Harman Kardon BDS 270/570 HDMI Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Berry-65
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2022, 13:11
Hallo und ein frohes neues Jahr für alle User,

unser BDS 570 macht Mucken und zeigt weder OSD noch Filme über HDMI am Fernseher.

Ton über die Soundbar und Radio funktionieren.
Ton über/vom Fernseher (Technisat VISIO) funktioniert auch.
TON von der DVD funktioniert

Jetzt ist es nicht unmöglich, dass jemand etwas verstellt hat, jedoch habe ich div. Kabel neu probiert und die div. HDMI Ausgänge zum Fernseher getauscht bzw. versucht HDMI`s zu selektieren.

Da das OSD nicht via Fernseher funktioniert, kann ich leider das Menü am Receiver nicht ansehen/kontrollieren.

Frage an die Technikfreaks:

liegt hier ein bekanntes Problem, ähnlich der abrauchenden Netzteile, vor
hat jemand Ideen zur systematischen Fehlersuche
gibt es ein Reset ohne OSD Menüführung

Das Gerät selbst in Kombi mit Soundbar und Subwoofer genügt meinen Ansprüchen und so möchte ich ungern jetzt alles entsorgen.

Vielen Dank für die Hilfe in der Hoffnung, dass es noch eine Rettung dazu gibt.

Gruss und schönen Sonntag
Andreas
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2022, 16:27
Viel Text, aber leider herzliczh wenig brauchbare Informationen:
Wie genau hast Du denn das Teil mit einer Soundbar kombiniert? Bitte verrate uns dorch erstmal, welche Deiner Geräte womit an was genau angeschlossen sind, und was Du tust um das OISD Bild zu bekommen.
langsaam1
Inventar
#3 erstellt: 02. Jan 2022, 16:35
das Gerät hat die 3 Farbbuchsen Component Ausgang
wenn die Fernbedienung eine Taste zum Umstellen der Ausgänge hat
in Anleitung nachsehen

Anmerkung :
HDMI Kabel Stecken oder Trennen NUR wenn an beteiligten Geräten Stromstecker gezogen
Nie im laufenden Betrieb
Berry-65
Neuling
#4 erstellt: 02. Jan 2022, 17:18

n5pdimi (Beitrag #2) schrieb:
Viel Text, aber leider herzliczh wenig brauchbare Informationen:


Wie genau hast Du denn das Teil mit einer Soundbar kombiniert?
Soundbar funktioniert ja ohne Probleme. Ich bekomme bei laufender DVD kein Bild auf den Fernseher.
Ton ist da.

Bitte verrate uns dorch erstmal, welche Deiner Geräte womit an was genau angeschlossen sind, und was Du tust um das OISD Bild zu bekommen.


Ausgang HDMI ARC vom Receiver an HDMI1 Fernseher
Alternativ probiert: HDMI 1 Receiver an HDMI 1 Fernseher

Normalerweise stellt/stellte der Fernseher bei eingelegter DVD sofort von TV auf DVD um.

Um an das OSD Bild des Receivers zu kommen, drückt man den Home-Button auf der FB.
Dort kommt leider kein Bild dazu.

War das besser verständlich?
Ich kann gerne nochmals bei ausgeschalteten Geräten den Anschluss erneuern, wenn dieses die Geräte gegeneinander mit Signalen versorgt.

Gruss
Andreas
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2022, 17:43
HDMI 1 am Receiverist natürlich Quatsch, das ist ein Eingang.
Hast Du mal Manuell am TV auf HDMI 1 geschaltet?
Hast Du das HK am TV mal auf beispielsweise HDMI2 gesteckt udn auf HDMI 2 geschaltet?
Berry-65
Neuling
#6 erstellt: 02. Jan 2022, 19:33
...hab`s nochmals ohne Strom und genau der Anleitung nach neu angeschlossen.

Beim Einschalten sieht man wie offensichtlich die Quellen nach einander abgefragt werden.
Das Bild flackert von Rosa auf Grau und im Display ändern sich die Typen von DVD, Radio, HDMI ....

Jetzt ist zumindest der Home-Bildschrim wieder da.

Umschalten auf HDMI 1 oder 2 oder 3 brachte zuvor keine Änderung.
Jetzt ist zwar das Bild da, aber kein Ton.
Aber, da glaube ich gab`s am Receiver gesonderte Einstellungen zu.
Das lässt doch hoffen.
Zumindest scheint die HDMI`s nicht defekt zu sein. Irgendwie ist, warum auch immer in der Erkennung der Quelle, nicht mehr so wie früher automatisch erfolgt, da sofort nach Einlegen von CD`s oder DVS`s Bild und Ton kam.

Besten Dank schon mal für die Anregungen.

Ich werde morgen das Problem weiter versuchen zu beheben, bin aber schon mal zufrieden, dass das Gerät wohl nicht defekt, sondern nur falsch konfiguriert zu sein scheint
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2022, 20:01
Was ist denn mit Ton? Das Ding hat doch seine eigenen Lautsprecher, aber Du schreibst was von Soundbar..? Was denn nun? Als was benutzt Du denn das HK überhaupt? Nur als Player?
Berry-65
Neuling
#8 erstellt: 03. Jan 2022, 20:20
---ich benutze den Receiver als:

Radio
Verstärker für die Soundbar von HK
DVD-Player
Verstärker für das Fernsehen, so dass das Signal vom Fernseher über die Boxen geht

Eigene LSP hat der Receiver nicht.

Aber, die gute Nachricht: es geht alles wieder

Offenbar war 1 HDMI Kabel defekt
Die Reihenfolge von Anschluss der HDMi Kabel und Einschalten bzw. Ausschalten der Geräte nicht richtig

Alle Kabel gelöst und Gerät für Gerät nacheinander angeschlossen und schon war das Signal da.
OSD wieder da.
Ton vom Fernseher wieder über den Receiver an die LSP
DVD geht wieder mit Ton und Bild.


Also alles gut und besten Dank an alle für dne Input
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman kardon bds 270 / 570
Tim786 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  2 Beiträge
Harman kardon bds 270 / 570
Tim786 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  2 Beiträge
harman kardon bds 570 / Centerlautsprecher
ManuelM01 am 05.09.2020  –  Letzte Antwort am 07.09.2020  –  4 Beiträge
harmann/ kardon BDS 570
Tugi_28 am 02.01.2021  –  Letzte Antwort am 30.03.2021  –  7 Beiträge
Harman Kardon BDS 570 und Samsung ue46D8000
Stefan24# am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  6 Beiträge
HDMI Board HK BDS 270/570 flashen?
DyrtDevil am 17.07.2019  –  Letzte Antwort am 23.11.2020  –  10 Beiträge
BDS 570 Probleme !
DerNeuling22 am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.09.2013  –  9 Beiträge
Harman Kardon BDS 7773W
reto23 am 28.04.2019  –  Letzte Antwort am 28.04.2019  –  6 Beiträge
Harman Kardon BDS 770
AvaTor am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  2 Beiträge
Harman Kardon BDS 770
celifan am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmike3103
  • Gesamtzahl an Themen1.532.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.755

Hersteller in diesem Thread Widget schließen