) ist fast nicht möglich. Aber neben dem TV wäre eine Netzwerkdose die mit der FritzBox verbunden ist. Kann man damit etwas anfangen?
Also was ich hinbekommen habe ist folgendes:
Ich habe mir den Windows Media Player 11 runtergeladen mein TV mit einem Netzwerkkabel an die FritzBox angeschlossen und konnte tatsächlich Musik, Bilder, Streams vom PC anschauen. Das war schon nicht schlecht und für alle die, die dass machen möchten, bitte darauf achten das ihr die Dienste auch aktiviert!! Da habe ich nämlich ein wenig rumprobiert.
Aber ich möchte ja über den TV den PC steuern und den Desktop auf dem TV sehen und ggfs. mit einem Browser IE oder Mozilla ins Internet, aber das ist mir leider nicht gelungen :-(
Übrigens ich habe einen Philips 46PFL7655K/02 Netzwekfähig und XP als Betriebssystem.
Vielleicht hat jemand ein paar wertvolle Tipps.
Danke schon mal im Voraus
Hirnschmalz
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2011, 21:47
Moin,



Aber ich möchte ja über den TV den PC steuern und den Desktop auf dem TV sehen und ggfs. mit einem Browser IE oder Mozilla ins Internet, aber das ist mir leider nicht gelungen


Das wird ohne Kabel vom PC zum Fernseher nicht Funktionieren.

Grüße
strato74
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2011, 22:12
Ohne Kabel bedeutet HDMI oder welches Kabel muss dort liegen? Netzwerkkabel wäre vorhanden.
LG
Hirnschmalz
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2011, 22:15
Moin,

auf jeden Fall eine Videoverbindung, also am besten HDMI.

Das Netzwerkkabel ist nur für Streamen/DLNA/Netzwerkfreigaben, was auch immer der Fernseher unterstützt.

Grüße
strato74
Neuling
#5 erstellt: 23. Dez 2011, 22:33
O.K ich habe es verstanden. Vielen Dank für die schnelle Hilfe und LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio vom Receiver weg streamen?
Drahtlose Netztwerk beim Acer E1-531
Verschoben: Media Player für externen Scaler
.ico Dateien auf USB-Stick anzeigen lassen
Surface Pro mit Dockingstation als HTPC
Verschoben: USB-Drucker lies sich nicht ins Netzwerk integrieren (gelöst)
Kein Ton über HDMI
SkyGo über HDMI -> schlechte Qualität bei Vollbild
Verschoben: Sound Output steuern?
Wie den USB-Stick formatieren?

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder743.121 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedgerharddima
  • Gesamtzahl an Themen1.219.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.474.234