HDMI Problem mit TX-SR508

+A -A
Autor
Beitrag
-vanDaal-
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2019, 17:03
Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Nach Ewigkeiten konnte ich mir mein ersehntes Heimkino schaffen. Getrübt wird das allerdings dadurch, dass ich kein Signal (weder Ton, noch Bild) vom Blueray-Player über den AV-Receiver zum Beamer bekomme.
Ich habe gefühlt auch sämtliche Einstellungen in allen Komponenten durch, komme aber nicht weiter. Ich dachte auch schon daran, dass evtl. die HDMI-Buchsen defekt sind. Aber das Signal vom SAT-Receiver wird akkurat über HDMI durch den AV-Receiver zum Beamer geschickt. Auch die Zuweisung des Blueray-Players auf einen anderen HDMI IN Steckplatz ergab keinen Erfolg.

Wo liegt mein Fehler?

Folgende Komponenten habe ich miteinander verbunden:

Blueray-Player: LG BP620
AV-Receiver: Onkyo TX-SR508
Beamer: BenQ W1050

Vielen Dank schonmal im Voraus für jeden Hinweis.
LG
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2019, 17:14
Alles per HDMI durchverbunden?
-vanDaal-
Neuling
#3 erstellt: 12. Okt 2019, 17:23
Ja, ist es.
Bluray out in den Receiver hdmi/BD-in und vom Receiver HDMI out zum Beamer.
Wie gesagt, die Signale vom Sat-Receiver kommen korrekt über HDMI am Beamer an. Nutzen nur einen anderen HDMI in Steckplatz am Receiver.

Deshalb geh ich von einer Frage der Einstellung aus. Und hoffe, dass der uralt Receiver die Signale grundsätzlich verarbeiten kann.
LarsA.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Okt 2019, 17:28
Wie hast du die Geräte eingeschaltet durch den Kopierschutz bei HDMI sind sie ein wenig zickig was das angeht
-vanDaal-
Neuling
#5 erstellt: 12. Okt 2019, 17:40
Du meinst damit das ganz normale Einschalten?

Direkt an den Geräten.
LarsA.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Okt 2019, 17:44
Ja ! Habe stellenweise Probleme wenn ich was dazu schalte oder nicht in der richtigen Reihenfolge einschalte weiß ja nicht wie lange das Problem besteht
fplgoe
Inventar
#7 erstellt: 12. Okt 2019, 18:02
Heißt das jetzt, es kommt gar nichts vom BD-Player auf dem TV an, also nicht mal das Startbild bzw. Menü? Schon mal den Player direkt am TV angesteckt?

Den Player mal an den offensichtlich funktionierenden Sat-Eingang gesteckt?


[Beitrag von fplgoe am 12. Okt 2019, 18:04 bearbeitet]
-vanDaal-
Neuling
#8 erstellt: 12. Okt 2019, 18:30
Das System ist so zum ersten Mal miteinander aufgebaut. Und hat damit auch noch kein einziges mal richtig funktioniert.

Und genau, schließe ich das HDMI Kabel direkt vom Blueray Player an den Beamer an, gibt es keine Probleme. Nur wenn ich den Weg durch den Receiver nehme. Wird der Beamer über den Receiver angesteuert, bekomme ich nix. Kein Ton, kein Startbildschirm. Nix. Nur durch den Beamer wird der Hinweis "HDMI erkennt " ausgeworfen.

Und auch die Sat Buchse hab ich schon versucht. Sowohl ohne BD Zuweisung, als auch ohne.

Zum Mäusemelken...

Mittlerweile bin ich auch schon irre im Kopf mit den möglichen Einstellungen. Rds, ess Multi, dts und vistream schon am Player ausprobiert. Am Receiver das Gleiche mit HDMI Control, Audio TO TV usw...


[Beitrag von -vanDaal- am 12. Okt 2019, 18:32 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 12. Okt 2019, 19:01
Und Du bist Dir sicher, dass da keine Leitung faul ist? Nicht, dass z.B. das Kabel zum Beamer direkt am BD funktioniert und dann das zusätzliche Kabel BD-Onkyo defekt ist. Hast Du wirklich mal den BD-Player direkt auf den Sat-Receiver gestellt und an dessen HDMI-Kabel gesteckt?

Irgendwo muss da ein grober Fehler sein, wenn so gar nichts ankommt. Der BD hat nicht zufällig zwei HDMI-Ausgänge, da ist einer meist nur Audio tauglich...
-vanDaal-
Neuling
#10 erstellt: 12. Okt 2019, 20:07
Eigentlich schon. Diverse Kabel schon getauscht und eingestöpselt.
Ich werd es nochmal mit einem anderen Player probieren.

Irgendwie muss es gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR508 HDMI Through Problem
Herculesfreak5 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  6 Beiträge
Onkyo TX SR508 Tonaussetzer
berti222 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
Problem mit Onkyo TX-SR508
fabio1905 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  18 Beiträge
Onkyo TX-SR508 - Tonaussetzer
Colt71 am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508 Tonaussetzer ?
ps305 am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  4 Beiträge
Einsteigerproblem TX SR508
Maikswelt am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  8 Beiträge
Onkyo TX-SR508
ilovehouse am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR508 GROßES PROBLEM
-104- am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508
TSF11475 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  2 Beiträge
onkyo TX-SR508 erfahrungen
gummistiefel am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHufnagel
  • Gesamtzahl an Themen1.451.498
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.617.586

Hersteller in diesem Thread Widget schließen