Fernseher durch Beamer ersetzen und trotzdem Synology NAS nutzen über DS Video-App

+A -A
Autor
Beitrag
SwissDarky
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Feb 2019, 15:29
Hallo zusammen

Ich hoffe, ich bin im richtigen Forum gelandet, ansonsten gerne verschieben Ich hab zuhause einen Samsung UE55... (kann ich bei Bedarf noch genau abklären). An diesem ist via HDMI eine Sony HT-ST5000 Soundbar angeschlossen. Zudem ist am Fernseher noch eine TV-Box via HDMI angeschlossen. Über LAN hängt noch ein Synology DS418play NAS am Router dran. Momentan habe ich auf dem Samsung TV die App DS Video installiert, über welche ich Serien und Filme vom NAS auf den TV über LAN "streamen" kann.

Nun möchte ich meinen Fernseher durch einen Beamer ersetzen. Ich gehe aber mal stark davon aus, dass ein Beamer nicht dieselben Apps verfügbar hat wie ein Fernseher. Als Beamer würde ich den Epson EH-TW610 aktuell bevorzugen, da er gute Testergebnisse liefert und zudem sehr preiswert ist. In den Spezifikationen steht zwar, dass er Apps enthält, aber ich wage zu bezweifeln, dass so ein Streaming über den NAS funktioniert.

Was würdet ihr mir als Alternative empfehlen? Brauche ich beispielsweise noch einen Formuler Z+ oder einen ähnlichen Receiver, der mir den Beamer mit dem Rest der Geräte koppelt? Bin ich richtig, dass ich alle Geräte (Beamer, TV-Box, Formuler Z+ oder ähnliches) via HDMI an der Soundbar anschliessen kann und es diese dann schafft, von allen Geräten das Bild auf den Beamer zu projizieren? Oder wie muss ich das genau anstellen?

Es tut mir Leid für die Umstände, aber nach mehreren Stunden suchen in Foren seid ihr meine letzte Hoffnung

Danke für die Hilfe und Gruss

SwissDarky
tutnet
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Feb 2019, 20:47
Hi,
ich habe genau das gleiche gemacht. Allerdings mit einem Xiaomi Laser Beamer der hat Android 8 drauf und ich kann alle Apps meines vorherigen Samsung TV installieren und nutzen. Man kann auch eine Nvidia Shield TV anschließen und dort alle Apps installieren, ist auch Android und dann DS Video installieren. Läuft sogar besser da die Shield TV super schnell ist.

Ich kenn den Beamer nicht daher weiss ich nicht wie das mit den Anschlüssen ist aber ich glaube nicht dass der die DS Video App hat.


[Beitrag von tutnet am 23. Feb 2019, 20:51 bearbeitet]
Jamobrasidsch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Feb 2019, 00:49
Ich streame bei mir auch über eine DS und hab einfach Kodi auf nem FireTV installiert. Eine der besten Lösungen finde ich. Hol dir nen FireTV Stick, pack Kodi drauf, fertig. Oder nen raspberry Pi. Oder nen Chromecast. Auf ner XBox ginge das auch, falls du eine hast.
SwissDarky
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Mrz 2019, 09:03
Vielen Dank für eure Antworten Ich habe mir nun eine Nvidia Shield gekauft, mit welcher ich via der App Kodi Filme vom NAS streame. Das Teil ist definitiv zu empfehlen, auch wenn es die teuerste Variante ist. Sie ist verdammt schnell und Kodi ist sehr viel übersichtlicher als DS Video. Zudem lässt sich diese auch noch zum Gamen etc. verwenden, falls man das möchte

Thread kann geschlossen werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bisherige LS durch Sounbarbar ersetzen
bernd19 am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  30 Beiträge
5.1 System durch Soundbar ersetzen?
kst686 am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  8 Beiträge
Sony HT-ST5000 DTS Ausgabe
Xaromi83 am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.11.2017  –  4 Beiträge
Fernseher-Sound aufbessern/ersetzen durch einfaches Satelliten/Subwoofer-System
dolf am 10.12.2019  –  Letzte Antwort am 12.12.2019  –  4 Beiträge
Samsung HW-N950_Dolby Atmos_Netflix_Prime Video App
Nighty91 am 15.05.2019  –  Letzte Antwort am 18.05.2019  –  5 Beiträge
Front Speaker von Bose Lifestyle 650 durch Soundbar ersetzen möglich?
MarcusMai am 17.10.2022  –  Letzte Antwort am 24.10.2022  –  4 Beiträge
Samsung Soundbar Q70r , 3D Video Signal durchschleifen ?
ROWKEE am 26.12.2022  –  Letzte Antwort am 26.12.2022  –  9 Beiträge
Dolby Atmos über Beamer
DrMenace am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 29.10.2021  –  25 Beiträge
Defekter Fernseher - "Soundbar" weiter nutzen?
Arno1012 am 16.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  6 Beiträge
Panasonic App "Music Stream" mit Panasonic BTT 560
freddy2009 am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.386

Hersteller in diesem Thread Widget schließen