Multimedia Laptop mit guten Lautsprechern bis max. 850 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
carsten20de
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2018, 23:12
Hi,

ich bin auf der Suche nach einem Laptop für Abends auf Couch YouTube-Videos und Filme schauen. Daher sollte er gute Lautsprecher haben. Externe Lautsprecher kommen NICHT in Frage! Momentan habe ich ein ACER Aspire V3-771G mit Dolby-Home-Theater Lautsprecher die nach oben feuern. Der Klang gefällt mir ganz gut.

Hier nun die Kriterien:
- Preis max. 850 Euro
- am liebsten 17 Zoll (zur Not auch 15) FULL HD
- Gute Lautsprecher (warm, kräftig und ausgewogen, KEIN Zischen bei Sprache bitte!) am besten nach oben feuernd
- WLan AC
- SSD Festplatte
- ab i5 Prozessor
- mit Windows 10

Es werden KEINE Spiele gespielt. Nur Office und Filme/Youtube

Hättet ihr da was für mich?

Danke
Carsten
AlexG1990
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2018, 01:12
Ich finde die Lenovo Yoga's ziemlich cool.
Habe selbst einen (ein 4 Jahre alter Yoga 2-13, mit i5 und 8GB RAM)...gibt es auch in größer.

(Die neuen Modell-Bezeichnungen kenne ich jetzt nicht, aber äußerlich hat sich nicht viel verändert.)

Ist subjektiv, aber den Ton von den internen Lautsprechern finde ich "ganz angenehm"...
...und die Bildschirme sind klasse.

(Und wie immer nach einem Neukauf erstmal die Platte putzen und Windows sauber neu aufsetzen... )


[Beitrag von AlexG1990 am 15. Mai 2018, 01:14 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2018, 12:11
Es gibt keine Laptops mit guten Lautsprechern. Das läßt schon die Physik in so einem Gehäuse nicht zu.

Slati
AlexG1990
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2018, 12:28
"Gut" ist relativ...

Manche reden auch bei Handys von"guten" Lautsprechern...dann wird das bei Laptops ja wohl erst recht einigermaßen drin sein. Dass das keine HiFi-Anlagen sind sollte wohl jemedem klar sein.
Aber es gibt gravierende Unterschiede!

Klar, kein Laptop klingt besser als selbst ein Paar günstige PC-Lautsprecher oder Mobil-Boxen...auch logisch. Jede billige "JBL Go" an den Läppi angesteckt klingt natürlich Längen besser als jeder Laptop (ist aber eben nicht mit im Gehäuse!)
Aber man kann "immerhin" was akzeptables da reinbauen...
Zumindest so, dass es eben gerade für so Sachen wie "Youtube auf der Coach" oder mal nen Film/Serie beim Kaffee auf der Terrasse gut ausreichend sein kann.
Es geht weniger um "guten vollen Klang oder Bass", sondern dass die Speaker ein angenehm hörbares Klangbild ohne nervige/schreiende Mitten oder komplett fehlende Brillanzen oder "zischen" abgeben...

Was Lautsprecher angeht war ich gerade von diesen Ultrabooks (für die Gröse) insgesamt eher überrascht!

(Bei einem High-End Gaming-Notebook mit 20 Zoll für 2000€ ist auch da nochmal einiges mehr drin, alleine auf Grund des Platzes. Aber das ist dann nur ein rein pysikalischer "Nebeneffekt".)

Manche Laptops haben auch noch so komisch "Dolby-Effekte" aktiviert...hatte meiner auch - klangt total Eklig!
Kann man aber einfach über Sounds->Wiedergabegeräte->Lautsprecher deaktivieren (ist nur Software-Spielerei im Hersteller-Treiber. Nach der Neuinstallation mit dem Standard-Treiber in Windows war dieser Quatsch dann auch gleich komplett weg.)
Auch die kleinsten Mini-Speaker klingen "linear" immernoch am besten. (Kann man allerhöchstems noch minimal mit nem EQ nachhelfen...


[Beitrag von AlexG1990 am 15. Mai 2018, 13:20 bearbeitet]
AlexG1990
Inventar
#5 erstellt: 15. Mai 2018, 12:44
Also:
Ziehe dir 2, 3 Songs auf einen USB-Stock, spaziete damit durch die Laptop-Abteilung, und höre dich kurz durch die Reihe...

Ey reicht ja, wenn du am Ende die 5 Stück miteinander vergleichst, die ohnehin in Frage kommen (am besten abends unter der Woche oder so, wenns in den Läden nicht ganz so laut ist...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multimedia Laptop fürs Heimkino
marco.p am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  2 Beiträge
Multimedia Laptop Kaufberatung
Lico am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  5 Beiträge
Tablet/Laptop bis max. 1000?
aeiou* am 13.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.06.2018  –  6 Beiträge
Multimedia- & Office-Laptop (13-14") bis 425? für Freundin
styleminister am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  5 Beiträge
Arbeits-Laptop bis 1000 Euro
meinnamevonmir am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  7 Beiträge
Neuer Laptop gesucht - max. 750 ? (Multimedia, FM 2015)
S22 am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  12 Beiträge
Laptop für Techniker 200-350 Euro max
Karsten1989 am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Laptop/PC bis 1000 euro
Shaker90 am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  5 Beiträge
Suche Laptop bis 650? !
Smoody am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  5 Beiträge
Besten Laptop für max. 600 ?
boti199 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.947 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedI_<3_Bass
  • Gesamtzahl an Themen1.525.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.019.719

Top Hersteller in Kaufberatung PC, Notebook Widget schließen