Denon 4520 + Fire TV 4K

+A -A
Autor
Beitrag
stevenskl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2021, 13:26
Was passiert eigentlich, wenn ich einen Fire TV 4K Stick oder ähnliches an meinen Denon 4520 anstecke?
Klar ist, dass der Denon kein 4K durchschleifen kann, weil er nur HDMI 1.4 und auch kein HDCP 2.2 hat. Da ich aber mal einen anderen Verstärker haben werde, der das können wird, will ich lieber gleich ein 4K-fähiges Streaming Gerät wie den "Fire TV 4K" kaufen.

Aber wird der Fire TV 4K dann überhaupt mit dem Denon 4520 funktionieren und zumindest FullHD wiedergeben können?

Gibt´s eigentlich eine tolle Alternative zum "Fire TV 4K" (meinetwegen auch für mehr Geld)? Bis jetzt sehe ich nur Roku.
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2021, 13:40
mein alter Pioneer AVR hat auch nur HDMI 1.4 und ich nutze einen FTV Stick 4K.

ab und an zickt er etwas mit dem handshake und es braucht 2 bis 3 Versuche bis das Bild erscheint.

funktioniert sonst aber sehr gut.

Alternative: nvidia shield pro.

der telekom Stick ist auch nicht schlecht.....aber im Angebot ist der FTV 4K Stick unschlagbar.....


[Beitrag von KarstenL am 03. Jan 2021, 13:43 bearbeitet]
stevenskl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2021, 14:41
Danke, Karsten!
Sinn der Sache ist bei mir übrigens, das Bild auf den Beamer (Epson EH-TW6000) zu bekommen.
Auf den Fernseher brauche ich das Bild eigentlich nicht, da mein LG die entsprechenden Streaming Dienste ja integriert hat. Es sei denn, der Fire TV Stick (o.ä.) kann da mehr als der LG TV.
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2021, 15:59
Den LG kenne ich nicht....denke aber der hat kein Android?
Der FTV hat eine Art Android und man kann per sideload Apps drauf machen.
Mal abgesehen davon stehen dort schon eine Menge Apps zur Verfügung.
Ich denke auch das die Schwupsidität bei dem FTV etwas höher ist....ist aber eine Vermutung.
stevenskl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jan 2021, 16:29
Der LG hat WebOS. Da gibt´s auch jede Menge Apps.
Nvidia Shield sieht auch interessant aus. Meinst Du, das läuft mit meinem Denon 4520 und HDMI 1.4?
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2021, 16:33
Ich kenne keinen der die Kombi nutzt, evtl hier Mal fragen....aber ich denke schon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fire TV 4K + Denon AVR-X1200W
Nissandriver am 01.08.2018  –  Letzte Antwort am 05.08.2018  –  2 Beiträge
Denon 4520
marco_008 am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  4 Beiträge
Denon AVR X3500 und Fire TV 4k mit Samsung TV
mschoe am 20.02.2020  –  Letzte Antwort am 20.02.2020  –  5 Beiträge
Denon avr 4520
D0ct0rWh0o am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 30.08.2014  –  5 Beiträge
Umstieg von 4311 auf 4520 wegen 4k?
intereddy am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  4 Beiträge
Denon X3600H und Fire TV Stick 4K (Aus-/Einschalten Probleme)
Dai0815 am 06.01.2020  –  Letzte Antwort am 27.12.2020  –  8 Beiträge
D Atmos. Denon x2500h und Amazon Fire TV 4k
Brave_new_world am 11.01.2020  –  Letzte Antwort am 12.01.2020  –  7 Beiträge
Denon AVR-X1500H mit Fire TV Stick 4K
Carver1978 am 12.01.2020  –  Letzte Antwort am 25.01.2020  –  5 Beiträge
Denon AVR-4520 Thread
Burner0_3 am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2020  –  4320 Beiträge
Denon 4520 LAN Problem
garfield75 am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedCoupon92123
  • Gesamtzahl an Themen1.496.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.457.017

Hersteller in diesem Thread Widget schließen