Denon AVR1910 und aktive Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Bubbber
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Nov 2009, 19:48
Verdammt, das war mal wieder ein Schnellschuß. Eins war klar, den AVR1910 musste ich haben, weil alles andere dagegen Mist ist und jetzt hab ich den Mist.

Meine beiden aktiven Lautsprecher wollte ich zumindest anfangs als Frontlautsprecher nehmen in der Surroundumgebung, aber unbedingt auch für Stereo.

Jetzt hat der keine Pre-Out's!

Nur als Room2-Lautsprecher sind sie anschliessbar, aber dann kann keine Digitalquelle verwendet werden!

OK, notfalls dann eben die Quellen analog anschliessen, aber dann ist der DSP nicht verfügbar! Und ich brauch zumindest die EQ-Funktionalität, weil mein Raum so ne schepse Akustik hat..

Kann mir ein AVR1910-Besitzer bitte bestätigen, dass ich da no chance habe?

(hab den Receiver noch gar nicht ausgepackt, nachdem ich das Manual gelesen hatte und so frustriert war)
_ebm_
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2009, 21:02
Ich hab meinen BDP für CDs analog angeschlossen und kann den DSP schalten. Wie das mit dem manuellen EQ aussieht, kann ich dir nicht sagen. Meine Raumakkustik ist bis auf einen Hall ganz ok.
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedinnersmile2
  • Gesamtzahl an Themen1.500.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.534.203

Hersteller in diesem Thread Widget schließen