Philips HTB3510/12 + Canton Movie MX100

+A -A
Autor
Beitrag
hyi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2013, 14:46
Hallo.
Da ich mir jetzt einen 3D LED TV Philips 60pfl6008 gekauft habe, bin ich auf der suche nach eine 3D Heimkinoanlage.
Mit meinem momentanen Setup bin ich eigentlich sehr zufrieden, nur leider ist meine Anlage nicht für 3D geeignet.
Momentan habe ich dieses hier: http://www.lg.com/de/heimkinosysteme/lg-HB965NS
Lautsprecher diese: http://www.canton.de/de/archiv/produkt/movie100mx.htm

Ich könnte eine Heimkinoanlage vom Philips HTB3510/12: http://www.philips.d...-ray-htb3510_12/prd/ ganz günstig bekommen. An diese würde ich aber lieber meinen Canton system anschließen.
Was meint ihr? Kann ich das Canton system mit dem Philips verwenden? Macht das einen sinn?
Mein Canton Subwoofer ist aktiv und der Philips ist passiv.
hyi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Nov 2013, 17:08
Vorschau
Hallo
Kann mir den keiner weiter Helfen?
Jetzt hätte ich vielleicht noch anderes System in Aussicht: http://www.lg.com/de/heimkinosysteme/lg-BH7230BB
Beide Heimkinosysteme ob Philips oder LG haben passiven Subwoofer.
Mein Canton System hat einen aktiven Subwoofer, der zwei Anschlussmöglichkeiten hat: LOW LEVEL INPUT und HIGH LEVEL INPUT.
Kann mir jemand sagen ob ich das Canton system an den Philips oder LG anschließen kann? und wie?
Canton MX100hb965ns
Bild links: Subwoofer / Bild rechts LG BH7230BB
bui
Inventar
#3 erstellt: 07. Nov 2013, 15:35
Hi,
bei diesen Komplett-Anlagen sind die Lautsprecher aufeinander in Klang, Frequenzgang und Leistung aufeinander abgesteimmt. Ein "Mix" mit andern Lautsprechern macht daher akustisch keinen Sinn.

Zu dem recht großen TV empfehle ich dir eher einen Mittelklasse-AVR. An den kannst Du die Canton-Lautsprecher erstmal anschließen und später durch bessere ersetzen.
hyi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Nov 2013, 16:49
Momentan habe ich noch die alter LG Komplettanlage ohne 3D mit dem Canton System, und wie gesagt ich bin zufrieden.
Mir ist auch klar, das die AVR's in eine andere Liga spielen. Ich wollte nur vermeiden zu viele Geräte zuhaben.

Mir ist nur unklar, ob ich bei einer Komplettanlage die mit einem passivem Subwoofer aufgeliefert wird, meinen aktivem Subwoofer anschließen kann.
Die zweite frage ist, an welchem anschluß ich den Subwoofer anschließen müsste: LOW LEVEL INPUT oder HIGH LEVEL INPUT?
MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Movie Cd 151
AstraGTC87 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  5 Beiträge
Canton Movie 65 CX
DjDTM am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  4 Beiträge
Canton Movie 130
GWChaos am 03.07.2017  –  Letzte Antwort am 07.07.2017  –  5 Beiträge
Canton Movie 1050.2 Optimierung
avr18rds am 12.04.2021  –  Letzte Antwort am 04.07.2021  –  7 Beiträge
Canton Movie 80 cx oder Movie 120
manu.munich am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  2 Beiträge
Soundbar Canton " Digital Movie 9
argus.benten am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  4 Beiträge
Onkyo TX-SR508 und Canton Movie 120MX
Magic85 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  6 Beiträge
Yamaha NS-P40 oder Canton movie 80
naneba am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  2 Beiträge
Canton Digital Movie 8.2 + Subwoofer nichts geht
Balloon1979 am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  14 Beiträge
Philips HTS3111/12
efalke am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedvitamins
  • Gesamtzahl an Themen1.513.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.790.006

Hersteller in diesem Thread Widget schließen