Denon 1612 + Heco 5.1 + Metas500 -> Einstellung etc. ?

+A -A
Autor
Beitrag
Gryder
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Dez 2013, 21:19
Guten Abend.
Habe mir vor kurzem diese folgenden Produkte günstig und gebraucht gekauft :

Denon 1612 : 150 Eur
Heco Metas 500 Paar : 199 Eur
Heco Cerion 5.1 A : 60 Eur

AVR angeschlossen an einen Samsung UE46F6500 über ARC-HDMI-Kabel.

Nun ich weiss die Stand-LS sollte man nicht mit einem Brüllwürfel-System kombinieren wegen der homogenität, Aber das günstige Komplettsystem hat mich gereizt bei dem Preis zuzuschlagen, da dieses ganz in der Nähe abholbar war

Zu dem bin ich eher ein Neuling im Hifi Bereich, hab mir schon vieles durchgelesen hier im Forum aber spezifisch auf mein System nicht ganz dass gefunden was ich erhofft habe. Ich bräuchte bitte eure Hilfe beim einstellen meiner Boxen, Habe diese schon eingemessen über das Einmessgerät des AVRs. Vom klanglichen habe ich natürlich schon derbe Unterschiede erkannt zwischen den Stand LS und 5.1 Bw-Systemen. Doch trotzdem hätte ich gern ein Surround Effekt für Filme (Musik hören Metas 500 im Stereo Modus is klar)

Und hier haperts bei mir mit meinen Kenntnissen, möchte gerne das Beste Ergebnis rausbekommen.
Habe momentan meine Metas als Front-LS, den Center-LS, Subwoofer und die Surround-LS vom Cerion System angeschlossen.

Zimmer: ca.15qm
Abstand Fernseher: 3m
Stand-LS voneinander: 2,50m und zur hörposition 2,80m
Center: direkt vorm Fernseher also ca. 2,90m
Surround-LS : ca. 70-90cm zum Hörer.
Subwoofer neben Fernseher (Downfire)

Einstellungen: Front LS Groß / Center Klein / Surround Klein / Subwoofer Ja

Bass Einstell. : Modus LFE / Tiefpass Filter 80Hz

Kanalpegel:
Front Li: -7.0dB
Center: - 2.0dB
Front Re: -6.0dB
Surround Li: -3.5dB
Surround Re: -1.5dB
Subwoofer: -12dB

Übergangsfrequenz:
Übergang: Erweitert
Front LS: Vollständig
Center: 150Hz
Surround: 100Hz

Hinten am Subwoofer: Crossover 80Hz / Level Mittelstellung / Phase 0 AV

Zum meinem Empfinden find ich bei Filmen ist die Stimmwiedergabe viel zu dünn, sollte mehr Volumen drin sein, Surround Effekt is meiner Meinung OK, Der Bass fehlt ein wenig in den tieferen Bereichen. Wo ich nur die Metas 500 laufen lies war die Stimmwiedergabe viel besser, aber ganze Surround Feeling fehlt hinten und vorne dann ... Würd gern wissen in wie fern meine Metas mit dem System mitwirken, ob ich durch einstellungen mehr Stimme rausbekomme in den Stand LS, wann ich den Bass trennen lasse zu meinem Sub. Finde im Ganzen passt das nicht ganz zusammen... Vielleicht habt ihr ein paar Tipps, schaut bitte über meine Einstellungen drüber, können ja grobe Fehler dabei sein, würde mich sehr über eure Tipps freuen

MfG Gryder
pegasusmc
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2013, 08:15
Am Sub keinen Crossover einstellen das machts Du am AVR.
LFE auf 120 Hz.

Front auf small und bei 40 Hz trennen.
Hasios1967
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2013, 21:18
Du solltest zusätzlich überlegen, ob du dir nicht noch den passenden Metas Center zulegst Link. Der ist jeden Cent wert. Den kannst Du dann auch bei 80Hz trennen und kriegst, wenn Du die Phase vom Sub noch einstellst, eine wunderschön homogene klangwiedergabe. Falls dein Sub keine einstellbare Phase hat, kannst du das auch über die Sp- Distance Funktion des Subs einstellen. Einfach mal bei laufenden Nachrichten ein bischen mi den Distanzen spielen (vorsichtig natürlich) und hören, wann die Stimme homogen und ohne Hall ist.
Gryder
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Dez 2013, 21:43
Danke für die Antworten. Werde es gleich mal ausprobieren. Wegen den Metas Center hab ich schon im Auge gehabt. Ist aber etwas teuer für ein Center, suche den halt momentan gebraucht bei ebay/Kleinanzeigen etc. oder spare halt das Geld bis ich es zusammen habe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Denon 1612
Telefonbomber am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  5 Beiträge
Denon avr 1612 mit heco metas 500
perling9 am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  6 Beiträge
Denon 1612
DasEndeffekt am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  2 Beiträge
Denon 1612 Subwoofer
21blade am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  4 Beiträge
Denon 1612 anschließen
ManuelAlmeida am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  8 Beiträge
Denon AVR-1612 und Netflix 5.1 Sound?
McFury83 am 26.05.2017  –  Letzte Antwort am 28.05.2017  –  7 Beiträge
Fragen zu Denon AVR 1612
hessenbub am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  6 Beiträge
Denon AVR 1612
-GixGax- am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  2 Beiträge
Denon AVR 1612
cathunter_ am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  3 Beiträge
Denon 1612 und Bananenstecker
Telefonbomber am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedKingGlide
  • Gesamtzahl an Themen1.500.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.525.204

Hersteller in diesem Thread Widget schließen