Finde Harman/Kardon Firmware nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Kinzal
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Jan 2012, 22:33
Hallo,

wo findet man bei Harman/Kardon die Frimware Dateien für einen AVR ?

Danke
plyr2153
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Jan 2012, 00:24
Hallo,
für welchen?
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Jan 2012, 00:26
AVR 265
plyr2153
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Jan 2012, 01:03
Hallo,
die 65 Serie ist noch recht frisch-soweit ich weiss gibt es dafür noch kein Update (HK ist mit Updates eh recht sparsam)-bei AV Receivern noch zu verkraften aber bei den ersten beiden Bluray Player BDP10 und 20 ein no Go!!
Grüsse Reiner!
Kinzal
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Jan 2012, 01:42
OK.

Habe da mal eine andere Frage. Ich habe als Front L/R die KBL Control One der AVR hat diese als große Boxen erkannt. Stimmt das so? oder sollte ich eine andere Hz einstellen?
plyr2153
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Jan 2012, 09:26
Hallo,
ich nehme an Du meinst JBL?
Die haben doch nur nen 10er Bass, ich würde die Minimum bei 100Hz trennen, besser 120 Hz oder mehr-hier hilft nur ausprobieren.
Grüsse Reiner


[Beitrag von plyr2153 am 14. Jan 2012, 09:29 bearbeitet]
Kinzal
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Jan 2012, 09:28
Stimmt JBL. Habe sie jetzt mal auf 120 gestellt. Die beiden rear standen schon auf 120 und der Center steht auf 200
plyr2153
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jan 2012, 09:33
Hey,
wenn alle Boxen identisch, dann stell auch alle auf 120Hz-Einmessung von HK ist nicht so toll!
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Jan 2012, 09:34
Sind nicht alles die gleichen. Center und Rear sind diese hier:

IMG_0185
plyr2153
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Jan 2012, 09:40
Kenne das Modell jetzt nicht aber wenn ebenfalls nur kleine Treiber eingebaut sind ,denke ich das die Trennfrequenz ähnlich ist-keine technischen Daten vorhanden(in der BA).
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Jan 2012, 09:44
Ich habe davon leider nichts mehr und weiß auch nicht mehr wie die heissen. Die sind schon ein paar Jahre alt.

edit habe das Datenblatt gerade im netz gefunden:

JBL SCS 20 Satellite
Frequency Response (-6dB): 110Hz – 22kHz
Sensitivity (2.83V/1m): 85dB
Nominal Impedance: 4 Ohms
Recommended Amplifier Power 10 – 50 Watts RMS per Channel
Drive Units: 25mm Titanium Laminate Dome Video-shielded HF
dual 89mm Paper Cone Video-shielded Midrange
Dimensions (H x W x D): 233mm x 146mm x 93mm (9.2" x 5.7" x 3.7")
Weight: 1.4kg (3.0lb)

JBL SCS 20 Center
Frequency Response (-6dB): 110Hz – 22kHz
Sensitivity (2.83V/1m): 85dB
Nominal Impedance: 4 Ohms
Recommended Amplifier Power 10 – 50 Watts RMS per Channel
Drive Units: 25mm Titanium Laminate Dome Video-shielded HF
dual 89mm Paper Cone Video-shielded Midrange
Dimensions (H x W x D): 146mm x 233mm x 93mm (5.7" x 9.2" x 3.7")
Weight: 1.4kg (3.0lb)


[Beitrag von Kinzal am 14. Jan 2012, 09:45 bearbeitet]
Kinzal
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 14. Jan 2012, 09:49
Das sind die Daten von den Crontrol One:

Type 2-Way Satellite Speaker
Low-Frequency Transducer 4" (100mm) Magnetically shielded
High-Frequency Transducer 1/2"" (12mm) Titanium-laminate, magnetically shielded
Maximum Recommended Amplifier Power 100 W
Frequency Response 80Hz – 20kHz
Nominal Impedance 8 ohms
Sensitivity (2.83V @1m) 89 dB
plyr2153
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 14. Jan 2012, 09:51
Hey,
also auf keinen Fall tiefer wie 120 Hz, wahrscheinlich besser die nächst höhere Stufe wählen, wobei ich aber Center und Surrounds gleich trennen würde (sind ja identische Modelle).
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Jan 2012, 09:54
OK. Jetzt habe ich alle auf 120 Hz laufen, auch die Control One

Type 2-Way Satellite Speaker
Low-Frequency Transducer 4" (100mm) Magnetically shielded
High-Frequency Transducer 1/2"" (12mm) Titanium-laminate, magnetically shielded
Maximum Recommended Amplifier Power 100 W
Frequency Response 80Hz – 20kHz
Nominal Impedance 8 ohms
Sensitivity (2.83V @1m) 89 dB


Danke sehr
plyr2153
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 14. Jan 2012, 09:56
Hey,
bitte-viel Spass!
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 14. Jan 2012, 09:58
Kurze frage noch. Sollte ich für den auch etwas einstellen? http://www.canton.de/de/archiv/produkt/as85.2sc.htm
plyr2153
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 14. Jan 2012, 10:03
Hallo,
Übernahmefrequenz(Crossover) auf Rechtsanschlag(max),da der AV Receiver ja trennt und Phase so einstellen wie es im Stereobetrieb am Sitzplatz am "lautesten" klingt.(Pegelmessgerät ist sehr hilfreich)
Grüsse Reiner


[Beitrag von plyr2153 am 14. Jan 2012, 10:05 bearbeitet]
Kinzal
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 14. Jan 2012, 10:09
Hmm, also im Moment sieht das so aus:

IMG_0045

Danke
plyr2153
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 14. Jan 2012, 10:15
Hallo,
wie gesagt Crossover Regler auf Rechtsanschlag stellen,sonst hast du im Moment z.B. ein Frequenzloch zwischen 70(Subwoofer) und 120(AV Receiver) Hertz.
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 16. Jun 2012, 00:21
Hi @plyr2153,

irgendwie macht mein Ton immer noch nicht so das was er soll. Ich habe irgendwie das Gefühl das mich nicht immer alles erreicht. Meinst Du alle Speaker auf 120 Hz stellen ist OK?. Und beim Sub habe ich immer das Gefühl als würde der Bass nicht zusammen mit den Speakern spielen.
plyr2153
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 16. Jun 2012, 20:49
Hey,
Crossover Regler am SUB steht mittlerweile auf 200 Hertz(Poti Rechtsanschlag) ?
Schonmal probiert die Satelliten noch höher wie 120 Hertz zu trennen?
Verschiedene Standorte für den SUB ausprobiert?
Alle Polungen der LS überprüft ?
Wenn alles o,g. ausprobiert wurde hab ich auch keine grossen Ideen mehr.
Grüsse Reiner
Kinzal
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 16. Jun 2012, 21:36
Der Sub steht seitdem auf 200 Hz.

Über 120 Hz bin ich noch nicht gegangen. Die Vorderen Satelliten (JBL Control One) stehen auch auf 80 Hz. Aus dem Datenblatt von den Control One: Frequency Response 80Hz – 20kHz

Was meinst Du mit: "Alle Polungen der LS überprüft" ?

Danke
plyr2153
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 17. Jun 2012, 09:04
Hey,
da steht aber nicht bei bei wieviel db gemessen wurde .
Ich würde alle LS auf mind. 120Hertz stellen .
Danach überprüfe doch mal ob alle LS richtig gepolt sind .(meisst rot an rot und schwarz auf schwarz ).
Alle Boxen am Hörplatz gleich laut einstellen (mit Pegelmessgerät überprüfen).
Subwoofer eventuell auf verschiedenen Positionen prüfen .
"Spiel" doch eifach mal ein bisschen mit den Einstellungen, nur Du kannst es vor Ort ausprobieren .
Lese Dich doch mal ein bisschen in die Materie ein .
So einfach mal ein paar Zahlen zu verstellen ist es leider nicht, dazu ist unser Hobby vor allen die Raumakustik zu komplex!!
Grüsse Reiner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon AVR 151 Firmware
thetemplar am 28.07.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2020  –  5 Beiträge
Harman/Kardon AVR 445 Firmware
Calmalor am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.09.2021  –  6 Beiträge
Harman Kardon AVR 7300 firmware?
infinity225 am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  4 Beiträge
Knacken beim Harman Kardon AVR 347 - Wo finde ich Firmware ?
schaki am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  16 Beiträge
Harman Kardon DPR 2005 Firmware/Update
arassel am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  2 Beiträge
[DOWNLOAD] Harman/Kardon AVR Firmware Store
terrorhai am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2019  –  14 Beiträge
Harman/Kardon
EvilGuard am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  18 Beiträge
Harman Kardon AV 142
neotask am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR-460
nrs am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  2 Beiträge
Harman/kardon
Landser am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  44 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.754 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedötti
  • Gesamtzahl an Themen1.528.671
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen