TX SR 608 Einstellungsproblem?

+A -A
Autor
Beitrag
scarto8
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2011, 23:09
hallo alles zusammen...
und zwar hab ich das gefühl das wenn ich fernsehsendungen schaue, wo als signal, dolby digital ausgestrahlt wird, die dialoge zu leise sind und ich viel lauter machen muss als wenn ich sonst fernseh schaue.
warum ist das so oder hab ich nur was falsch eingestellt?

DIALOG NORM : -4

steht als kurzzeitig als beispiel dann auch im display meines receivers wenn ich auf einen sender stelle wo ein dolby digitales ton signal gesendet wird.
ich nehme an das man das irgendwie einstellen kann, weiss aber nicht wie.also die dialog lautstärke...
hoffe ihr könnt mir helfen.

danke im vorraus
Igelfrau
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2011, 02:20
Welchen Hörmodus nutzt du für die "normalen" TV-Sendungen?
Ich empfehle hierfür die Onkyo Eigenentwicklung "TV Logic" für den Alltagsgebrauch. Für Spielfilme, die in der korrekten Dolby Digital Kodierung übertragen werden, schaltet dann der Onkyo automatisch auf - bei mir - Audyssey DSX um (bzw. was du im Setup eben dafür definiert hast).

Als Beispiel Sat1: 20.15 Spielfilm mit Dolby D EX (7.1) in der Werbung TV Logic (7.1). Der Unterschied hier ist dass er bei TV Logic erkennt dass nun Werbung läuft (erkennen ist wohl hier falsch - die Tonsignal-Übertragung von Sat1 ist wohl eher eine andere) und schaltet automatisch 4 bis 6 Stufen den Sound leiser. Da die Werbung generell immer etwas lauter ausgestrahlt wird, um auch den letzten aus dem süßen Spielfilmschlummer zu reißen, wird dies somit angenehm kompensiert.

Die beobachtete Meldung
DIALOG NORM : -4
steht für "Dialogue Normalization" und ist Teil der Metadaten im Dolby Digital Sendersignal. Recht anschauliches Hintergrundwissen in Bild und Text findest du zum Schlaulesen beim Anclicken hier. Es ist also nichts falsch eingestellt bzw. auch kein überhastetes Handeln notwendig. Der Onkyo verhält sich genau wie er es auch soll.


Falls die Dialoge nur bei leiserer Beschallung schwer zu verstehen sind bzw. vom sonstigen Sound etwas überdeckt werden, empfehle ich mal mit den Funktionen "Dynamic EQ" und "Dynamic Volume" zu spielen. Das geht testweise ganz flugs über das Home-Menu...

Zitate aus deiner Onkyo-BDA Seite 43ff:
Mit Audyssey Dynamic EQ können Sie eine großartige Klangqualität bei einem niedrigen Lautstärkepegel geniessen.
Die Audyssey Dynamic EQ-Funktion löst das Problem einer bei abnehmendem Lautstärkepegel geminderten Klangqualität, indem sie die Wahrnehmungsfähigkeit des menschlichen Gehörs und die Raumakustik berücksichtigt. Diese Funktion analysiert fortwährend den Frequenzgang sowie die Surround-Pegel und nimmt alle erforderlichen Korrekturen vor, damit die Klangqualität bei so gut wie jedem Wiedergabepegel optimal ist - nicht nur beim Referenzpegel.


Über Audyssey Dynamic Volume
Die Audyssey Dynamic Volume-Funktion löst das Problem von starken Lautstärkeschwankungen zwischen Fernsehprogrammen und Werbespots sowie zwischen den leisen und lauten Passagen von Spielfilmen. Die „Dynamic Volume“-Funktion vergleicht die Lautstärke des momentan wiedergegebenen Programms mit der vom Benutzer vorgenommenen Einstellung der bevorzugten Lautstärke, um zu ermitteln, ob eine Justierung des Lautstärkepegels erforderlich ist. Wann immer es notwendig wird, führt Dynamic Volume die nötigen schnellen oder schrittweisen Einstellungen aus, um die gewünschte Wiedergabelautstärke beizubehalten, während der dynamische Bereich optimiert wird.
Audyssey Dynamic EQ ist in die dynamische Lautstärke integriert, sodass während der automatischen Einstellung der Wiedergabelautstärke der empfangenen Bassverhaltens, die Klangbalance, der Surround-Effekt und die Klarheit des Dialogs unverändert, wobei es keine Rolle spielt, ob ein Spielfilm betrachtet, zwischen Fernsehkanälen umgeschaltet oder von Stereoklang auf Surround Sound gewechselt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX - SR 608
trinity676 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  6 Beiträge
Onkyo TX SR 608
danihissi am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  11 Beiträge
Onkyo TX-SR 608
cherokee1 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  2 Beiträge
onkyo tx-sr 608
cherokee1 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  2 Beiträge
Onko TX-SR 608
larocka am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  4 Beiträge
TX-SR 608 Trennfrequenz
Boxenhalter am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  9 Beiträge
tx sr 608 anfangsquelle
azertyoma am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  2 Beiträge
Einstellungen TX SR 608
shakra2005 am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  10 Beiträge
Aktueller Stand TX-SR 608
Zeewolf1008 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  5 Beiträge
Einstellungen Onkyo tx sr-608
tombasstisch am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedreturnoftheboomerang
  • Gesamtzahl an Themen1.510.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.362

Hersteller in diesem Thread Widget schließen