Probleme mit AVR 355

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 07. Jul 2009, 16:56
Hallo,
ich habe folgende Probleme mit dem 355. Lief 1 Jahr rund. Plötzlich Knackgeräusche aus dem Lautsprecher besonders bei Werbung später auch bei CD - Musik beim Wechseln zwischen den Stücken. Auch der Klang war irgendwie verändert. Hatte irgendwie keinen Druck mehr. Gerät zum Fachhändler und nach einer Woche mit Softwareupdate und neuer Einmessung der Endstufen zurück. Klang nach wie vor nicht so vorhanden wie es sein sollte. Das Knacken hat sich dahingehend verändert dass es jetzt beim Umschalten zwischen den Eingangsarten und beim Ausschalten knackt. Ach und das Gerät wird sehr sehr heiß. Kontakt mit dem Fachhändler aufgenommen und Gerät muss wieder zurück, offensichtlich liegt ein Gerätefehler vor. Wurde beim ersten Versuch auch schon vermutet. Nun habe ich wieder meinen Yamaha AV-R450 angeschlossen. Eigentlich ja ein Einsteiger aber im Moment um Welten besser im Klang als der Harman. Deshalb auch der Vergleich. Gibt es einen Tip für mich was es sein könnte. Ich trau dem Frieden nicht so recht, dass das Gerät fehlerfrei zurückkommt. Was für Möglichkeiten habe ich dann noch. Gerät befindet sich in der Garantie.

Gruß Hardy
Triplets
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2009, 13:02
Du kannst auf Wandlung plädieren, wenn das Gerät erneut nicht fehlerfrei ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 355: bekannte Probleme?
polonius_HSK am 15.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.03.2018  –  2 Beiträge
HK AVR 355 - Probleme FirmwareUpgrade
Tramonte am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  8 Beiträge
AVR 355 und 3D?
lemanue am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  4 Beiträge
Harman avr 355
Buddelbaby am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
AVR 355 neuestes Softwareupdate
martin1865 am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  4 Beiträge
HK AVR 355 richtig anschliessen!
jirka87 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  5 Beiträge
HK AVR 355
mischel1969 am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  3 Beiträge
AVR-355 ausschalten?
ymmot86 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  19 Beiträge
Harman/Kardon AVR 355
Nicronom am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  6 Beiträge
AVR 355 falsch angeschlossen
Danny6175 am 10.01.2021  –  Letzte Antwort am 11.01.2021  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.189

Hersteller in diesem Thread Widget schließen