HEOS Funktionsweise bei TIDAL

+A -A
Autor
Beitrag
MasterXTC
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2020, 00:38
Ich habe ja den Denon 6500 mit Heos. In der Heos App werden ja verschiedene Streamingdienst wie zB Tidal angezeigt. Wie ist nun die Funktionsweise bei Tidal über Heos ? Streamt mein 6500 die Titel von meinem Tidal Abo die ich in der Heos App meines iPhones auswählte direkt aus dem Internet per Netzwerk und gibt diese dann wieder, die App fungiert hier dann nur als Fernbedienung. Oder geht der Stream/Musik erst über mein iPhone und dann zum 6500 ? Ich frage, weil ich wissen will, ob die Wiedergabe in voller Auflösung erfolgt wenn der 6500 die Daten direkt empfangt, oder mit Verlust wenn diese über mein iPhone gehen sollten.
MasterXTC
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jul 2020, 12:25
Leider bisher keine Antworten. Für alle die es aber interessiert, ich habe mich nun bei Denon direkt erkundigt heute und erfahren das die Musik direkt vom Receiver, in der höchsten, von Tidal gelieferten Auflösung, gestreamt und wiedergegeben wird. Die App auf dem Smartphone oder Tablett fungiert hier also wie vermutet tatsächlich nur als Fernbedienung.


[Beitrag von MasterXTC am 13. Jul 2020, 12:30 bearbeitet]
the-first-rebirthman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2020, 11:52
Hallo,

danke fürs Teilen der Info.

Mit App meinst du die Tidal App oder die HEOS App ?

Bei Amazon ist es ja leider so, dass man über die Amazon App kein Ultra HD Inhalt erhält.
Das geht leider nur über die eher bedinungsunfreundliche HEOS App.

vG Michael
MasterXTC
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jul 2020, 15:48
Ja genau, ich meinte die Heos App.
FarmerG_
Stammgast
#5 erstellt: 15. Jul 2020, 04:56
Im „Multiroom-Bereich“ haben einige Nutzer vom Wechsel „Amazan Music HD“ nach „Tidal“ nur Positives berichtet (vor allem das Zusammenspiel).
Ich meine es beim Überfliegen so verstanden zu haben, dass man die Heos-Geräte auch aus der Tidal-App heraus bedienen kann (so wie es bei der Spotify-App und der Amazon-App auch der Fall ist. Lediglich die Amazon-App reagiert etwas träge und manchmal etwas eigenwillig und lässt zusätzlich kein UHD-Streaming zu).
fatalityglitch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Aug 2020, 13:45
Das kann ich nicht bestätigen.
Hab den 6700er und sehe in der Tidal App keine Funktion wie ich die Musik direkt aus der App an den Denon schicken kann.
Ganz im Gegenteil zu Spotify. Dort geht das
Lass mich aber sehr gerne vom Gegenteil überzeugen :-)


[Beitrag von fatalityglitch am 11. Aug 2020, 14:35 bearbeitet]
the-first-rebirthman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Aug 2020, 14:15
Hallo,

du "sieht" oder "siehst nicht" eine Funktion in der Tidal App ?

Ich habe extra ein Probeabo abgeschlossen und ich kann nur per HEOS App auf den Denon AVR streamen.

Auf dem PC kann ich Tidal ebenfalls nicht dazu bewegen direkt auf meinen Denon AVR zu streamen ala Spotify Connect.

vG Michael
fatalityglitch
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Aug 2020, 14:38
:-)
Sorry hab das k vergessen.
Gleich verbessert.

Bin darauf nochmal eingegangen weil
FarmerG geschrieben hatte, dass man direkt aus der Tidal App
streamen könnte an den AVR.

Wie sieht das egtl. bei Amazon HD und Deezer aus?
the-first-rebirthman
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Aug 2020, 15:13
Ich kann nur über Amazon berichten, da ich Deezer selbst noch nicht ausprobiert habe.

Allerdings nutze ich kein Alexa oder Echo Device, daher beziehe ich mich nur auf die jeweilige App.

PC: Abspielen nur über die am PC direkt angeschlossenen Geräte möglich, wie Soundkarte, Headset, etc.. Den Denon AVR habe ich über HDMI Kabel angebunden. Musik Abspielen ist also ohne weiteres möglich, allerdings muss die App und der PC dafür laufen. Es ist nicht wie bei der Spotify PC App, dass die App lediglich als Fernsteuerung agiert und man theoretisch den PC ausschalten kann.

Amazon Smartphone App: Streamen der Musik zum Denon AVR möglich über z.b. Airplay. Qualität begrenzt auf 44,1khz und 16bit

HEOS Smartphone App: Streamen der Musik zum Denon AVR möglich ohne Einschränkung der Qualität. Ultra HD also möglich.

Sofern ich weiss, sind Dolby Atmos Titel nur verfügbar über ausgewählte Echo Studio Geräte, was ich schade finde.

vG Michael
fatalityglitch
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Aug 2020, 15:20
Mhh dh. wenn ich über die App direkt streamen will, dann brauch ich also quasi ein Apple Smartphone.
Sonst bliebe mir quasi nur noch heos.
Boa man könnte echt nicht meinen dass wir im Jahr 2020 leben.
Am einfachsten wäre es wenn Spotify einfach upgraden würde auf bessere Quali.
FarmerG_
Stammgast
#11 erstellt: 11. Aug 2020, 16:09

fatalityglitch (Beitrag #8) schrieb:
:-)
Sorry hab das k vergessen.
Gleich verbessert.

Bin darauf nochmal eingegangen weil
FarmerG geschrieben hatte, dass man direkt aus der Tidal App
streamen könnte an den AVR.

Wie sieht das egtl. bei Amazon HD und Deezer aus?


Das mit Tidal hatte ich beim Lesen im Amazon-Music-Thread so verstanden (da hatte ein User auf Tidal gewechselt und meinte, dass das Zusammenspiel mit der Tidal-App besser klappen würde).
Dann hatte ich das da falsch verstanden oder es war missverständlich formuliert.
Ich selbst nutze Tidal nicht.

Die Amazon-Music-App lässt sich genauso als „Heos-Fernbedienung“ nutzen wie Spotify-Connect (das nutze ich selbst so. Spotify hatte ich vor Amazon-Music). Man braucht nicht per Airplay vom Handy auf‘s Heos-Gerät streamen
Per Amazon-App holt sich das Heos-Gerät selbst seinen Audio-Stream - leider aber „nur“ in HD-Qualität (44,1kHz, 16Bit und mit 850kBps).
Die Reaktion auf Befehle per Amazon-App ist auch langsamer als mit der Spotify-App (1 bis 2 Sekunden Latenz).

Man muss lediglich ein Alexa-Konto einrichten (auch wenn man keine Alexa besitzt) und dieses dem Heos-Konto bekannt machen - und schon funktioniert die Amazon-Music-App als „Fernbedienung“ für Heos-Geräte.


[Beitrag von FarmerG_ am 11. Aug 2020, 16:10 bearbeitet]
fatalityglitch
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Aug 2020, 16:13
Wow danke du bist mein Retter. :-)
Das probiere ich gleich aus.
Wenn via Amazon nur CD Quali geht ist das nicht schlimm.
Besser als MP3 von Spotify.
Hauptsache ich kann die App als Fernbedienung Smartphone nutzen.
?xxx?
Stammgast
#13 erstellt: 11. Nov 2020, 14:35

fatalityglitch (Beitrag #6) schrieb:
Das kann ich nicht bestätigen.
Hab den 6700er und sehe in der Tidal App keine Funktion wie ich die Musik direkt aus der App an den Denon schicken kann.
Ganz im Gegenteil zu Spotify. Dort geht das
Lass mich aber sehr gerne vom Gegenteil überzeugen :-)


Das würde mich auch interessieren. Geht das irgendwie? Mein Denon Gerät wird unter Tonausgabe nicht angezeigt.
Gibt doch jetzt auch Tidal Connect, was ähnlich wie Spotify Connect arbeitet.
Dezember52
Stammgast
#14 erstellt: 11. Nov 2020, 17:09
Hallo FarmerG, kannst Du mir bitte Tipps zum Alexander Konto und dem HEOS bekannt machen geben, Amazon Konto ist vorhanden.
Danke


[Beitrag von Dezember52 am 11. Nov 2020, 17:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon Tidal Masters MQA support (X4400H, HEOS)
seburu am 14.02.2019  –  Letzte Antwort am 28.12.2019  –  4 Beiträge
Heos ausgefallen
timeline am 01.05.2019  –  Letzte Antwort am 02.06.2019  –  8 Beiträge
Heos App Amazon Music
bartonfink am 27.04.2019  –  Letzte Antwort am 03.05.2019  –  2 Beiträge
HEOS-App & Sortierreihenfolge
Quintus14 am 02.12.2019  –  Letzte Antwort am 01.01.2020  –  3 Beiträge
Alternative zum Heos AVR?
LNN am 12.03.2020  –  Letzte Antwort am 13.03.2020  –  15 Beiträge
Denon 4100 und Heos ?
Sam456 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  3 Beiträge
Neuer HEOS 5.1 AVR
Triplets am 08.03.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2019  –  19 Beiträge
Denon Heos 5.1 AVR
_shutd0wn am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 08.05.2018  –  2 Beiträge
Verstärker für Heos System
_shutd0wn am 21.05.2018  –  Letzte Antwort am 21.05.2018  –  3 Beiträge
HEOS AVR und Centerlautsprecher
4711LIMA am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 15.06.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedarmando1111
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.342

Hersteller in diesem Thread Widget schließen