Suche Full HD, HDR, Monitor - min. 40 Zoll fürs Gaming

+A -A
Autor
Beitrag
blu-ray_spieler
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2018, 14:43
Ich suche einen Gaming Monitor der Full HD (reicht völlig aus) hat.

Der muss HDR können am besten in 10 Bit.

Der sollte wenn möglich größer als 31 Zoll haben aber nicht mehr als 40 Zoll.

Der Preis sollte wenn möglich weit unter der 500 € Grenze liegen.
am besten so um 350 € - 400 €.
Ist zum größtenteil fürs Gaming mit der PS4 Pro, der Xbox One S und natürlich vom meinen Gaming PC gedacht.

Als Beispiel habe ich den Acer ET430K 109 cm schon mal im Sinn gehabt, der ist mir aber mit 605 € viel zu teuer.
kaori
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2018, 12:07
HDR für Bildschirme ist noch relativ neu und erst Ende 2017 tatsächlich spezifiziert worden.

https://www.computer...andard-hdr-monitore/

Die Auswahl hält sich demnach stark in Grenzen.

DisplayHDR-Spezifikation in drei Stufen
Dafür wurden klare Kriterien für die Anforderungen an das Display festgelegt. Wesentlich sind dabei die Punkte Helligkeit, Schwarzwert und Farbtiefe aber auch Farbräume und Reaktionszeit spielen eine Rolle. Für sämtliche Punkte gilt es Mindestanforderungen zu erfüllen. Je nach Ausstattung erhalten spezifizierte Monitore das Siegel DisplayHDR 400, DisplayHDR 600 oder DisplayHDR 1000. Die Namensgebung richtet sich nach der Mindesthelligkeit in cd/m².


Unter HDR 600, also 600 Candela/m² würde ich an deiner Stelle gar nicht erst anfangen. Bei OLED mag das ausreichen, da hier die Schwarzwerte besser sind, bei LCD bringt das unter 600 aber unterm Strich nichts.

HDR mit FHD gibt es nicht. Da die Technik neuer ist als 4k, wird sie entsprechend in neuen Produkten verbaut, die eben 4k sind.

Mal eben auf Geizhals nachgeschaut und nach >30" und >500cd/m² gefiltert, bleiben folgende Optionen:

LG Electronics 34WK95U-W, 34" ab € 1432,28
NEC MD MD302C6 schwarz, 30" (40000822/60003534) ab € 10724,--
Acer ProDesigner PE320QK, 31.5" ab € 849,28

500€ sind also nicht machbar.

Was du möchtest, gibt es schlichtweg noch nicht.
Was aber relativ nah rankäme, wäre z.B. ein Sony 49XE9005 Fernseher. LG OLED gibt's glaub erst ab 55 Zoll für ~1500€, Vorteil Sony:
Sony KD-49XE9005 ab € 1079,--

Hätte nebenbei den Vorteil dass Sony nen sehr guten Upscaler hat, also Bilder die z.B. auf FHD berechnet werden sehr gut auf 4k hochskalieren kann. Bei einem PC Monitor sind die afaik (keine persönliche Erfahrung) nicht so pralle, da man davon ausgeht dass ein 4k Monitor auch 4k Bildsignale eingespeist bekommt.

ab Hier würde ich dich aber an die Kaufberatung Fernseher verweisen


Was für PC Gaming aber recht angenehm ist, ist ein Gsync/Freesync Monitor (Je nachdem ob nVidia oder AMD Grafikkarte) und refresh-rates über 60Hz. Bringt mit deinen Konsolen nicht viel, ab ner GTX1060/1070, je nach Grafikeinstellungen natürlich, hat man genug Power um auch tatsächlich mehr als 60 Bilder/Sekunde zu berechnen.

//Edit: Hab mal aus interesse ein bisschen rumgesucht:

Wie bereits zuvor Asus und auch Acer hat nun auch AOC ein Modell mit dem Panel vorgestellt, das die Ultra-HD-Auflösung (3.840 × 2.160 Pixel) bei einer Bildwiederholrate von 144 Hertz bietet. Wie schon bei der Konkurrenz handelt es sich um das AHVA-Panel M270QAN02.2 mit Quantum-Dot-Schicht aus dem Hause AU Optronics, das exklusiv in G-Sync-HDR-Monitoren zum Einsatz kommt - AHVA ist dessen IPS-Ausführung.

Wie auch in den anderen angekündigten Modellen mit dem gleichen Panel sorgt eine lokal dimmbare Hintergrundbeleuchtung in 384 Zonen für einen guten HDR-Kontrast. Die Hintergrundbeleuchtung erreicht dauerhaft 600 cd/m² und kommt auf Spitzenwerte von bis zu 1.000 cd/m². Der AOC Agon 3 AG273UG soll im Juni 2018 erscheinen. Eine unverbindliche Preisempfehlung wird noch nicht genannt. Der Produktmanager ließ verlauten, dass das Modell aber unter den 2.000 Euro, die Asus ursprünglich für den Monitor mit diesem Panel ausrief, kosten soll. Er schätzt den Einführungspreis auf ca. 1.500 Euro, jedoch ausdrücklich ohne Gewähr, wie er betont.


384 Dimming Zonen sind natürlich herrlich viele. Bei Fernsehern hat das afaik erst der Sony ZD9 für ~3000€. Der Produktname M270QA... lässt hier auf ein 27 Zöller für 1500+€ schließen.

Also entweder Geld in die Hand nehmen und nen Fernseher kaufen, oder Abstriche bei HDR machen. 144Hz ohne HDR wäre in deinem Budget durchaus machbar.


[Beitrag von kaori am 07. Feb 2018, 12:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Monitor 21"-24"
clench am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  20 Beiträge
Gaming Monitor
DrMerkwürdigeliebe am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  10 Beiträge
Suche Gaming PC + Monitor bis 1200?
Ohrenkopf am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  8 Beiträge
4k PC Gaming Monitor Kaufberatung
FeArL3Zz am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  23 Beiträge
Gaming Monitor mit 2x HDMI gesucht.
Telematix am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  2 Beiträge
Gaming PC + Monitor, 1000 - 1500?
philipp153 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  7 Beiträge
Gaming Notebook gesucht
Razor094 am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung - 24 Zoll Monitor, max 180?
gtx470PB am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  10 Beiträge
27 Zoll Gaming Monitor mit gutem nativen Kontrast
Frank714 am 14.12.2020  –  Letzte Antwort am 14.12.2020  –  2 Beiträge
suche leichtes Gaming Notebook
Heavion am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSpaceFranky
  • Gesamtzahl an Themen1.535.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.142

Hersteller in diesem Thread Widget schließen